Vögel streiten Abends die 2. - Beziehung leidet

Diskutiere Vögel streiten Abends die 2. - Beziehung leidet im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Ich schon wieder. Ich habe vor ein paar wochen bereits mein problem mit meinen 4 Wellensittichen beschrieben. Sie streiten sich Abend für...

  1. Xs4my

    Xs4my Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Hallo.

    Ich schon wieder.
    Ich habe vor ein paar wochen bereits mein problem mit meinen 4 Wellensittichen beschrieben. Sie streiten sich Abend für Abend um den Schlafplatz - nichts ungewöhnliches, doch die Dauer der ganzen Prozedur geht Stunden.

    Heute sind sie wie gewohnt um 8 Uhr rein. Fressen Schlafplatz suchen alles gut. Sobald das Abendlicht ausgeht geht's los. Klettern, zanken, jeder will auf den gleichen Platz wie der andere. Sobald es dann ruhig ist, sind meine Frau und ich erleichtert. Doch dann haben wir da noch einen Kandidaten der keine Ruhe geben will und die anderen wieder aus der Ruhe bringt.
    Und das geht dann Stunden. Licht an Licht aus. Dann muss ich beim Ordnern nachhelfen weil es sonst nicht ansatzweise klappt, wieder Licht aus, Gekletter und Gezanke, Licht an kurz warten Licht aus, dann wieder nachhelfen usw.

    Ich habe jetzt alles probiert. Mehrere Äste auf gleicher Höhe, einen durchgehenden Ast, Seile, Schaukeln, ein großes Sitzbrett, was ich mir extra anfertigen lassen habe, sowie Decke drüber, was bei der Hitze aber auch keine wirklich gute Idee ist.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende. Und meine Beziehung zu meiner Frau leidet unter den Umständen mittlerweile sehr.

    Am Anfang war das nie so mit denn Vögeln wo wir einen kleineren Käfig hatten und eine durchgehende Stange. Allerdings war die Seite vom Käfig, zumindest die eine, ohne Gitter sodass sie nicht Klettern konnten. Da das damals aber ein Holzkäfig war, war so ein Brett leicht zu befestigen. Nun habe ich aber einen größeren, massengefertigten Käfig erworben aus Edelstahl und Aluminium. Und obwohl dieser gröẞer ist, ist auch das problem größer.

    Wenn ich keine andere Lösung mehr finde und keine Ruhe abends einkehrt, dann tut es mir in der Seele weh aber dann muss ein neues Heim gefunden werden. :'-(
     
  2. Anzeige

  3. Xs4my

    Xs4my Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Also irgendwie knallt der mir, wenn ich über Handy schreibe viele Rechtschreibfehler rein. Ich bitte dies zu entschuldigen.
     
  4. #3 Rantanplan, 11.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2018
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    11
    Hast du nochmal neuere Bilder vom Käfig? Ich denke dass ist auch für andere User hilfreich.

    Ich mach mal Brainstorming, vielleicht ist etwas hilfreiches dabei.
    • Meine Wellis früher und auch meine Amazone haben immer gerne auf einer Schaukel geschlafen.
      Ich bin nicht sicher ob es am "schaukeln" lag, oder dadurch, dass so eine Schaukel links und Rechts etwas "Schutz" bietet. Die habe ich z. B. für meine Amazone (gibts in mehreren größen) Karlie Sisalschaukel.
    • Du hast geschrieben "licht an / licht aus". Eventuell kommen die Tiere auch nicht klar, wenn es von jetzt auf nacher ganz dunkel wird. Vielleicht kannst du es mit einem Kinderlicht probieren? So ein ganz schwach leuchtendes für die Steckdose. Ich lasse bei meiner Amazone immer noch minimal Licht durch und erst wenn ich selbst schlafen gehe, mach ich es ganz dunkel. Da sie immer schnurpsel beim einschlafen scheint es ihr so zu gefallen.
    • Vielleicht sind die Tiere auch einfach nicht ausgeglichen. Wie beim Mensch auch ist man dann vor allem am Abend aufgekratzt. Eventuell kannst du mal probieren eine Vitamin B Kur zu machen? Dafür frag aber bitte nochmal andere user, ob die das auch probieren würden. Beaphar Vitamin-B-Komplex für Vögel 50 ml
    • Wie sieht es mit Spielsachen im Käfig aus? Auf den alten Bildern habe ich nichts erkennen können. Lag vielleicht am Bild. Hat mit dem schlafen natürlich nichts zu tun, aber mit dem auspowern am tag.
    • ritter der tafelrune - jeder platz ist gleich: Nobby Sisal Schaukel Ring wie wäre es mal mit sowas in der art probieren? einen sitzring oder ein kletterbaum zum schlafen? du hast ja viel platz im käfig. bau doch einen schönen baum mit ein paar seilen ect rein?
    • wie hoch ist der käfig? vielleicht bringt es was, wenn du einen unterschrank baust. sieht auf dem foto so aus, als ob noch viel platz zur decke ist. das mochten meine z.b. garnicht
    wenn alle stricke reisen, würde ich eine trennwand für die nacht bauen. wenn die tiere am tag friedlich sind, sehe ich keinen grund die tiere abzugeben.
     
  5. Xs4my

    Xs4my Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Hallo.

    Danke für die Antwort.

    Also ich habe wie gesagt schon alles probiert. Abdecken oder sei es nur das Käfigdach abdecken.

    Baumwollringe als Schaukel 2-3 aufgehangen. Ein durchgehender Ast, sodass alle auf einer Höhe nebeneinander sitzen können (hat im alten Käfig bis auf ein paar Kleinigkeiten immer super geklappt) und das Sitzbrett was sie gar nicht annehmen wollen. Dazu hatte mir ja jemand geraten und es war einen Versuch Wert.

    Mein Käfig hat jetzt die Maße 125x60x80 (Außenmaße - Innenmaße ca. 3-4cm weniger).

    Der Käfig wurde von einem Volierenbauer extra angefertigt und wäre deshalb auch nicht so leicht umzubauen (Trennwad)

    Ich habe jetzt versucht Äste von der Decke herab zu hängen, sodass sie im weg sind und weg fürs hin und her hüpfen/Klettern verhindern sollen. Leider habe ich nicht genug, sodass es immer noch Lücken gibt.

    Die Vögel haben den ganzen Tag Freiflug und einen großen Spielplatz und einiges an Spielzeug ( jetzt auch im Käfig da mehr Platz ). Jedoch sitzen sie viel herum, spielen eigentlich Recht wenig und bei dem warmen Wetter waren sie wenig aktiv.

    Ein Speziallicht für die Helligkeit im Raum ist auch vorhanden. Außerdem Leuchten 2 Nachtlichter nachdem das Licht komplett aus ist jeweils an beiden Enden des Raumes. Es ist also genug Licht da.

    Da sie eh aktiv sind wird das mit dem Licht an (zum "ordnen") nicht viel aus machen.

    Bevor das Licht automatisch aus geht ist Friede Freude Eierkuchen und sie dösen vor sich hin. (alle Lichtersind zeitgesteuert außer die Nachtlichter die haben Helligkeitssensoren).

    Sobald das kleine Licht dann aus geht geht's los.

    Zur Decke hin sind es ca. 80cm

    Der Käfig hat eine gute Höhe sodass ich gut zum reinigen dran komme. Noch höher ist nicht gut da ich dann nicht mehr dran komme und die Vögel dann nicht auf Augenhöhe sind sondern "größer als ich". Da wurde mir oft gesagt sowas soll ich vermeiden
     
  6. #5 Trucker_Dino, 11.08.2018
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Auspowern war auch mein Gedanke.....
    ca. 1 Stunde vorm schlafen, würde ich die noch mal richtig scheuchen im Freiflug, so das die sich ordentlich auspowern können und die froh sind, wenn sie ihre Ruhe bekommen.

    Außerdem würde ich die Sitzstangen alle entfernen und durch 4 unterschiedliche Schaukeln nur in der rechten Hälfte ersetzen. Und zwar so, das alle Schaukeln durch klettern schwer zu erreichen sind und ausreichend Platz zueinander aufweisen.

    Denn auf deinem letzten Bild sitzen die zum schlafen viel zu eng zusammen. Tagsüber mag das in Ordnung sein. aber für zum schlafen ist der Abstand zueinander viel zu gering. Die wollen ihren Platz haben. So nah auf Tuchfühlung ist nichts für nachts. Da wird mindestens eine Vogelbreite Abstand benötigt.

    Besorge dir Verdunklungsstoff. Decke sie damit konsequent zu von oben bis nach vorne. Rechts hast du die Wand und nach links lass offen, wegen der Luftzirkulation.
    Und wenn das Licht aus ist, lasse es aus.
     
    Else gefällt das.
  7. #6 Rantanplan, 12.08.2018
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    11
    Vielleicht hat der Bauherr eine Lösung zum Nachrüsten? Also im Fall der Fälle.
     
  8. Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    Bilder währen nicht schlecht. Vielleicht auch wie es dan aussehen würde, wenn es Nachtruhe ist. Also mit Nachtlicht.
     
  9. #8 Alfred Klein, 12.08.2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    66... Saarland
    Ich habe zwar keine Wellis aber egal.
    Mein Ritual ist folgendes: Frisches Futter gibts nur Abends. Das rührt noch aus der Zeit als ich berufstätig war. Natürlich mache ich Futter und Wasser täglich neu bzw. sauber. Dann gibts auch diverse Leckerlis, Obst bei meinen, Wellis brauchen was anderes, z.B. Kolbenhirse. Natürlich stürzt alles zu den Näpfen und frißt. Dafür haben die Geier 15 bis 20 Minuten Zeit, nicht mehr, dann sind sie satt. Danach mache ich dunkel bis auf das Nachtlicht und alle schlafen, sind ja satt, zufrieden, und am Verdauen. So schläft sichs am Besten.
    Vielleicht klappt diese Strategie auch bei Deinen.
    Was das Nachtlicht angeht, die Steckdosenlämpchen sind zu schwach. Man muß bedenken daß Vögel anders sehen als wir. Unsere Augen betrügen uns oft. So sehen wir bei Dunkelheit im Gegensatz zu unseren Vögeln immer noch gut, die Vögel aber praktisch nichts mehr. Deshalb habe ich eine Salzkristalleuchte (nein, ich schreibe keine drei L ;) ) mit einer 5Watt- Backofenbirne drin. Die Leuchte gibt ein warmes Licht ab, wie halt kurz nach Sonnenuntergang. Und es ist dunkel bzw. hell genug damit die Vögel sich orientieren können. Auch die Lichtfarbe spielt nach meiner Meinung eine Rolle damit die Vögel ruhig werden.
     
  10. #9 Xs4my, 12.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2018
    Xs4my

    Xs4my Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Danke für die vielen Antworten.

    Hier erstmal ein paar Fotos:

    IMG_20180812_080903.jpg IMG_20180812_080924.jpg IMG_20180812_080909.jpg IMG_20180812_080916.jpg IMG_20180812_080920.jpg IMG_20180812_080856.jpg



    Auf der rechten Seite ist die Schlafecke. Das hat sich über die Zeit so eingespielt und da setzen sie sich auch automatisch hin.

    Ich habe gestern Abend aus der Not heraus kurz umdekoriert. Ist jetzt alles nicht optimal gestaltet, das weiß ich

    Gerne bin für ideen offen, wie ich was wo positionieren kann.

    Ich muss gestehen von abdunkeln halte ich nicht viel. Es sei denn der TV läuft oder ich bin noch am PC. Dann Decke ich die Seite, wo der Drehteller für die Futternäpfe ist, ab.

    Ich habe jetzt versucht mit Ästen die von der Decke hängen so ein bisschen abzuteilen, sodass sie keine Lust haben Drumherum oder am Gitter herum zu klettern.

    Ich habe solche Nachtleuchten davon 2. 15340547719101566097180.jpg

    Eigentlich haben sie genug Möglichkeiten sich auszupowern.

    Ich gebe 4 TL pro Napf immer so gegen 19:00-19:30. Das Futter reicht auch vom Vortag bis um diese Uhrzeit ca.

    Tagesablauf:

    Morgens immer um 6:30 geht das kleine Licht an. Dann werden sie wach und gehen ggf. Schon fressen. Meistens aber erst um 7:00 wenn die große Vogelleuchte an geht.
    Dann öffne ich auch das Tor.

    Um 19:45 geht die Vogellampe aus, derweil ist auch schon das kleine Licht an gegangen. Dann gehen sie meistens gegen 20:00 rein (manchmal mit etwas Hilfe)

    Und um 20:45 geht das kleine Licht aus und die Nachtleuchten gehen automatisch an.

    Bis dahin sitzen sich auch friedlich zusammen und dösen. Geht das Licht aus geht's dann los.
     
  11. #10 Alfred Klein, 12.08.2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    66... Saarland
    Falls die nicht mit Glühlampen funktionieren sondern mit LED ist es möglich daß die wie die alten Leuchtstofflampen flimmern. Das könnte ein Grund sein. Und wie erwähnt halte ich die Leuchtkraft für zu gering.
    Das ist viel zu lange, über 14 Stunden. Du solltest die Zeit auf 12 Stunden begrenzen, also z.B von 8.45 bis 20.45 Uhr. Es ist möglich daß die Vögel wegen der überlangen Zeit wie kleine Kinder aufgedreht sind und deshalb nicht schlafen können.
     
  12. Xs4my

    Xs4my Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Also die Leuchten sind mit LED.
    LEDs flimmern glaube ich nicht. Aber ich denke ich werde mir so eine Salzkristalleuchte zulegen.

    Ich dachte immer das ist noch zu kurz von der Zeit her. Habe gelesen einige lassen sie bis 22 Uhr draußen.

    Ich muss um 7:30 aus dem Haus und keine Frau auch. Deshalb kann ich sie nur spätestens um diese Uhrzeit raus lassen.

    Soll ich sie dann schon um 18:30-19 Uhr wieder in den Käfig tun? Manchmal bin ich aber erst nach dieser Uhrzeit Zuhause sodass ich den Käfig vorher nicht zu machen kann.

    Wann soll ich die Vogellampe dann aus machen eine Stunde vorher? Da diese ja das Tageslicht immitieren soll.

    Fragen über Fragen.
     
  13. #12 terra1964, 12.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    32139 Spenge
    Jetzt wo ich die Bilder gesehen habe ist mir eine Idee gekommen.
    Ich würde eine Stange von ganz rechts bis ganz links im hinreren drittel etwa 15 cm von oben und 15 cm von hinten anbringen.
    Zusätzlich rechts, links und hinten einen Plexyglasstreifen der etwa 20 cm hoch ist innen anbringen. Soll verhindern das die Vögel am Gitter klettern.
    Die Stange sollte ganz gerade und der höchste Platz sein aber nicht so hoch das die Vögel das Deckengitter erreichen Können , sie sollen ja nicht mehr rumklettern.
    Jetzt mal noch was zum Nachtlicht.
    Leute das sind Vögel die brauchen nachts kein Licht. Mit anderen Worten Licht aus und gut is. Im Wald is auch dunkel.
    Ich hab 2 Zeitschaltuhren und 2 Lampen. Das Hauptlicht ist den ganzen Tag an und das zweite Licht ist eine kleine 2 Watt Funzel welche nur abends nach dem ausgehen der Hauptbeleuchtung etwa 5 Min an ist. In den 5 Min kann man sich einen Schlafplatz suchen und danach is Zappenduster und meine Zeitschaltuhr hat auch kein Mitleid, die macht das Licht nicht nochmal an.
    Glaubt mir nach einer Woche wissen die das.
    Gruß
    Terra
    Ps. Gut aber viel teurer sind Beleuchtungen die selbstständig dimmen bis es dunkel ist.
     
  14. #13 raptor49, 12.08.2018
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    München
    Scheint ja niemanden zu stören, das der Käfig für 4 Bekloppte Geier ala Wellis viel zu klein ist! Entweder eine Voliere kaufen / bauen oder zwei Vögel abgeben!

    TIPP: Wirf die beiden Sideboards raus und bau da eine große Voliere hin. Platz hast du jedenfalls genug dafür.

    Nochmal, der Käfig ist viel viel zu klein!

    Du kannst umgestalten wie du willst,bist du schwarz wirst. Du wirst unter dieser Konstellation wohl nie Ruhe haben.
     
  15. #14 papstfink 11, 12.08.2018
    papstfink 11

    papstfink 11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, melde mich auch mal wieder zu diesen interessanten Thema . Quatsch der Käfik passt schon sind nur zum schlafen drin. Einfach mal locker bleiben die pieper einigen sich schon ist doch normal das die zanken ist in australien auch nicht anders am schlafbaum. Dieser Beitrag wurde auch co2 neutral mit windkraft erstellt die schon 2 adler vom himmel geholt hat. wenn interessierts. ????. p.
     
    Juno und Rantanplan gefällt das.
  16. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    127
    Moin xs4my

    Ich weiß nicht, ob meine Idee eine Lösung für das Streitproblem sein kann, aber mein erster Gedanke bei den Fotos war, dass der Käfig und diese Dinge an der Wand vollkommen leblos und öde auf mich wirken. Was sollen die Vögel denn da machen, außer herumsitzen?
    Warum ist der Käfig nicht mit belaubten Naturästen ausgestattet und der Platz, an dem diese Dinge an die Wand getackert sind auch? Du könntest dort einen riesigen, weit verzweigten Obstbaumast in einen großen Sandeimer stellen, der die ganze Wand einnimmt, per Haken und dicker Kordel an der Wand gegen umfallen gesichert, dort können die Vögel klettern, Futter finden (Hirse, Vogelmirre etc). Wenn das Laub gefallen und der Ast unansehnlich (vollgeschietert) ist nach 3-4 Wochen kommt ein neuer Ast, der wieder anders verzweigt und neu zu erkunden und zu erklettern ist.

    Die Vögel sitzen den ganzen Tag draußen herum und können sich aus dem Weg gehen, indem sie links oben auf einem Stöckchen oder links unten auf einem Stöckchen sitzen, abends im Käfig können sie nicht mehr ausreichend weiträumig ausweichen und deshalb gibts dann vielleicht den Streit, den sie tagsüber vermeiden konnten.
    Belaubte Äste verhindern dann nachts auch, wenn man erst einmal einen Schlafplatz gefunden hat, dass man die anderen noch sieht und den Platz noch einmal wechselt, wenn es dunkel geworden ist.

    Sind die 4 Wellis 2 Paare oder wie sind die Geschlechterverhältnisse? Ich hatte einen Schwarm mit 6 Wellis. So etwas, wie Du es schilderst, und so lange anhaltend, kenne ich überhaupt nicht.
     
    Andulka, Else und Isrin gefällt das.
  17. #16 terra1964, 12.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    32139 Spenge
    Und astrid meldet sich dann freiwillig um jeden abend das Laub zusammen zu fegen.
    :vogel:
    Gruß
    Terra
     
  18. #17 Geiercaro, 12.08.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Hessen
    Ich würde den kleinen Käfig und das andere Zeugs rausschmeißen und eine ordentliche große Voliere hinhauen. Der Platz ist doch da. Halb Plexiglas halb Gitter für die Belüftung , ordentlich Äste rein und schon hast du weniger Probleme. Nachtlicht und so ein Gedöns ganz weg, im wirklichen Leben gibt es das für Vögel auch nicht. In einer großen Voli hast du weniger Arbeit und die Vögel mehr Lebensqualität. Und du mußt nicht vor oder nach der Arbeit die Tiere rein oder raus lassen. Wenn du ein wenig Handwerklich begabt bist,ist das ruck Zuck erledigt und auch deine Frau ist dann wieder zufrieden. Und eine große Voli ist auch ein Hingucker. Lass dir das mal durch den Kopf gehen. LG Carola
     
  19. #18 Rantanplan, 12.08.2018
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    11
    Etwas schmunzeln muss ich ehrlich gesagt auch. Ob radioaktiver Atommüll, wo keiner weis wohin damit, wirklich besser ist als CO2?

    Na, zurück zum Thema. Etwas steril wirkt es schon, aber man dass der Halter sich viel Mühe gibt. Ich denke es liegt mehr an der Beschäftigung als am Zitat: "viel zu kleinen Käfig" ... Ich würde vielleicht noch auf den Käfig einen Spielplatz anbieten. Vielleicht auch einen oder zwei kleine "Bäum" und eine Badeschale. Meine Wellis sind immer gerne auf flacher Fläche rumgerannt und haben mit Bällen und co gespielt.

    Wenn das Thema "leicht Putzen" wichtig ist, (es wirkt so) kannst du am Tag ja einfach eine Platte auf den Käfig legen, dass die Stangen im Käfig nicht vollgekackt werden.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rantanplan, 12.08.2018
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    11
    Hm ... wär nich gut zu wissen ob es in dem Raum ein Fenster gibt. Im "wirklichen Leben" gibt es ja die Sonne und dämnach auch Dämmerung. Wenn er das simuliert ist es immerhin besser als Licht an und aus, sollte es kein Fenster geben.
     
  22. #20 Alfred Klein, 12.08.2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    66... Saarland
    Du warst offensichtlich noch nie bei Nacht im Wald, das merkt man. Da wirds nicht pechschwarz dunkel wie in einer Wohnung, da gibts noch allerhand Licht. Oder was meinst Du wie sich nachtaktive Tiere wie Wildschweine, Eulen etc. im Wald orientieren?
    Du bist wohl Städter oder wohnst in einer größeren Gemeinde wo es nie richtig dunkel wird, auch Lichtverschmutzung genannt. Ich wohnte etliche Jahre abseits aller üblichen Wohngebiete direkt am Waldrand, ich weiß also wovon ich rede.
     
Thema: Vögel streiten Abends die 2. - Beziehung leidet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwei kanarienhähne tagsüber friedlich abends streit

Die Seite wird geladen...

Vögel streiten Abends die 2. - Beziehung leidet - Ähnliche Themen

  1. 2 gehandicapte oder ältere Nymphensittich Hennen gesucht

    2 gehandicapte oder ältere Nymphensittich Hennen gesucht: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Zusammen, leider hat uns letze Woche das Schneggelchen verlassen. Deshalb suche ich nun für Toni und Rudi zwei nette...
  2. Benötige eure Hilfe

    Benötige eure Hilfe: Habe meine Vogelbilder aus dem Gambia- Urlaub im November einigermaßen einsortiert. Es sind knapp 100 Arten. Allerdings bei diesen 3 Gesellen komm...
  3. schwarzer Vogel mit langem Schnabel

    schwarzer Vogel mit langem Schnabel: Hallo an alle, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Ich sah gestern in Süddeutschland einen Vogel etwa so groß wie eine Krähe mit sehr...
  4. Welcher Vogel eignet sich

    Welcher Vogel eignet sich: Hallo, ich möchte mir nun nach langen Überlegungen endlich ein Vogelpärchen zulegen. Tendenziell sollte die Vogelart zahm werden (Futter aus der...
  5. Suche Betreuung für 2 Blaustirnamazonen

    Suche Betreuung für 2 Blaustirnamazonen: Hallo liebe Papageienfreunde, ich suche dringend eine Betreuung für meine beiden 2 Blaustirnamazonen. Unsere Wohnung wird komplett saniert, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden