Vögel im Wohnzimmer

Diskutiere Vögel im Wohnzimmer im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich würde gerne Eure Meinung erfahren. Mein Kanarienvogel lebt bei mir im Wohnzimmer. Er hat eine Zimmervoliere in der Essecke, die knappe...

  1. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ich würde gerne Eure Meinung erfahren.
    Mein Kanarienvogel lebt bei mir im Wohnzimmer.
    Er hat eine Zimmervoliere in der Essecke, die knappe 6m vom Fernseher entfernt ist.
    Ich habe ein relativ großes WoZi und trotzdem frage ich mich, ob ich meinen Vogel abends störe.
    Ich decke ihn kurz vor der Dunkelheit ab und mache den Fernseher leiser.
    Früher war ich an meinen freien Wochenenden teilweise bis tief in die Nacht im Wozi.
    Seit ich Caruso habe, gehe ich wesentlich eher ins Schlafzimmer.
    Es kann am WE aber auch mal nach Mitternacht werden.
    Was meint Ihr: Stört das einen Vogel?
    Kommt das auf die Vogelart an?
    Der Herbst steht vor der Tür und im Winter wird es früh dunkel.
    Wie machen diejenigen unter Euch das, die Vögel im Wohnzimmer haben?
    Ich könnte auch früher im Schlafzimmer fernsehen.
    Wieviel Rücksicht ist angebracht?
     
  2. #2 Friedhelm, 14.08.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    111
    Hallo Sietha,
    meine Tiere egal ob Vögel oder Hunde richten sich nach meinen Lebensgewohnheiten, ich würde jetzt nicht auf die Idee kommen meinen Besuch um 18Uhr nach Hause zu schicken nur weil ich kein Licht anmachen kann.
    Bei mir im Wohnzimmer haben alle Vögel egal ob Kanarien oder Prachtfinken ohne Probleme ihre Jungen aufgezogen, der Käfig ist 1m lang,0,50m tief und 1,50m hoch den habe ich nie abgedeckt. Friedhelm
     
    Mozartea gefällt das.
  3. #3 Sam & Zora, 15.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Sietha,

    meine Vögel lebten bis vor zwei Jahren auch bei uns im Wohnzimmer, man hat eben manchmal keine andere Möglichkeit und auch nicht den Platz. Gut, wir haben uns auch zum fernsehen abends etwas früher ins Schlafzimmer verzogen, wenn Besuch da war, mußten die Vögel da durch...denke hat ihnen nicht geschadet.
    Du hast ein großes Wohnzimmer, Abstand zum Fernseher perfekt....mach dir nicht zu viele Gedanken, alles im grünen Bereich :).

    Liebe grüße Corinna
     
  4. #4 SamantaJosefine, 15.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    1.170
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo Sietha.
    meine Vögel stehen auch im Wohnzimmer, Abstand zum Fernseher ca 4m.
    Abdecken mögen und kennen sie nicht.
    Ich habe zwar keine Festbeleuchtung, sitze jedoch nicht im Dunkeln.
    Fernseher ist ohne Ton, da ich nur über Kopfhörer fernsehen kann, re. Ohr ist defekt.
    Die Vögel haben sogar ihre Küken hier groß gezogen.
    Sie stecken momentan gegen 20.30h ihre Köpfchen weg und schlafen.
    Ich denke mal, Gewohnheit ist alles.
    Liebe Grüße

    SJ
     
    Sam & Zora gefällt das.
  5. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hallo Sietha,

    ich denke auch, Du musst Dir da keinen so großen Kopf machen. Dein Abstand zum Fernsehgerät ist recht groß - gut, manche Bildschirme mittlerweile auch, fast wie Kino - aber das dürfte Deinen Kleinen nicht sonderlich stören. Kommt weniger auf die Vogelart an, als auf den einzelnen Vogel, wer sich an was stört. Wenn Du damit ein besseres Gefühl hast, dann hänge doch einfach ein kleines Tüchlein vor einen der Sitzäste, so kann der Vogel sich aussuchen, ob er abends Sichtkontakt haben will oder nicht.

