Vögel in Außenvoliere umsetzen

Diskutiere Vögel in Außenvoliere umsetzen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen! Wie stellt man es am geschicktesten an wenn man Vögel in die Außenvoliere umsetzen will? Zuerst in den Schutzraum und die Vögel dann...

  1. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen! Wie stellt man es am geschicktesten an wenn man Vögel in die Außenvoliere umsetzen will? Zuerst in den Schutzraum und die Vögel dann einige Tage darin lassen oder gleich die ganze AV zur Verfügung stellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katzenfreundin, 16. April 2010
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ,

    ich habe meine Vögel gleich in die AV gesetzt und sie sind glücklich.
     
  4. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mich beschäftigt die gleiche Frage wie MikiBo. Wenn ich sie gleich raus gebe, finden sie (trauen sie sich) dann von alleine in den Schutzraum?
    Ich glaube nicht. Ich werde meine Grauen zuerst ein paar Tage in den Schutzraum sperren (Hoffentlich regnet es zu dieser Zeit,dann wären keine Sonnentage verloren!)
     
  5. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die Info.

    Ändern geht ja leider nicht, daher noch die Info um welche Vögel es sich handelt: Zebrafinken; Mövchen; Ringelastrilde; chin. Zwergwachteln; Bourke- und Springsittiche.
     
  6. #5 Flitzpiepe, 16. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    hast Du die alle gemeinsam in einer AV und müssen die sich einen Schutzraum teilen?

    Ich hoffe, sie sind getrennt, sowohl, was den Schutraum, als auch die AV angeht.

    Sie sollten 1-2 Tage im Schutzraum bleiben, sie lernen recht schnell, abends auf ihre Schlafplätze in den Schutzraum zu gehen.
     
  7. #6 MickiBo, 16. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2010
    MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Die bewohnen jetzt schon gemeinsam die Innenvoliere und werden sich auch die komplette Außenvoliere incl. Schutzraum teilen.

    Edit: der Schutzraum ist 2 x 2 x 2 m; die AV 6 x 5 m.
     
  8. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Meine Nachbarin hat auch alles zusammen in einer AV plus geräumigem Schutzraum: Nymphen, Wellis, Bourkesittich, Mohrenköpfchen, Zebrafinken, eine Amazone,Ziegensittiche, Meerschweinchen!!
    Klappt aber bestens!
     
  9. #8 Fantasygirl, 16. April 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Naja, zum Nachmachen sollte das aber nicht anregen, weil da einige Arten doch schon ganz schön gefährlich leben. :nene:
     
  10. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, diese Konstellation wäre selbst mir zu riskant.
     
  11. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich würde mich nie trauen zu meinen Grauen was kleineres dazuzugeben.
     
  12. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    18
    der schutzraum sollte ca. 30-40cm höher sein als die voli,ist das nicht der fall,kann mann sich auch helfen,in dem mann die äste ,sitzgelegenheiten in der voli tiefer u.im schutzraum höher anbringt,alle vögel neigen dazu ,so hoch wie möglich zu schlafen.
    mfg willi
     
  13. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ein Meerschweinchen bei Vögeln? Da brauchst ja nen Hochdruckreiniger um die Kacke aus dem Fell zu waschen!?8o
     
  14. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Lordnecro!
    :) Da muß ich meine Nachbarin fragen! Aber aus eigener Erfahrung: Wenn meine Grauen auf ihrem Kraxelbaum sitzen, den darauf aufgehängten Apfel bearbeiten, kommen meine Hunde und futtern die Stücke die runterfallen auf.
    ......frag`nicht, wie die dann ausschauen: da muß ich mit einer Schere anrücken!! :nene:
     
  15. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Vielleicht is es ja ein Kaki Farbenes Meerschweinchen!:D
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    .....der war gut!! :beifall:
     
  18. #16 Vogelstation, 26. Juli 2010
    Vogelstation

    Vogelstation Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88709 Meersburg/Bodensee
    Hi Leute,

    Großsittiche mit Zebrafinken oder andere Finken würde ich auch nicht unbedingt zusammen halten. da die Krumschnäbel die
    angewohnheit haben, ihnen die Ständer (Füße) anzukanbbern. Aber Meerschweinchen in der Freiflugvoliere, das geht sehr gut ohne Dampfstrahler einsetzen müssen. Ihr müßt den Meerschweinchen nur ein paar Hohlgänge anbieten, sei es durch große Kunststoffrohre (Sanitärgeschäfte) oder hohle Baumstümpfe. Dazu ein Schlafhäuschen, wo sich zurück ziehen können. Bei uns im Hinterland ist jemand, die das schon seid über 10 jahren macht und es ist alles ok. Selbst 2 Zwerghasen bewohnen den Boden. Lustig ist es, wenn die Sittiche herunter kommen und sie alle miteinander vom Teller unten am Boden fressen. OHNE BEIßEREIEN.Tolle Sache.
    Lbg. Vogelstation
     
Thema:

Vögel in Außenvoliere umsetzen