Vögel aus Mittelamerika

Diskutiere Vögel aus Mittelamerika im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelkundige, von einer Reise von Panama nach Guatemala habe ich 5 Vogelbilder bekommen. Nun wüßte ich gerne mehr über diese Exoten. Wer...

  1. unit49

    unit49 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Vogelkundige,

    von einer Reise von Panama nach Guatemala habe ich 5 Vogelbilder bekommen. Nun wüßte ich gerne mehr über diese Exoten. Wer kann mir da wieder aushelfen?

    Leider war ich nicht auf dieser Reise mit, daher kann ich nicht sagen, wie groß die Vögel sind.

    Grüße Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Foto 3 zeigt einen Tukan,
    Foto 5 einen Kahnschnabel, zählt zu den Reihern.
    Gruß Hoki
     
  4. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Bild 1; Dohlenkrackel (Quiscalus mexicanus)
    Bild 3; Fischertukan (Ramphastos sulfuratus)
    Bild 4; Krabbenreiher (Nyctanassa violacea)
    Bild 5; Kahnschnabel (Cochlearius cochlearius)
    Bild 2 muß ich passen, da kann ich kaum was erkennen.


    LG Silke
     
  5. Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen,
    könnte es nicht ein junger Fischbussard (Busarellus nigricollis) sein? Kommt in Mexiko und Südamerika u.a. an Gewässern vor.
    Vogel 8 ist ein Silberreiher
    @ Silke :zustimm:
    LG: Julian :)
     
  6. unit49

    unit49 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Hoki und Silke,

    danke für die Infos. Mit diesen Infos weiß ich jetzt, wonach ich suchen muß.

    Von dem kleinen Raubvogel (?) Nr. 2 habe ich leider keine bessere Aufnahme bekommen. Die wurde von einem Boot aus aufgenommen, das ziemlich geschwankt haben dürfte (verwackelt).

    Ich habe noch einen schlanken Reiher als Foto angehängt und so etwas fasan- oder truthahnartiges, von dem ich auch nicht weiß, wie sie heißen. Ganz eigenartig finde ich die Auswüchse am Kopf. Ist das eine Krankheit, ein Parasitenbefall oder ganz normal?

    [​IMG]

    Die nachgetragen Vögel gibt es unter dem Link beim 1. Posting.
    Grüße Dirk

    P. S.: ich sehe, daß inzwischen bereits neue Antworten gekommen sind - Danke
     
  7. #6 Julian89, 6. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2009
    Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,
    das ist ein gesundes Pfauentruthuhn (Meleagris ocellata).
    Bild 8 wie bereits geschrieben: Silberreiher
    Bild 9 zeigt Braune Pelikane (Pelecanus occidentalis)
    LG: Julian :)
     
  8. #7 Peregrinus, 6. März 2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bild Nummer 2 zeigt einen jungen Gelkopfkarakara, auch Chimachima genannt (Milvago chimachima).

    VG
    Pere ;)
     
  9. Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Pere,
    danke für die Korrektur :zustimm:
    LG: Julian :)
     
  10. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dirk,
    die Auswüchse am Pfauentruthahn sind leider Programm, häßlich oder?:D
    Gruß Hoki
     
  11. unit49

    unit49 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Hoki,
    Die Auswüchse sehen wirklich nicht gut aus, vor allem weil sie so unsymmetrisch wie Warzen erscheinen.

    Und sonst:

    Sind die abgebildeten eigentlich Männchen oder Weibchen? Wie kann man das unterscheiden?

    Grüße Dirk
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. cabaret

    cabaret Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo Dirk,

    "häßlich" - ein Wort, das die Natur nicht kennt. Wenn man den Pfautruthahn als ganzen Vogel betrachtet ist er ein wunderschöner, farbenprächtiger Vertreter der Hühnerartigen. Hier habe ich ein Bild gefunden.

    Ich tippe bei der Kopfstudie weiter oben auf eine Henne, da hier die Kopfhaut schwach befiedert (sieht aus wie kleine Haare) ist. Die Hähne haben bei den Puten eine glatte Kopfhaut.
     
  14. unit49

    unit49 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Gerhard,

    das stimmt natürlich völlig. Es sind wahrscheinlich die Sehgewohnheiten, die einen dazu verleiten, bei einem Tier mit so einem prächtigen Gefieder, scheinbare Abweichungen von den kulturell bedingten ästhetischen Wunschvorstellungen negativ zu werten.

    Wieder was dazugelernt :freude:

    Grüße Dirk
     
Thema: Vögel aus Mittelamerika
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelnamen aus süd- und mittelamerika

    ,
  2. vogel süd mittelamerika

    ,
  3. mittelamerika vögel

    ,
  4. sued- und mittelamerik. alligator,
  5. bogel aus Sued- und Mittelamerika,
  6. voegel mittelamerika,
  7. vogel mittelamerika,
  8. vogel stürzend mittelamerika,
  9. vögel mittelamerika übersicht,
  10. vögel in Mittelamerika ,
  11. drei Vogelarten in Mittelamerika,
  12. vögel mittelamerikas,
  13. mittelamerik. Vogel
Die Seite wird geladen...

Vögel aus Mittelamerika - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...