    LG Evy
     
  6. #6 Mozartea, 16.08.2019
    Mozartea

    Mozartea Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    135
    Meine Vögel leben auch alle im Wohnzimmer werden abgedeckt und gut ist es.
     
  7. #7 Evi1950, 22.08.2019
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Hallo Sietha, Du machst Dir viel zu viele Gedanken. Kanarienvögel sind extrem anpassungsfähig! Sie gewöhnen sich inenrhalb kürzester Zeit (Stunden/Tage) an unsere Gewohnheiten. Fernseher etwas leiser stellen, vielleicht mit einer hellen Tischdecke etc. (helles Tuch ist angenehmer, sie erschrecken nicht) das ist nicht verkehrt. Aber ansonsten musst Du nichts verändern. Unsinn, darum früher ins Bett zu gehen. Meine 8 Kanaris sind im Schlafzimmer in einer Voliere, unabgedeckt...
    Ich surfe am Laptop die halbe Nacht im Bett bei minimaler Beleuchtung des Raumes. Wenn es abends draußen etwas schummerig wird, stecken sie ihre Köpfchen ins Gefieder und schlafen fest.
    Aber einen guten Rat möchte ich Dir noch geben. Du hältst Dein Tier alleine, nicht so gut! Gebe ihm ein Mädel dazu. Oder ist es eine Henne? Dann gerne eine zweite Henne dazusetzen, ja, oder einen Hahn. Je nach Geschmack. Meine 8 Mädel sind glücklich im Schwarm, das ganze Jahr über.

    LG Evi
     
    Sam & Zora und Mozartea gefällt das.
  8. #8 Mozartea, 22.08.2019
    Mozartea

    Mozartea Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    135
    Evi1950 hat das super geschrieben. Ich decke meine Vögel wie gesagt auch zu allerdings mit dunklen Decken. Sie haben sich mittlerweile daran gewöhnt. Komischerweise nur wenn ein starkes Gewitter angesagt ist sind sie unruhig ansonsten schlafen sie friedlich während bei uns der Fernseher läuft. Ich finde es auch lieb, dass du dir so viel Gedanken machst aber das brauchst du nicht. Wichtig sind nur tgl. Freiflug und eine Dame für den kleinen Mann. Langezeit sagte man Kanaries kann man gut alleine halten. Dem ist aber nicht so. Mittlerweile gelten auch Kanaries als Schwarmvögel.
     
    Sam & Zora gefällt das.
  9. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Hannover
    Ich danke Euch für Eure Antworten!

    Dass Caruso Gesellschaft bekommt ist schon lange geplant.

    Henne als Zweitvogel holen/ Caruso sucht seine Maria

    Caruso ist mir zugeflogen und ich warte die Mauser ab.
     
  10. #10 Sietha, 22.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Hannover
    Ich mache mir die Gedanken, weil das für mich zur Tierhaltung dazugehört.:)

    Ich bin der Meinung, viele Tierhalter machen sich zu wenig Gedanken.
    Ein Vogel kann nicht sagen, falls ihn die Geräusche oder das Flimmern des Fernsehers stört.
    Und er kann nicht ausweichen.

    Es macht mich z.B. traurig, wenn ich mit meinem Hund bei meiner Nachbarin vorbeigehe, die eine einsame Kanarienhenne in einem kleinen Käfig am Fenster sitzen hat.
    Das Fenster ist meistens auf Kipp, der Vogel bekommt Zug ( ich weiß das weil meine Wohnung baugleich ist) und wenn ich am Wochenende spät nachts vorbeigehe, läuft immer noch der Fernseher und der Vogel ist nicht abgedeckt.
    Ich empfinde das als schreckliche Haltung.
    Habe sie auch schon gefragt ob sie ihre Henne zu meinem Caruso geben würde, aber sie möchte nicht.

    Dann sehe ich in der Nachbarschaft einen Mini-Chihuahua ( 900g!), der an einem engen Halbsband geführt wird.
    HWS-Probleme vorprogrammiert, weil sich zu wenig Gedanken gemacht werden.

    Ich könnte endlos fortfahren.

    Besser einen Gedanken mehr als zu wenig, finde ich.

    VIelen Dank nochmal an Euch alle.:0-
     
    Lijana, Sam & Zora, Else und 2 anderen gefällt das.
  11. #11 Mozartea, 22.08.2019
    Mozartea

    Mozartea Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    135
    und wenn du die Nachbarin nun ganz lieb frägst ob sie Dir die Henne überlässt. Du kannst ja erwähnen dass du dir "fachkundige" Hilfe von erfahrenen Haltern geholt hast. Ich selbst halte seit 35 Jahren Kanarienvögel, eine schon sehr viel länger. Wenn sie nicht einlenkt den Tierschutzverein anrufen die geben der dann eine auf den Deckel. Ja es ist schlimm wie manche Leute verantwortungslos mit ihren Tieren umgehen.
     
  12. #12 SamantaJosefine, 22.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    1.170
    Ort:
    Langenhagen
    Wie Recht du hast !!! :zustimm:
     
  13. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Hannover

    Ich habe sie nett gefragt und sie hängt angeblich zu sehr an dem Tier ( ich glaube, sie meint das ernst).

    Und melden werde ich sie nicht, da ich leider weiß wie es danach abläuft.
    Ich war lange im Tierschutz tätig ( auch im Vorstand eines großen TSV) und habe es vor Jahren aufgegeben, weil es unendlich Kraft kostet und häufig nichts erreicht wird.
    Da sitzt ein Hund 5 Jahre lang in seinem eigenen Kot im Zwinger, bis das Veterinäramt ihn endlich beschlagnahmt.
    5 Jahre Kampf, erst als es groß in der Zeitung stand, ist etwas passiert.
    Da sitzt ein Vogel in einem Käfig im Fenster in der prallen Mittagssonne und es dauert Wochen, bis reagiert wird.
    Dann wird der Vogel aus dem Fenster genommen und 3 Tage später wieder das selbe...
    Ich könnte ganze Bücher schreiben über schreckliche Tierhalter und versagende Behörden.

    Trotzdem danke für die Idee.
     
    Lijana, Sam & Zora und Mozartea gefällt das.
  14. #14 Mozartea, 22.08.2019
    Mozartea

    Mozartea Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    135
    Ja da gebe ich dir und hier gelten Tiere immer noch als Sache. Ja es passiert hier fast nichts und leider ist er Tierschutzverein bein uns auch nicht sehr freundlich. Schrecklich! Aber wenn sie so an dem Tier hängt, wäre doch eine super Sache, Caruso ist alleine die Henne ist alleine, die Nachbarin kann sie doch sicher jederzeit besuchen.
     
Thema:

Vögel im Wohnzimmer

Die Seite wird geladen...

Vögel im Wohnzimmer - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Vogel ist das?

    Was für ein Vogel ist das?: Hallo:) ich möchte wissen, was für ein Vogel das ist, was mir nachts immer den schlaf raubt. Es ist definitiv keine Nachtigall oder eine Eule...
  2. Erkennen des Vogels

    Erkennen des Vogels: Guten Abend, kann mir jemand von euch sagen was für ein Vogel das auf meinem Bild ist ? Ich habe davon in letzter Zeit sehr viele im Garten und...
  3. Nonverbale Kommunikation-woher weiß mein Vogel das?

    Nonverbale Kommunikation-woher weiß mein Vogel das?: Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, woher euer/eure Geier das wissen oder wieso manches Geschehen gerade genau in euren (Tages-)Ablauf passt?...
  4. Unbekannter Vogel im Garten

    Unbekannter Vogel im Garten: Hallo zusammen, wir hatten einen Vogel im Garten, von dem wir jedoch nicht wissen, wie er heißt. Könnt ihr helfen? Vielen Dank! [ATTACH]
  5. Welcher Vogel ist das

    Welcher Vogel ist das: Ein Freund von mir hat diesen Vogel irgendwo in Mittelfranken fotografiert und ist hilflos. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden