Vögel ohne Ringe

Diskutiere Vögel ohne Ringe im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; So etwas passiert "immer nur bei den Hansi- Bubi- Haltern". Also wenn schon wieder selektiert wird, dann doch bitte nicht so einseitig!...

  1. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn schon wieder selektiert wird, dann doch bitte nicht so einseitig!

    Respekt z.B. allen Hansi-Bubi-Haltern, die trotz eigener bescheidener Verhältnisse viel Geld für das Wohl ihrer Tiere, z.B. für tierärtztliche Behandlungen, aufbringen, im Gegensatz zu manchen Massenzüchtern /-händlern, die einem kranken oder nicht der "Norm" entsprechenden Vogel mal schnell den Hals umdrehen und nicht einmal die Kosten für eine Einschläferung durch den Tierarzt bezahlen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 birkenholz, 25. März 2006
    birkenholz

    birkenholz Guest

    .....

    ..... die Situation ufern nun mal wieder aus.8( 8( 8( 8( 8(
    Nehmt es doch einfach hin -- volkstümlich gesagt -ein "Krummschnabel" hat nun entsprechend der Gesetzeslage einen Ring zu tragen. Zuerst kommt generell die Beringung, Nachberingung und auf Antrag und Genehmigung der Chip. egal wie es die einzelnen ATA aus Unkenntnis, Laxheit oder was auch immer- händeln.
    zehntausende von Züchtern, Beringer im Vogelzug haben im Laufe ihres Lebens ..zig Vögel beringt und es kommen auch hin und wieder Unfälle durch die Ringe vor. Im Verhältnis gesehen - ein ganz minimaler Anteil.
    Keiner wird auf grund eines Verkehrsunfalles allen ernstes des Autofahren in Frage stellen. Viele schreiben hier auch vom Hörensagen - ohne bestimmt den genauen Sachverhalt zu kennen.
    Verunsichert doch nicht mit eurem Geschw.... Gerede Neueinsteiger. Schlage vor diesen Tread durch einen Moderator mit einem abschließenden Wort zu beenden.
    gruß birkenholz
     
  4. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich Vögel (Notfälle) augenommen hatte, dann war für mich das Schicksal der Tiere von Bedeutung und nicht das der Ringe. Soviel zur Relativierung von Sichtweisen in Bezug auf Lebewesen und Ringe.

    Die Eingangsfrage dürfte damit auch indirekt beantwortet sein.
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Deine Fantasie schlägt regelrechte Kapriolen.
    Und das der Ring ja auch so schwer ist, das beringte Vögel dadurch eher einem Räuber zum Opfer fällt, halte ich auch für einen verspäteten Karnevalsscherz.
    Man sollte den Vogelwarten Bescheid geben, das alle beringten Tiere bei euch landen, verletzt oder tot, vielleicht auch noch als Gewölle, damit sie endlich mit dem Vogelmord durch Beringen aufhören!
    Und das durch das vermaleite Beringen so viele Vögel beim Züchter verletzt sind und dann den Hals umgedreht bekommen, halte ich ebenso für groben Unfug.
    Bewirb dich mal als Journalist bei der Bildzeitung!
     
  6. #65 Zugvogel, 25. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2006
    Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Es ging ja initial um die Nachberingung von WS. Kannst du mir das Gesetz nennnen, das einen ATA verpflichtet, einen Vogel dieser Art nachzuberingen, wenn mit ihm nicht gezüchtet wird?

    Gruß
    Compagno
     
  7. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Du kennst meine Verbindung zur Tierklinik hier, dass du es als Fantasie abtun kannst?

    Sprach ich über die Schwere von Ringen?:nene:
    Ringe wirken sich mitunter negativ auf den natürlichen Tarnschutz von Vögeln aus. Metallisch Glänzendes weckt das Interesse einiger Vögel besonders, wie du vielleicht weißt.

    Sprach ich davon, dass ALLE beringten Vögel verunfallen. :nene:
    Ich habe lediglich geschrieben, dass es nicht selten vorkommt. Für mich ist ein jedes solches Schicksal von Bedeutung.


    Habe ich DIESEN Zusammenhang hergestellt? :nene:

    Nun kann ich nachvollziehen, warum diese Zeitung deine Pflichtlektüre darstellt! Schließlich fiel dir ja schon die korrekte semantische Verarbeitung meiner simplen Sätze schwer!:nene:
     
  8. sigg

    sigg Guest

    Ich glaube jedes Wort.
    Ich sehe ja auch so aus!
     
  9. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Genau so sehe ich das auch !:zustimm:
     
  10. #69 birkenholz, 26. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2006
    birkenholz

    birkenholz Guest

    ....................

    pardon - Verordnung nicht Gesetz
    Verordnung zum Schutz gegen die Psittakose und Ornithose
    (Psittakose-Verordnung)

    gruß birkenholz
     
  11. Darkdream

    Darkdream Guest

    @Compagno :-) Danke !

    @Sigg - Du bist doch Züchter - Wieviele Deiner Vögel verbringen den ganzen Rest ihres Lebens bei Dir so das Du ausschließen kannst das ihnen nie irgendwas mit dem Ring passiert ? Du tust Dir allgemein ganz schön leicht alle Leute irgendwelcher Lügen zu strafen wenn sie andere Erfahrungen, und nicht HÖRENSAGEN, gemacht haben die Du nicht akzeptieren kannst oder magst.

    Ciao Nadja
     
  12. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0

    Eine solche Verpflichtung kann ich in dieser Verordnung nicht finden.

    Gruß
    Compagno
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Ja Nadja, das geht dann über Statistik.
    Die Menge der beringten Vögel, die Haltungsdauer und welche Probleme sind aufgetreten.
    Zudem die Bekanntschaft von vielen Züchtern die wiederum abertausende von Vögeln jährlich beringen und deren Erfahrungen.
    Dann dagegen ein paar HBH mit vielleicht 5 oder 10 Tieren, die dauernd von Ringproblemen schwafeln und nur hier zu finden sind.
    Dann Argumentationen über die man nur mit dem Kopf schütteln kann, aber auch nur hier zu finden sind.
    Wenn man diese Einlassungen genau unter die Lupe nimmt, bleibt wie gesagt, außer einem Kopfschütteln meist nicht viel übrig.
    Jemand kennt einen, der mal gehört hat, das da einer ist, dem so etwas mal passiert sein soll!
    Der Rest läuft dann unter Verhaltensweisen der Vögel vermenschlicht und dann auch prompt die falschen Schlüsse gezogen.
     
  14. Darkdream

    Darkdream Guest

    also lüge ich und meine bekannten - okay - damit kann ich leben wenn Du das glaubst :)
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Siehe letzter Satz , Nadja. Post 72
    Immer schön alles lesen!
     
  16. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    ich hatte schon mehrere vögel, bei denen ich den ring entfernen musste. und jedes mal war menschliche dummheit der hauptgrund, warum ein ring dem vogel beschwerden bereitete. falsche ringgröße, ungeeignetes nistmaterial das sich im ring verhedderte, starker milbenbefall....
    darüber hinaus gibt es natürlich noch die möglichkeit, dass ein vogel sich so unglücklich verletzt, dass der ring die behandlung oder heilung erschwert.

    ein richtig angelegter ring an einem gesunden vogel, der artgerecht gehalten wird, wird niemals probleme bereiten, außer vielleicht den besitzern, die sich wieder einmal zu viele sorgen machen.
     
  17. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0

    Und es gibt den nicht seltenen Fall, dass sich ein Krummschnabel einen offenen Ring selbst entfernt.
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Immer schön lesen.
    Erspart die viele Schreiberei!
     
  19. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Ich hatte hier schon einmal geschrieben, dass leider nicht alle Züchter die Ringe korrekt anlegen.:zwinker:

    Was bitte können die zukünftigen Besitzer dafür , wenn es hinterher damit Probleme gibt ?Schaut euch mal in einigen Zoogeschäften um, bitte !

    Was man da teilweise in punkto schlecht angelegter Ringe sieht, ist manchmal erstaunlich !
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sigg

    sigg Guest

    Die Züchter schon.
    Nur die Zufallsvermehrer nicht.
    Jede Ringgröße ist vorgeschrieben und graviert.
    Ein Blick genügt, um das festzustellen.
    Zoogeschäfte sind sowieso nicht das Maß der Dinge.
    Ich züchte je nach dem um die 200 Vögel im Jahr und keiner geht in den Zoohandel.
    Klingelt es jetzt langsam??
     
  22. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Von dir habe ich nicht gesprochen, sondern von "Züchtern", die z.B. Zoohandlungen beliefern. "Massenzüchter", wie man so schön sagt.

    Dass da nicht immer alles zum Wohle der Vögel geschieht, wirst du ja sicher bestätigen.Klar sind Zoohandlungen nicht das Mass der Dinge, ich habe dort noch nie ein Tier gekauft, sondern nehme grundsätzlich und ausschliesslich Abgabetiere auf.

    Viele Leute kaufen aber nun mal Wellis in der Zoohandlung, oder wieso gehen da jährlich Tausende über die Ladentheke ???

    Du gehst immer von dir aus, es sind aber eben nicht alle so verantwortungsvoll und informiert wie du.
     
Thema:

Vögel ohne Ringe

Die Seite wird geladen...

Vögel ohne Ringe - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...