Vögel fressen nur Körner und Pellets

Diskutiere Vögel fressen nur Körner und Pellets im Forum Graupapageien im Bereich Papageien - Meine beiden Grauen weigern sich beharrlich, etwas anderes als ihre Körnerfuttermischung zu fressen. Notfalls - aber nur dann - fressen sie auch...
Tobby

Tobby

Neuling
Beiträge
8
Meine beiden Grauen weigern sich beharrlich, etwas anderes als ihre Körnerfuttermischung zu fressen. Notfalls - aber nur dann - fressen sie auch Pellets von Dr. Harrison.
Ich habe schon alle Obstarten (heimische und exotische Früchte) versucht: vergeblich ! Lediglich Weintrauben werden akzeptiert. Allerdings habe ich bei Weintrauben den Verdacht, dass sie danach gelegentlich Durchfall haben.
Gemüse, Kartoffeln, Reis, ... Gewürze und Kräuter werden konstant verschmäht.
Für Ideen, wie ich meine Vögel dazu bewegen kann, auch mal etwas anderes (= gesünderes) zu fressen, wäre ich sehr dankbar.
Tobby
 
Ich mache öfter Obst und Gemüsebrei und mache das in eine grosse Einwegspritze . Kannst auch erst mal auf einem Löffel oder Schälchen probieren, eß selber was davon und tu so,als ob sie das nicht haben dürfen. Hat bei meinen auf Anhieb geklappt,die wollten am Anfang auch nur Apfel und Trauben. Jetzt mache ich immer solche Spritzen,wenn ich Clickere. Als Belohnung klappt super. Ob deine darauf abfahren musst du probieren. Die Reste von dem Brei lagern sich ein zwei Tage im KS. Oder ich esse es dann selber auf :D
 
Hatte mit meinen Edels das gleiche Problem. Erst als ich die Körnermischung unter das Obst/Gemüse gemischt habe, wurde es angenommen. Hast du es schon einmal mit einem Obst-/Gemüsespieß oder einer Futterkugel versucht? Diese bieten nicht nur eine Beschäftigungsmöglichkeit, irgend etwas von dem essbaren landet immer im Papageienmagen. :)
 
Mir fällt gerade noch etwas ein......eventuell sind die Näpfe mit dem Körnerfutter und/oder den Pellets so bestückt, dass sie sich daran sattfressen und deshalb keinerlei Interesse mehr an Obst/Gemüse haben. Momentan bekommen meine Vögel ihr Körnerfutter nur noch abends, Tagsüber müssen sie mit Obst und Gemüse klarkommen, darüber streue ich allerdings immer ein paar (ca. einen Teelöffel) Körner oder Pellets.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dazu würde ich auch raten. Morgens gibts nur Obst, Körner nur Abends.
An den ersten Tagen kannst Du wenige Körner in das Obst hineinmatschen, so dass sie sie nicht herausklauben können, ohne Obstgeschmack abzubekommen.
Hast Du schon Weissdorn und Feuerdorn probiert? Das sind eigentlich besonders große Hits bei den Grauen.
Dem Avatar nach sind sie zahm.....hast Du es schon über Futterneid probiert? Iss in Sichtweite mit sichtbar großem Genuß Obst in genau der Darreichungsform, die die Grauen auch bekommen. Auf diese Weise würde ich meine zumindest zum Probieren auch des ekligsten Futters bekommen.
Shreddern Deine gerne? Dann wickle mal einen Apfel in mehrere Lagen Zeitungspapier und häng den in den Käfig.
 
Unsere Grauen sind 29 und 31 und sie sollen ausschließlich Pellets fressen. Früher gaben wir ihnen auch Obst (Äpfel, Bananen etc.) aber unser vk Arzt riet davon ab - zu viel Zucker. Die Pellets enthalten alles, was sie benötigen und sind zur ausschließlichen Ernährung geeignet. Da beide herzkrank sind, kriegen sie ihre Medizin in etwas Körnerbrei zusätzlich.
 
Thema: Vögel fressen nur Körner und Pellets

Ähnliche Themen

Zurück
Oben