Vögel/Kinderzimmer

Diskutiere Vögel/Kinderzimmer im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; HAllo, wir sind vor kurzem in eine 3 Raum Wohnung gezogen und unere 2 Wellis haben jetzt dort ein Zimmer Für sich, naja der Computer steht noch...

  1. BECO

    BECO Guest

    HAllo,

    wir sind vor kurzem in eine 3 Raum Wohnung gezogen und unere 2 Wellis haben jetzt dort ein Zimmer Für sich, naja der Computer steht noch drin, die haben eine Großen Käfig, der aber den ganzen Tag offen steht.

    Jetzt wollen wir zu 99% noch 2 Wellis anschaffen, ich überlege mir aber schon immer wie man das am Besten handhaben könnte wenn dann mal ein Kind kommt.
    Ich meine die erste Zeit braucht man das Zimmer ja nicht unbedingt als Spielzimmer, da hat man die Babys ja eh meist im Schlafzimmer oder Stube.

    Aber später wenn sie Spielen usw.... kann man da die Vögel trotzdem im Kinderzimmer lassen, sie stehen dort ganz gut, keine Wand zum Nachbarn usw....
    Und ich möchte sie auch nicht unbedingt in die Stube stellen.

    Wir handhabt ihr das denn so?

    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Vögel im Kinderzimmer?

    Hallo Katja,

    ehrlich gesagt solltest Du davon Abstand nehmen, die Vögel in einem Raum zu platzieren wo Personen auch schlafen sollen/müssen.

    Auch Wellis produzieren Federstaub (kein Vergleich mit den Großen ihrer Art) der für die Lunge eines Menschen nicht gut ist.

    Im Schlaf ist die Atmung deutlich herabgesetzt. Somit kann eingeatmeter Federstaub auch nicht mehr richtig ausgeatmet werden. Also bleibt immer ein "Rest" drinnen, der u.a. eine Federstauballergie auslösen kann. Oder auch eine chronische Bronchitis.

    Und Kinder sind in dieser Hinsicht auch viel anfälliger.

    Lieber einen anderen Standort für die Wellis nehmen.;)
     
  4. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo Katja,
    also ich bin der gleichen Meinung wie Pico, in einem
    Schlaf- oder Kinderzimmer finde ich, sollten die Vögel
    nicht stehen. Es wird auch von Tier- und Humanmedizinern abgeraten, eben wegen dem Feder- und Kotstaub, der doch ein relativ hoher Allergie- und
    Krankheitsträger ist.
    Gruß
    Alexandra
     
  5. behb

    behb Guest

    Ich würde das auf garkeinen Fall machen. ich habe selbst einen 5-jährigen Sohn, und im Kinderzimmer herrscht ständig Chaos.

    Wenn er sein Mittagsschläfchen hält ist es besser wenn Ruhe im Zimmer ist... unmöglich mit 4 Wellis :D
     
  6. BECO

    BECO Guest

    naja ich denke mal kommt Zeit kommt Rat kann man da nur sagen, denkt ihr daß es einen erheblichen UNterscheid macht, ob man 2 oder 4 hat?

    Ich denke mal die ersten Jahre braucht man ja das Kinderzimmer noch nicht ganz so sehr, da schlafen die Babies ja eh im Schlafzimmer.

    Mich würde mal interessieren wir das andere hier im Forum mit kleinen Kimdern so handhaben, jetzt war doch erst der Babyboom.

    Katja
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katja,

    kann dir nur abraten, wie es die anderen auch tun. Keine Vögel im Kinderzimmer.
    Du sagst „Ich denke mal die ersten Jahre braucht man ja das Kinderzimmer noch nicht ganz so sehr, da schlafen die Babies ja eh im Schlafzimmer. „
    Spätestens mit einem Jahr handelt es sich nicht mehr um ein Baby, sondern um ein Kleinkind ;).
    Unser Sohn war nur die ersten fünf Monate bei uns im Schlafzimmer, dann war er aus der kleinen Wiege rausgewachsen und er kam in sein Bettchen im Kinderzimmer.

    Von der Staubbelastung mal abgesehen, du wirst dich wundern, wie oft du in den ersten Jahren nachts ins Kinderzimmer gehst. Mal ist das Kind krank, oder es wacht aus x- anderen Gründen auf, weint, ruft, oder es hat mal nen Albtraum, es hat Durst usw. Dann werden auch die Vögel jedes Mal geweckt, dies ist ja für sie auch nicht gut. Was machst du, wenn sie dann anfangen zu quatschen, wie es Wellis nun mal tun ? Ob die gleich wieder ruhig sind, wenn das Licht ausgeht ?

    Mein Sohn machte bis zum sechsten Lebensjahr einen Mittagsschlaf. Das sehe ich wie Bianka, mit Wellis im Zimmer – unmöglich, da hat er keine Ruhe.
    Kleinkinder spielen sehr lebhaft, da fliegen die Bauklötzer durch die Gegend und anderes. Sie haben Wutanfälle usw. Du kannst einem Dreijährigen zehnmal erklären, wie vorsichtig er mit den Vögeln umgehen muss – beim nächsten Trotzanfall fliegt der Traktor gegen den Käfig und einer der Vögel fällt mit nem Herzkasper tot von der Stange. Das ist z.B. einer Freundin von mir passiert (allerdings stand der Käfig im Wohnzimmer, aber man ist ja nicht immer im Zimmer). Kleinkinder sind einfach unberechenbar.

    Dann wachen Wellis bestimmt morgens wesentlich früher auf wie dein Kind, dann ist es vorbei mit dem Schlaf, bei dem Krach, den sie machen. Sowie es in der Schule ist, wird es morgens auch gerne mal ausschlafen wollen – keine Chance.
    Ich finde jedenfalls auch, die Wellis haben im Kinderzimmer nichts verloren.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. BECO

    BECO Guest

    ja ihr habt mich überzeugt, aber macht es jetzt einen Unterschied ob 2 oder 4, eigentlich hatte ich mich ja schon für 2 weitere entschieden:~

    Ihr haltet die Vögel sozusagen alle im Wohnzimmer oder habt ihr alle ein Haus??

    Katja
     
  10. behb

    behb Guest

    Ob zwei oder vier macht keinen großen Unterschied , nur der Spassfaktor ist höher :D Ich hatte mal insgesamt 5, davon sind die letzten beiden Überlebenden jetzt bei meiner Schwester, und die haben auch noch zwei eigene dazugesetzt. Aber die sind ganz friedlich, und der Lärmpegel ist auch nicht groß höher.

    meine Schwester hat eine große Küche(ca 20 m²), da stehen sie in ihrem großen Käfig und dürfen regelmäßig raus.
    ich habe meine beiden Sperlis mit im Wohnzimmer. Momentan wollen sie nicht rau, sie sitzen nur an der Haustür und kucken... aber das wird schon noch.
     
Thema:

Vögel/Kinderzimmer

Die Seite wird geladen...

Vögel/Kinderzimmer - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...