Vögel schießen als Hobby

Diskutiere Vögel schießen als Hobby im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das vegisst der getriggerte Deutsche nur gern, wenn es eventuell etwas brauchbares zum Aufregen gibt. Du verwechselst was mit den getriggerten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Winterurlauber, 16.09.2018
    Winterurlauber

    Winterurlauber Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    25
    Du verwechselst was mit den getriggerten Deutschen. Das Kommitee bzw. die Vogelschützer bestehen auch aus anderen Nationen, ohne die Hilfe vor Ort wäre der Einsatz nicht denkbar. Und das mit den Sesselfurzern....von nichts kommt bekanntlich nichts...Jetzt bin ich echt raus hier. Macht eure Antiwerbung gegen diese Vogelschützer einfach unter euch weiter.
     
  2. #22 Sammyspapa, 16.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    1.018
    Ort:
    Idstein
    Du wirfst einfach alles durcheinander. Niemand macht hier Antiwerbung gegen Vogelschützer. Ganz im Gegenteil. Es wäre nur schön, wenn die Stimmen hier aus dem Forum etwas differenzierter an die Sache herangehen würden.
    Weder Pere noch Ich befürworten diesen Unfug, aber die Reaktionen darauf sind einfach nach meinem Dafürhalten wenig durchdacht. Mehr sage ich ja garnicht.
    Ein sachliches Herangehen an solche Misstände ist hilfreich und zielführend. Kopfloses Gezeter ohne Resultat jedoch nicht.
    Ich sehe eigentlich auch keinen Anlass jetzt die beleidigte Leberwurst zu mimen. Pere und ich wollen doch nur darauf hinweisen, dass die Reaktionen darauf sehr impulsiv und wenig zielführend sind. Scheint allerdings bei dir so anzukommen, dass wir die Misstände befürworten und gegen den Vogelschutz wettern. Was völliger Unsinn ist.
    Einzig sinnloses, schlecht informiertes Gezeter ist sinnlos, nicht zielführend, diffamierend und völliger Unsinn. Mehr wollen wir (ich inkludiere Pere jetzt einfach mal ungefragt) doch garnicht aussagen.
    Aber mach du ruhig weiter die Mimose. Meine Güte! Man kann aber auch wirklich überempfindlich sein. Das ist genauso wenig zielführend.
    Zu welchem Zweck hast du denn das Video gepostet? Damit sich Leute mit dir empören können, oder? Ich könnte darauf wetten, dass kein einziger der hier postenden sich dadurch jetzt bemüßigt fühlt aktiv zu werden. Man hat was schönes zum Aufregen und mehr nicht. Und damit ist niemandem geholfen, am wenigsten dem Wespenbussard.
     
    wandterz und Else gefällt das.
  3. #23 Karin G., 16.09.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    .... und weil das hier leider zu nichts führt, ist die weitgehend politische Diskussion nun zu Ende. (Forenregel!)
     
    terra1964 und Winterurlauber gefällt das.
Thema:

Vögel schießen als Hobby

Die Seite wird geladen...

Vögel schießen als Hobby - Ähnliche Themen

  1. Nonverbale Kommunikation-woher weiß mein Vogel das?

    Nonverbale Kommunikation-woher weiß mein Vogel das?: Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, woher euer/eure Geier das wissen oder wieso manches Geschehen gerade genau in euren (Tages-)Ablauf passt?...
  2. Unbekannter Vogel im Garten

    Unbekannter Vogel im Garten: Hallo zusammen, wir hatten einen Vogel im Garten, von dem wir jedoch nicht wissen, wie er heißt. Könnt ihr helfen? Vielen Dank! [ATTACH]
  3. Welcher Vogel ist das

    Welcher Vogel ist das: Ein Freund von mir hat diesen Vogel irgendwo in Mittelfranken fotografiert und ist hilflos. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann?
  4. Hilfe bei der Suche nach Agaporniden

    Hilfe bei der Suche nach Agaporniden: Hallo an alle. Entschuldigung, aber meine deutsche Sprache ist noch nicht hoch, weil ich neu in Österreich bin. Ich möchte um Hilfe bitten,...
  5. Was könnte das für ein Vogel sein?

    Was könnte das für ein Vogel sein?: Gestern gesehen auf der Nordseeinsel Baltrum. [ATTACH] Ausschnitt [ATTACH] Ein Bluthänfling vielleicht? Vielen Dank für eure Hilfe und liebe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden