Vögel einfach abholen ?

Diskutiere Vögel einfach abholen ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Als ich neuerdings im Internet gesurft bin sah ich etwas was ich gar nicht glauben konnte . Ich sah ne Internet-Seite wo stand : Wenn sie einen...

  1. Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Als ich neuerdings im Internet gesurft bin sah ich etwas was ich gar nicht glauben konnte .
    Ich sah ne Internet-Seite wo stand : Wenn sie einen Vogel wollen den sie bei uns nicht bekommen schreiben sie uns .
    Wir importieren jede Art für sie egal welche .
    Einfach schreiben .
    Wir importiren ihn , stecken ihn in Quarantäne bis die Genehmigung erteilt wird und sie können ihn einfach abholen .

    Ich find das ist ne Frechheit denn sie schreiben noch : Auch Einzelvögel können bestellt werden .
    Was ist wenn jemand z.B. ein Grünköpfchen bestellt , bekommt der es dann auch ?
    Meine Meinung : Tierquälerei
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roland Brösicke, 11. Februar 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo,
    ja das mit solchen Inseraten ist ein Kreuz!! Aber wir versuchen alles, um es solchen Leuten ein bisschen schwer zu machen, oder?
    Ob wir wieder mal mailen sollen? Wo war denn die Anzeige?
    liebe Grüsse
    Roland
     
  4. Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Da bin ich mir nicht ganz sicher ...
     
  5. #4 Rosenvogel, 11. Februar 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2002
    Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Ich fand die Seite leider nicht aber ich hab noch eine mit sowas : ...................
     
  6. #5 Raven, 11. Februar 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2002
    Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Rosenvogel

    Lies dir die Seite von ...............bitte genau durch:

    Es geht hier also darum, Züchtern zu helfen, bestimmte Vögel, die sie zur Zucht benötigen, einzuführen.
    Ich bin zwar kein Vogelzüchter, aber es dürfte klar sein, daß es in vielen Fällen nicht ohne legale Importe möglich ist, geeignete Zuchtpaare zusammenzustellen.
    Ich weiß nicht, was daran verwerflich sein soll.
     
  7. Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Ich hab auch nicht die Seite mit schlecht gemeint !
    Ich sagte ja nur dass es nicht so gut ist einfach irgendwelche Vögel einzufliegen aber ich hab nicht gesagt dass die Seite und die Aktion schlecht ist !
     
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Es geht aber oft nicht anders!
    Ich denke wir reden jetzt hier nicht von Wellensittichen (zumindest Wally und ich!)
    Die würde niemand aus Zuchtstati0nen aus anderen Ländern importieren.
    Aber wie sieht es aus, wenn du z.B einen sehr seltenen 1,0 Sittich hast und nun die einzigen erreichbaren Weibchen in Amerika oder auf den Philippinen sind?
    Dann finde ich es sehr sonnvoll diese Vögel zusammen zu bringen und zu hoffen, dass diese sich verpaaren und Junge aufziehen, um die Art zu erhalten!

    Allerdings finde ich es nicht gut, Wildvögel zu fangen und zu "benutzen"!
     
  9. Florian15

    Florian15 Guest

    Hi

    Also mich würde ja mal interessieren was sowas dann kosten soll?
    Naja wenn man den Vogel von eienm anderen Züchter z.b. aus Amerika anfliegen lässt, geht das wohl noch.
    Aber wenn sie extra einen bestimmten,auch noch seltenen, Vogel fangen wollen, stell ich mir das dann doch sehr teuer vor, oder?

    MFG Florian8)
     
  10. Paul

    Paul Guest

    Hallo,

    ich könnte jetzt so etwas los lassen wie: "Wer keine Ahnung von diesen Dingen hat sollte auch nichts unvollständiges wiedergeben!"

    Es gibt sehr oft Kontakte unter den Züchtern die über die Landesgrenzen hinaus gehen was auch durch das Internet begünstigt wird und an sich ja auch recht positiv und nützlich sein
    kann. Wenn ich nun eine Email von einem Züchter aus Indonesien
    erhalte in der er mir von seinen Zuchterfolgen mit einer "seltenen" Kakaduart berichtet und im gleichen Satz seine
    begrenzen Haltungsmöglichkeiten erwähnt wird bei mir als Züchter natürlich sofort Interesse geweckt. In der Regel kennt sich aber selten ein Züchter mit den erforderlichen Auflagen und Genehmigungen aus die für solch einen Transport benötigt werden. Für Transport könnte man natürlich auch das Wort
    "Import" einsetzen weil es an sich ja auch nichts anderes ist.
    Jetzt wird auf der angeprangerten Seite nichts anderes angeboten als eine Hilfestellung bei solch einem Vorhaben. Das es sich dabei nicht um Zebrafinken handelt dürfte doch bestimmt jedem klar sein. In den meisten Fällen versucht man auch nicht nur ein Tier sondern ein Gruppe von ca. 10 Vögeln zusammen zu stellen um eine gewisse Verhältnismäßigkeit zu erreichen.
    (Wobei diese Anzahl natürlich nicht zwingend ist!)
    Die Dauer der Quarantäne ist allerdings vorgeschrieben und kein Vogel hält sich darin länger auf als unbedingt nötig.
    In wie weit dies überhaupt sinnvoll ist, ist wohl ein Thema für sich und würde hier den Rahmen sprengen.
    Etwas verwerfliches, unmoralisches oder anstößiges kann ich dabei nicht finden!
    Ich bin ebenfalls ein Gegner von Importen bei denen, vor allem um Kosten zu sparen, große Mengen in viel zu kleine Kisten gestopft werden und schon im Vorfeld mit einer Ausfallrate von 10-20% gerechnet wird. Auf der anderen Seite kann man auch hierfür die Schuld nicht alleine dem Importeur geben sondern in größerem Maße den Züchtern! Würden diese keine Importe kaufen wäre der Markt nicht vorhanden und die ganze Angelegenheit vom Tisch.
    Das man diesbezüglich natürlich geteilter Meinung sein kann werde ich jederzeit respektieren. Wiedergaben bei denen, um den "richtigen" Biss zu erhalten, die wichtigsten Aussagen weg gelassen werden kann ich aber nicht ohne Kommentar stehen lassen!

    Um die möglicherweise noch offenen Fragen zu beantworten:

    Es handelt sich hier bei ausschließlich um Nachzuchten, für Wildfänge seltener
    Arten würde man ohnehin keine Ausfuhrgenehmigung bekommen!

    Bezüglich der Kosten kann man davon ausgehen, dass sich bei einem "Transport" von 8 - 10 Vögeln die Summe ungefähr verdreifacht ( 500 USD = 1500,00 DM, bzw ca. 750 €)
    Natürlich sind diese Angaben nur als ungefähr anzusehen, die Details müßen je nach Art, Herkunft usw. entsprechend abgeklärt werden.

    Die Dauer solch eines Transports beläuft sich in der Regel auf ca. 24 Std. wobei die Tiere besser versorgt und betreut werden als bei jedem Inlandsverkehr der oft auch nicht viel schneller abläuft!


    Paul (Bieber)
     
  11. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Paul,

    toll erklart! Find ich super, daß du das noch richtiggestellt hast! Und interessant ist es auch noch!

    Mach dir nichts aus den Anschuldigungen dieser "halbwissenden" Jungs!

    Das kommt eben dabei raus, wenn man was schreibt ohne vorher auf der betreffenden Seite genau nachzulesen um was es sich handelt....sozusagen schreibt, ohne vorher das Gehirn einzuschalten!

    @Jan: Schön das du die URL rausgelöscht hast!
     
  12. Petra H.

    Petra H. Guest

    Toll, daß sich alles aufgeklärt hat, vor allem durch Hr. Bieber.
    Mein Kakadu ist ebenfalls eine Nachzucht aus den Philippinen, wurde als Baby in seiner eigenen Transportbox eingeflogen.
    Wenn ich quer durch Deutschland fahre, um ein bestimmtes Tier abzuholen, ist das bestimmt auch nicht angenehmer. Vielleicht dann noch ohne Klimaanlage und ohne Futter und Wasser?
    Ich kann daran ebenfalls nichts verwerfliches finden.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  13. #12 Roland Brösicke, 12. Februar 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo,
    ja hätte man gleich von Anfang an auch noch gewusst, wo das stand, hätte man sich selbst ein Bild davon machen können!
    Echt gut, dass es nun aufgeklärt ist!
    LG Roland
     
  14. Paul

    Paul Guest

    Hallo,

    freut mich, dass meine Nachricht die Angelegenheit so weit als
    möglich in´s richtige Licht setzen konnte! :-)

    Wenn ich "Importmöglichkeiten" komplett von meiner Seite nehmen würde
    könnte ich mir sehr viel "Ärger" ersparen. Auf der anderen Seite kämme ich mir so vor
    als ob ich den Kopf in den Sand stecken würde was ich nun mal nicht kann!
    Ich sehe das so, dass jeder, der sich dabei in die Karten schauen läßt nichts treibt, was
    er nicht nach außen hin vertreten kann!
    Wer das dann als "Aufhänger" sieht kennt sich entweder mit der Materie nicht aus oder
    versucht sich zu profilieren ( "Schaut mal was ich da wieder für einen gefunden habe usw.")

    Zum Schluß sollte man wohl noch erwähnen, dass solch ein Transport für die Vögel alles andere als ein Sonntagsspaziergang ist. Vor allem die anschließende Quarantäne ist nicht gerade "ohne"!

    Hallo Petra, "Paul" wäre da schon ausreichend! :D

    Macht´s mal gut und haltet mich auf dem laufenden falls mal wieder solche "Unklarheiten" auftreten!

    Danke und Tschüß

    PAUL
     
  15. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Paul:D !!!

    Mach ich doch glatt! Ich gebe zu, daß ich mir beim Erstellen meiner mail nicht mehr ganz sicher, was den Vornamen betraf. Und eh ich mich blamiere... Bieber war mir da noch ein Begriff ;)

    Viele Grüße,
    Petra
     
  16. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Paul, wenn Du es nicht ausdrücklich wünschst: ich plädiere dazu, den Thread nicht zu löschen, denn ich denke, das ist ein guter Weg, Mißverständnisse auszuräumen.
    Rosenvogel, Du bist keineswega der erste, der das falsch verstanden hat: ich erinnere mich, das besonders die Bilder auf Pauls Seite irgendwo mal sehr Anstoß erregten und auch eine heftige Diskssion auslösten (ich weiß aber leider nicht mehr, wo: VML? APN?)
     
  17. Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Nein ich will aber nicht dass ich eine Anschuldigung mache die gar nicht stimmt .
    Manche reagieren empfindlich auf sowas .
     
  18. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Rosenvogel,

    hab keine Angst, ich denke Paul ist nicht böse auf dich und dir passiert auch nix!
    Paul hat doch die ganze Sache super erklärt!
    Schau, wenn du den Thread nicht aufgemacht hättest, dann hätte Paul auch nicht die Möglichkeit gehabt, das alles so interessant zu erklären.
     
  19. Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Ok danke aber eins muss ich trotzdem sagen : Sorry Paul wollt nichts falsches sagen sei mir bitte nicht böse:~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Nee nicht Löschen oder schließen

    Genau um solche Unklarheiten aus der Welt zu schaffen ist doch dieses Forum da! oder?
    Und Rosenvogel Du hast hier ne frage gestellt und die ist ohne das es jemand sehr krumm genommen hat gut beantwortet worden . Ist genau das was wir hier wollen.
     
  22. Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Ja hast recht .
    Danke
     
Thema:

Vögel einfach abholen ?