Vögel fallen tot vom Himmel-Erklärung?

Diskutiere Vögel fallen tot vom Himmel-Erklärung? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mit ein paar "Knallerbsen" bringt man keine Stare um.... Denkt mal an die vollgekoteten Städte wo die Stare einfallen auf ihren Wanderungen, auch...

  1. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Mit ein paar "Knallerbsen" bringt man keine Stare um....
    Denkt mal an die vollgekoteten Städte wo die Stare einfallen auf ihren Wanderungen, auch die wurden mit Knallerei aufgeschreckt, und es fielen nicht massenhaft tote Stare vom Himmel...:nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Alexandra86, 4. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Hier ist eine Bilderstrecke zu dem Vorfall auf der Onlineseite der Welt
     
  4. #23 claudia k., 4. Januar 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    in diesem bericht ging es z.b. um 5000.

    für mich ist die magnetfeld-theorie am plausibelsten, weil vögel sich unter anderem daran orientieren.
     
  5. #24 IvanTheTerrible, 4. Januar 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Was soll das Magnetfeld denn damit zu tun haben?
    Haben sie in großer Höhe die Orientierung verloren und sind miteinander kollidiert?
    Oder auch versucht in die Stratosphäre zu fliegen? Und das alles in einem relativ kleinen Gebiet?
    Ivan
     
  6. #25 Alexandra86, 4. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Also, ich weiß, schreiben können sie viel, aber in der Bilderstrecke steht, die Vögel seien erschrocken, und da sie angeblich nachts eh eine schlechte Orientierung haben seien sie gegen Bäume, Fenster etc. geflogen und haben sich so verletzt und das Genick gebrochen...mich würde noch interessieren, ob auch verletzte Vögel gefunden wurden oder ausschließlich tote...wenn ein Vogel gegen eine Fensterscheibe fliegt muss er sich ja nciht unbedingt das Genick brechen, es müssten sich ja auch einige Vögel "nur" verletzt haben, wenn die Aussage, dass lautes Geknalle die Ursache für die Panik war, stimmt...
     
  7. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Warten wir mal ab, was demnächst für eine Lösung aufm Tablett serviert wird.
     
  8. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Ich halte eine in die Luft freigesetzte Chemikalie, die in einer Höhe oder Luftschicht war, von der Menschen nicht betroffen sind für wahrscheinlicher, als Geräusche und Erschrecken als ursächlich. Man sollte recherchieren, welche Fabriken was rund um den Fundort produzieren.

    LG astrid
     
  9. #28 Alexandra86, 4. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Wenn man sich mal die Mühe macht und etwas ausführlichere Berichte wie den der New York Times auf englisch liest findet man sehr viel mehr Infos zu dem Thema:

    State scientists believe one thing to be almost certain: that the bird deaths were not related to the roughly 85,000 fish that died a few days before near Ozark, in the western part of the state, the biggest fish kill in Arkansas that anyone can remember.

    Sie schreiben zwar, dass der Vorfall nicht mit dem massigen Fischsterben von 85.000 Fischen ein paar Tage zuvor zusammenhängt...aber soll das wirklich ein Zufall sein, das größte Fischsterben in der Geschichte von Arkansas, nur ein paar Tage davor...? :?

    Und am Montag wurden in Louisiana 500 weitere tote Vögel gefunden, die keinerlei Anzeichen eines Traumas aufwiesen.
     
  10. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Wer erklärt solche Ereignisse für voneinander unabhängig? Für mich immer wahrscheinlicher: Irgendwo ist ein Leck oder es wird bewußt verseuchtes Zeug in den Fluss und die Luft entsorgt. Womit belegen die state scientists denn, dass sie "almost certain" sind und wie fundiert ist almost - pfffffffff!!!

    LG astrid
     
  11. #30 Geierhirte, 4. Januar 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Und da sind sie wieder, die Verschwörungstheoretiker...

    Oh man...:nene:
     
  12. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Was soll an einem Unfall oder kriminellen Vorgang denn eine Verschwörung sein?


    LG astrid
     
  13. #32 Alexandra86, 4. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Lass uns doch unsere Verschwörung, wenns dich stört brauchst du ja nicht mitlesen ;)

    Es ist doch auch nichts Neues, die Amis haben Öl im Wasser und selbst Erdgas kommt in manchen Städten aus dem Leitungswasser, sodass es brennt wenn man das Wasser anzündet...mich würds auch nicht wundern wenn wieder irgend eine Suppe im Wasser oder in der Luft gelandet ist.
     
  14. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    kann man denn nicht abwarten bis die sache geklärt ist, als wieder irgendwen, ohne irgendeinen beweis zu haben,
    in den dreck zu ziehen.8(

    insofern hat geierhirte mit seinem einwand durchaus recht.
     
  15. #34 Holger Günther, 4. Januar 2011
    Holger Günther

    Holger Günther Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Und wir haben Dioxin in den Eiern und ich würde mich schwer wundern,wenn wir es nicht auch mit dem Biosprit(von dort kommt ja das Dioxin in die Eier) in die Luft blasen.Holger
     
  16. #35 Alexandra86, 4. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Boa, manche Leute sollten echt über eine Aggressionsbewältigungstherapie nachdenken...

    Hier wurden keinerlei Namen von Firmen etc. genannt, hier wurde lediglich bemerkt, dass der Vorfall etwas merkwürdig ist. Desweiteren wurde versucht, nähere Informationen und Fakten aus diversen Artikeln zu sammeln, mehr nicht...also kommt mal wieder runter, wenn so ein Thema eröffnet wird ist es doch vollkommen klar, dass spekuliert wird!
     
  17. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich finde die böllertheorie auch am unwahscheinlichsten, aus den schon genananten gründen. Das sie sich erschreckt haben und gegen itgendetwas geknallt sind ist auch unwahrscheinlich da sie dann wohl kaum auf der Straße leigen würden denn so groß kann der aufprall nicht gewesen sein das sie meter weit zu rück geschlagen worden. ich würde so auch keinen beschuldigen, was auch nicht geschehen ist. Es wurde nur Tatsachen genannt und daraus Vermutungen geschlossen.
     
  18. #37 claudia k., 4. Januar 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    1.) glaube ich nicht, dass tausende vögel zeitgleich kollektiv einen herzschlag bekommen.

    2.) genickbruch an hauswänden oder fensterscheiben? dann würden sie vor den häusern liegen, und nicht einfach so vom himmel fallen.

    3.) panikattacke eines ganzen schwarms wegen silvesterknallerei? ja, ist schon möglich, aber solche vorfälle gibt es ja auch zu andern jahreszeiten. deswegen glaube ich das auch nicht

    4.) chemieunfall - kann ich nicht beurteilen, deswegen sage ich da nichts zu.

    5.) ich finde leider keine quelle mehr, aber als es vergangenen sommer solche vorfälle in unserer gegend gab, war die rede von magnetfeldern der erde. ich bin kein geologe, und weiss nicht wie und warum sich magnetfelder verändern. aber da vögel diese spüren können, könnte ich mir vorstellen, das es da einen zusammenhang geben könnte.

    k ö n n t e

    wenn ich zeit habe recherchiere ich gerne. hab ich aber gerade leider nicht.

    "nichts genaues weiss man nicht". :p
     
  19. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    mein erster 'Gedanke war, dass dort vielleicht eine Gaswolke unterwegs war. Warum auch immer! Sowas wird ja nicht an die große Glocke gehängt
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gerhardh

    gerhardh Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moreton,UK
    @ Tiffi doch das geht mit den Knallerbsen -kommt aber auf die Groesse der selbugen an- Einfach mal nach Blackbird roost control googlen.

    Wenn das den evtl. auch noch mit ein paar Schrotflinten unterstuetzt wird kann das bei grossen roosts wirklich zu tausenden toten Voegeln fuehren. Normalerweise setzt man diese Kanonen ein wenn die Voegel zum Schlafen einfallen um sie daran zu hindern sich festzusetzen ... mitten in der Nacht kann so etwas toedlich enden.

    Wenns den die verschwoererische Giftwolke gewesen waere oder Magnetfelder (warum auch immer) haette es sicher nich nur die vier Arten erwischt zumal die in Sachen Toxinen mehr abkoennen als viele andere. Es spricht vieles dafuer das da etwas am Schlafplatz passiert ist was wohl in dem Fall leichter von APHIS durchgefuehrt worden waere ohne die fatalen Folgen.

    Gruss Gerhard ansonsten @Lotko und Geierhirte :zustimm::zustimm:
     
  22. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Vögel denn Unsinn lesen könnten, Giftgaswolke Fensterscheibe Knaller und was weis ich würden sie vor lauter lachen wieder lebendig. Leute was macht ihr euch gedanken wenn in der USA hunderte von Vögel tot vom Himmel fallen. Schaut lieber das bei uns alles ok ist . Oder interessiert es euch wenn in Japan ein Sack Reis 2 Mäuse erdrückt . War es ein Unfall oder Eine Verschwörung gegen die Armen Vögel? Ja was denn nun Wir werden es Wissen wenn alle 70 Vögel seziert worden sind,obwohl 2 stück auch gereicht hätten ,nehme ich an. Schlaft gut und viele Grüsse p.
     
Thema: Vögel fallen tot vom Himmel-Erklärung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taube fällt vom himmel

    ,
  2. vögel fallen vom himmel balkan forum

    ,
  3. vögel fallen tot vom himmel

    ,
  4. Tauben die vom Himmel Fallen,
  5. vogel fällt aus nest tot vom himmel,
  6. tote taube fällt vom himmel,
  7. tote vögel fallen vom himmel,
  8. star vogel fällt vom himmel,
  9. content,
  10. taube tod vom himmel,
  11. fallen vögel einfach vom himmel,
  12. vögel fallen tot vom himmel Balkan Forum,
  13. taube fällt tot vom himmel,
  14. vogel fällt tot vom himmel,
  15. Taube f,
  16. mengetot
Die Seite wird geladen...

Vögel fallen tot vom Himmel-Erklärung? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  4. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  5. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...