Vögel in Estland

Diskutiere Vögel in Estland im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich komme gerade von einer Reise durch Estland zurück. Habe dort mindestens zwei Vogelarten gesehen, die ich nicht einsortieren...

Schlagworte:
  1. #1 birdnerd, 19.07.2019
    birdnerd

    birdnerd Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich komme gerade von einer Reise durch Estland zurück. Habe dort mindestens zwei Vogelarten gesehen, die ich nicht einsortieren konnte, und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.

    Beobachtung 1:
    Ungefähr so groß wie Lerchen, grau bis braun und mit einem schwachen schwarzen Strich überm Auge. Nicht gemasert oder so, soweit ich das erkennen konnte. Wenn sie aufflogen, konnte ich einen schwarzweißen Schwanz erkennen. Die waren meistens zu mehreren unterwegs, sprangen im Gras rum und verschwanden dann aber meist in den Mauerspalten eines ehemaligen, verfallenden Gefängnisses in Tallinn, direkt am Ostseeufer. Später habe ich sie noch auf der Insel Saaremaa gesehen, rund um eine alte Burg. Ich tendiere so Richtung Steinschmätzer, bin mir aber unsicher. Stimme kann ich leider nicht wiedergeben.

    Beobachtung 2:
    Auch auf Saaremaa, mehr oder weniger im Wald, ca. 500 Meter weg vom Meeresufer. Ein einzelner Vogel, etwa taubengroß, flog in der „Abenddämmerung“ (sofern man im Norden um 22 Uhr davon sprechen kann, es war ja noch taghell) in geradem Flug knapp oberhalb der Bäume. Sah recht gedrungen aus mit kurzen Flügeln. Und er ließ alle paar Meter eine einzelne Silbe hören, nicht krächzend, aber auch nicht gerade flötend. Klingen Schnepfen so, verhalten die sich so? Mir ist aber kein langer Schnabel aufgefallen.

    Hat jemand eine Idee? Dann kann ich weitersuchen und vielleicht auch eine Lösung präsentieren:)
    Danke!

    VG
    Daniel
     
  2. #2 Trillian, 19.07.2019
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Birdnerd!
    Nr. 1 klingt für mich sehr nach Steinschmätzer, wobei er keinen Überaugstreif hat, sondern einen dunklen Augstreif (je nach Männchen/Weibchen bzw. Schlicht-/Prachtkleid). Schwarz-weiße Schwanzfärbung im Flug klingt ebenfalls sehr verdächtig.

    Nr. 2 könnte evtl. eine Waldschnepfe gewesen sein, zumindest passt die Tageszeit, die gedrungene Gestalt mit kurzen Flügeln. Hast Du die Möglichkeit, Dir den Ruf der Waldschnepfe mal anzuhören? Das könnte aufschlussreich sein.
    Aber vielleicht hat hier jemand auch noch eine ganz andere Idee.

    Gruß
    Trillian
     
  3. #3 birdnerd, 05.08.2019
    birdnerd

    birdnerd Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke, liebe(r?) Trillian!
    Und sorry, dass ich jetzt erst zurückschreibe; mein Mailprogramm sortiert jede Nachricht von den Vogelforen leider in den Spam.

    Ich bleibe auch aufgrund Deiner Rückmeldung mal bei meinen Vermutungen. Beim Steinschmätzer habe ich diverse Vogelbücher und -datenbanken studiert und komme auch auf keinen anderen Vogel, der die Kriterien erfüllen würde. Überaugstreif bedeutet, dass der Streifen oberhalb des Auges verläuft und nicht das Auge "einschließt", richtig? Das konnte ich ohne Fernglas leider sowieso nicht erkennen.

    Und fürs Erste lege ich mich auch auf die Waldschnepfe fest. Die Soundfiles, die ich gefunden habe, klangen ganz ähnlich, ein bisschen wie ein einsilbiges Husten (schwer zu beschreiben). Videos habe ich leider fast nur von Jägern gefunden, die eine Kamera auf ihre Flinte montiert hatten und dann den Jagdhund die tote Schnepfe apportieren ließen. Da war dann zumindest kein Schnepfengeräusch mehr zu hören.

    Jedenfalls: Nochmal vielen Dank und viele Grüße :)
     
  4. #4 Trillian, 05.08.2019
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    31
    Keine Ursache, Birdnerd! :bier:

    :zustimm:

    Ich denke auch, dass Steinschmätzer und Waldschnepfe damit bestätigt sein dürften. Schöne Beobachtungen hattes Du in Estland!

    Gruß
    Trillian
     
Thema:

Vögel in Estland

Die Seite wird geladen...

Vögel in Estland - Ähnliche Themen

  1. Wie findet man für einen Vogel ein *gutes* neues Zuhause? - 2

    Wie findet man für einen Vogel ein *gutes* neues Zuhause? - 2: Hallo Martin und alle in ähnlicher Lage! Ich bin zwar in einer anderen Situation als Martin, stelle mir aber die gleiche Frage: "Wie findet man...
  2. Wie findet man für einen Vogel ein *gutes* neues Zuhause?

    Wie findet man für einen Vogel ein *gutes* neues Zuhause?: Hallo alle! Ich habe nach einiger Zeit Nachdenken entschieden, dass es besser wäre meinen Poicephalus senegalus Kepler ein neues Zuhause zu...
  3. 4 Ausstellungen über 2 Tage in einer Halle

    4 Ausstellungen über 2 Tage in einer Halle: Am 16. und 17. November 2019 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 26....
  4. Vogel kot leicht flüssig (das Weiße)

    Vogel kot leicht flüssig (das Weiße): Hallo, ich bin heute aufgewacht und habe bemerkt, dass der kot meiner pfirsichköpfchen leicht flüssig ist... Also ich sehe bisschen grün das...
  5. Welcher Vogel?

    Welcher Vogel?: Hallo ich bräuchte nochmal eure Hilfe: Bild 1: weibliche Amsel? Bild 2: Amsel mit Leuzismus? Bild 3: weibliche Amsel? Viele Grüße
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden