Vögel in Tansania

Diskutiere Vögel in Tansania im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Guten Morgen, die Fotos sind zwar leider nicht die besten, da die Tiere durchweg scheu waren und sich zudem meist in dichten Baumkronen...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Guten Morgen,

    die Fotos sind zwar leider nicht die besten, da die Tiere durchweg scheu waren und sich zudem meist in dichten Baumkronen aufhielten, aber ich denke, Bilder von wildlebenden Papageien sind hier eigentlich immer von Interesse. Daher zeige ich jetzt mal eine Auswaghl der noch brauchbarsten Papageienbilder aus meinem Sommerururlaub in Tansania.
    Am häufigsten waren Pfirsich- und Schwarzköpfchen anzutreffen. Meist in gemischen Schwärmen, in denen auch alle Varianten von Mischlingen auftraten. Es hat mich eher gewundert, dass trotz der Vermischungen auch immer einige arttypisch aussehende Vögel dabei waren. Je nach Lokalität überwog der Anteil von Schwarzköpfchen oder der von Pfirsichköpfchen. Die einzige andee Papageienart, die wir regelmäßig gesehen habem waren Meyers Papageien. Die flogen meist in kleinen Trupps von maximal 8 Vögeln, die sich dann aber fast immer auf der Nahrungssuche vereinzelten und zwar so stark, dass oft auf einem Baum nur ein Papagei saß. Das hätte ich in der Form nicht erwartet.
    Mehr Papageien habeich nicht gefunden. Kongopapageienhaben wir zwar gehört, aber nicht gesehen. Graupapageien hätte ich geren gesehen, aber dort, wo sie angeblich in Tansania vorkommen sollen, sagen die Einheimischen, dass das nicht stimmt.
    Insgesamt konnten wir aber 155 Vogelarten identifizieren und von einem Großteil von denen habe ich brauchbare Fotos hinbekommen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Tanygnathus, 03.11.2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Die Bilder sind richtig schön, Danke Ingo :zustimm:
     
  3. #3 pdanijel, 03.11.2014
    pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Tolle Fotos! Kompliment!

    Schaut so aus als ob sie nicht besonders scheu waren.
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Leider war dem nicht so. Die Fluchtdistanz war gut 20 Meter und die Tierchen haben meinen Anschleichkünsten und meiner Geduld doch einiges abverlangt.
    Aber am ende gehts dann halt doch irgendwie.
    Bei dem Meyersdpapagei war ich gleich nach Sonnenaufgang, da konnte er sich nicht so leicht überwinden, abzufliegen und ich habe mich ihm über etliche Minuten Schritt für Schritt genähert und immer wieder Fotos gemacht.
    Allerdings musste ich dabei auch die Augen offenhalten, denn keine 200m entfernt hatten Löwen in der Nacht ein Gnu gerissen und wir hatten 9 Löwen am Riss gezählt. Über die wollte ich natürlich nicht stolpern.
    [​IMG]
    An einer Campsite waren Agaporniden weniger scheu, da saßen sie zwar direkt über unseren Köpfen aber in so dichtem Geäst, dass ich keine Bilder machen konnte. Nur ein zwei an einer Tränke, aber die habe ich noch nicht hochgeladen.
     
  5. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die wunderschönen Bilder. Ich hatte sie mir heute morgen schon früh übers Handy angeschaut, aber am PC sehen sie nochmal so schön aus. Beneidenswert, das Du so viele Arten hast sehen und vor allem fotografieren können. Über weitere BIlder würde ich mich sehr freuen.

    Schade, dass Du keine Grauen vor die Linse bekommen hast.
     
  6. Jimbo

    Jimbo Guest

    Hallo Ingo!
    Na, dadrauf hatte ich doch gewartet! Danke schön für die tollen Bilder!
    Laufen denn in Tansania die Löwen frei rum, bzw gibt es keine Tierfangzäune an den Strassen?
    Entschuldige bitte meine dummen Fragen, ich war noch nicht so oft in Afrika.

    Liebe Grüße
    Birgit
     
  7. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    BaWü
    Tolle Bilder Ingo:zustimm:
     
  8. #8 Ingo, 03.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2014
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    In Tansania laufen die Löwen natürlich frei rum und da gibt es keinen Zaun. Manche Lodges sind eingezäunt, damit die Menschen dadrin sicherer sind, aber wir haben solche ohne Zaun bevorzugt. Natürlich gibt es Löwen auch ausserhalb der Nationalparks. Das gezeigte Rudel riss das Gnu z.B. ca 20 km vom Eingang zur Serengeti entfernt. Aber wo viele Menschen leben und viel Landwirtschaft betrieben wird, da gibt es dann doch keine. Mensch und Löwe ist als Nachbarn nicht besonders kompatibel. Lediglich die Massai kommen gut mit Löwen vor der Haustür klar. Aber dass auch in Stadtnähe auf der Schnellstraße gestoppt werden muss, weil eine Zebraherde die Straße kreuzt oder dass ein Leopard nachts mitten in Arusha Hunde reisst ist ganz normal.

    Da ihr Lust drauf habe, hier noch rasch die nächsten paar Vögel.

    Vielleicht kann ja ein Moderator den Titel des Threads passend in Vögel in Tansania ändern. (Titel wunschgemäss von "Papageien" auf "Vögel" geändert)

    Also:

    Flammenkopfbartvogel

    [​IMG]

    Silberschnäpper

    [​IMG]

    Starweber

    [​IMG]

    Sekretär

    [​IMG]

    Gabelracke

    [​IMG]

    Fortsetzung folgt, wenn ihr wollt. Aber kleckerweise, wie ich Zeit finde.
     
  9. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    2
    JAA. So tolle Vögel bekommt man schließlich nicht oft in Natura zu sehen.
     
  10. #10 Tigerfink, 03.11.2014
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Wunderschöne Bilder! Hut ab!
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Dann spendiere ich jetzt

    Hildebrandts Glanzstar

    [​IMG]

    Schuppenköpfchen

    [​IMG]

    Und Graufischer

    [​IMG]
     
  12. #12 Tigerfink, 03.11.2014
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Unglaublich! :zustimm: Nimmst du mich mal mit? :D :D
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich war dieses Jahr zweimal in Afrika. Das reicht jetzt für eine Zeit...obwohl, man muss da immer wieder hin.
    Aber gerade habe ich für Ostern Kuba gebucht- da habe ich auch noch nicht alles gesehen und sicher kann ich auch meine Sammlung von Fotos kubanischer Vögel dann wieder erweitern.

    ...und damit der Tansaniabericht weitergeht, hier rasch ein kleiner Eindruck vom Luftverkehr am Lake Manyara

    [​IMG]
     
  14. #14 Tigerfink, 04.11.2014
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Welche Kamera mit welchem Objektiv verwendest du denn? Fotografierst du aus dem Tarnzelt heraus? (Graufischer)

    VG
    Jonas
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi,

    ich knipse ungetarnt und frei Hand. Den Graufischer habe ich vom Kanu aus fotografiert.
    Die Vogelfotos entstehen mit der Sony Alpha 77 und dem Sal 70/400.
     
  16. #16 Tigerfink, 04.11.2014
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Schön zu wissen, dass es noch Andere gibt, die mit Sony fotografieren. Ich hab die Alpha 37 mit 55-300mm Objektiv.
     
  17. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich mach mal weiter mit zwei männlichen Vögeln:

    Ziernektarvogel

    [​IMG]

    und Mozambik Girlitz (??)

    [​IMG]
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    1.273
    Ort:
    Mittelfranken
    Ingo, deine Bilder machen süchtig!
    Danke, dass du sie zeigst.
     
  19. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Groß-Gerau
    Freut mich doch, wenn Sie Euch gefallen...dann macht das zeigen auch Spaß!

    Kein Posting ohne Bild...daher jetzt noch rasch ein Kronenkranich

    [​IMG]
     
  20. #20 Tigerfink, 05.11.2014
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Stimmt, und ziemlich neidisch! :D
     
Thema: Vögel in Tansania
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vögel Tansania

    ,
  2. vögel in tansania

    ,
  3. vögel tansania bestimmen

    ,
  4. tigerfinken vogel,
  5. tigerfink,
  6. flammenkopfbartvögel,
  7. nimmersatt vogel,
  8. Kronenkranich,
  9. tansania vogelwelt,
  10. tansania vogel,
  11. vogelwelt tansania,
  12. voegel tansania,
  13. Papagei tansania,
  14. vögel afrika bestimmen,
  15. tansania voegel bestimmen,
  16. papageien in tansania,
  17. tansania vögel bestimmen,
  18. vogelarten tansania,
  19. vögel tansaniaa,
  20. tiere bestimmen in tansania,
  21. papageienart,
  22. vögel namibia bestimmen,
  23. papageien tansania,
  24. vögel schwarz weiß tansania,
  25. serengetipapagei
Die Seite wird geladen...

Vögel in Tansania - Ähnliche Themen

  1. Welcher Vogel ist das?

    Welcher Vogel ist das?: Diesen Vogel habe ich ebenfalls gestern im NSG Ochtumniederung bei Brokhuchting in Bremen gesehen. [ATTACH] [ATTACH] Könnt ihr mir bei der...
  2. Alpensegler in Mekka?

    Alpensegler in Mekka?: Hallo zusammen, habe auf YouTube ein Video gesehen wo ein Schwarm Vögel den Stein (Kaaba) umkreisen. Ich weiss nicht ob ich den Link posten darf...
  3. Was ist das für ein Vogel? (= Grauschnäpper)

    Was ist das für ein Vogel? (= Grauschnäpper): Gesehen heute in den Borgfelder Wümmewiesen (Bremen) [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Vielen Dank für eure Hilfe. Liebe Grüße Brigitte
  4. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  5. Gelber Vogel in Hamburger Park

    Gelber Vogel in Hamburger Park: Vom Balkon aus haben wir in einem Park in der Hamburger Innenstadt diesen gelben Vogel entdeckt. Wir sind sofort von einem entflogenen Sittich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden