Vögel übernachten draußen - irgendein Problem?

Diskutiere Vögel übernachten draußen - irgendein Problem? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, bei uns im Norden ist es in den vergangenen Tagen und Nächten doch empfinglich kühl geworden (so um den Gefrierpunkt). Ein paar...

  1. kohlkoenig

    kohlkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26125 Oldenburg
    Moin,

    bei uns im Norden ist es in den vergangenen Tagen und Nächten doch empfinglich kühl geworden (so um den Gefrierpunkt).

    Ein paar unserer Piepmätze (Maskenamadinen, Kanarien) ziehen es aber immer noch vor, die Nacht im überdachten Teil der Außenvoliere zu verbringen, statt im beheizten Innenteil.

    Da ich die Einflugklappe nachts gerne schließen würde (schließlich möchte ich nicht unseren Garten heizen), stellt sich die Frage, wie kriege ich die Biester vorher rein oder sollte ich sie einfach draußen lassen und die Klappe dennoch schließen?

    Ich bin wie immer für alle Tipps dankbar!

    Gruß,
    Frank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hm, bei den Kanarien ist es kein Problem, wenn sie schon die ganze Zeit draußen waren und niedrige Temperaturen gewöhnt sind. Wie es bei den anderen aussieht weiß ich nicht.
     
  4. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Ich habe das Glück , das alle meine Piepmätze (über 30) jede Nacht , ob Sommer oder Winter, rein gehen. Ich vermute das es vielleicht daran liegt , das im Schutzhaus die am höchsten gelegenen Sitzäste sind , und die werden bevorzugt zum Schlafen aufgesucht. Außerdem wird das Schutzhaus im Winter wenn es so früh dunkel wird , abends immer noch beleuchtet , dann gehen die Tiere auch dort hin.
     
  5. #4 Monteiroastrild, 5. November 2006
    Monteiroastrild

    Monteiroastrild Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6340 Baar / Schweiz
    Maskenamadinen

    Hallo Frank

    Ich denke, du solltest die Maskenamadinen reinfangen. Zwar gibt es in Australien auch krasse Temperaturunterschiede aber ich würde sie dennoch in das Schutzhaus reinsetzen.

    Sandro

    (Ich musste auch meine Nonnenastrilde vor zwei Tagen von der Aussenvoli in die Innenvoli setzen, sie haben anscheinend den Eingang nicht mehr gefunden)
     
  6. kohlkoenig

    kohlkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26125 Oldenburg
    Hallo Sandro,

    tagsüber sind die Maskenamadinen durchaus in der Innenvoliere, u.a. zum Fressen. Dass sie den Weg nicht finden, dürfte es also nicht sein. Außerdem kann ich sie doch nicht jeden Abend aus der Außenvoliere fangen, oder?

    Das Licht in der Innenvoliere ist abends meines Erachtens auch lange genug an, sodass sie auch nach Einbruch der Dunkelheit noch reinfinden sollten.

    Kann man sie irgendwie locken oder auf bestimmte Verhaltensweisen trainieren?

    Gruß,
    Frank.
     
  7. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Frank,

    wenn Du die ersten abende kurz vor der Dämmerung die Vögel in die Innenvoliere scheuchst bzw. mit dem Kescher fängst und sie durch die Flugöffnung hineinläßt werden sie es sich schnell angewöhnen von sich aus die Innenvoliere zur Nacht aufzusuchen.
    Meistens reicht nach einer Woche auch schon der Anblick des Keschers und schon sind sie drin.

    Bei einigen die es so praktiziert haben hat es sehr gut funktioniert und die Vögel suchen alleine die Innenvolieren auf.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vögel übernachten draußen - irgendein Problem?

Die Seite wird geladen...

Vögel übernachten draußen - irgendein Problem? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...