Vögeltränke in Voliere...Lackieren??

Diskutiere Vögeltränke in Voliere...Lackieren?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin moin, hab von meinem Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] nun noch nen sack zemant über...würde gerne nen kleinen "Teich" in die...

  1. #1 Mr.Knister, 22.07.2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Moin moin,


    hab von meinem Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] nun noch nen sack zemant über...würde gerne nen kleinen "Teich" in die Voliere bauen...einfach n paar platten raus...n bisschen beton rein...draht und nocha beton...glattstreichen...abfluss.....fertich!!!........???

    Aber....is das alles, oder muss ich den beton dann noch irgendwie behandeln??? weil ja ständich wasser drin sein würde....oder geht das auch ohne???...evtl. sich lösende Zementrückstände???



    freu mich auf antwort :D


    Mister :0- :hintavotz
     
  2. #2 Bubbelup, 23.07.2004
    Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Ich hab zwar keine Ahnung, aber trotzdem gebe ich hier mein geblubbere zum Bestem.

    Also ich denke, wenn du den Beton unbehandelt lässt, gibt es bestimmt früher oder später Probleme. Z.B. wenn das Teil im freien ist wird der Beton im Winter bei Frost platzen. Oder vielleicht bekommst du auch so schöne "Salpeter"- Ausblühungen. (Weiss nicht ob man das so nennt, jedenfalls meine ich so kristallartige Ablagerungen).

    Nur mal so als Vorschlag, wie wäre es wenn du das Becken mit Teichfolie auskleidest?
     
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Mister
    Wenn dat Zement/ Sandgemisch = Beton, trocken, also ausgehärtet ist, kannste dranpinkeln und nix passiert. Deinen Idee ist gar nicht schlecht. Nur muss die Mischung wirklich trocken sein, und dann erst plantschen :D
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. #4 Mr.Knister, 23.07.2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moinsen,

    naja, das mit dem Platzen bei Frost lässt sich ganz einfach dadurch verhindern dass mans im winter trocken lecht und schon beim Kleistern drauf achtet, dass keine risse oder spröden stelllen bleiben, wo das wasser eindringen kann, sich dann beim gefrieren ausdehnt und PLOPP macht :)

    na mal schaun!!


    Mister
     
  5. Aga

    Aga Guest

    Hallo Mister,

    da hat Guido vollkommen Recht!

    Nur eins hätte ich noch dazu zusagen, die Vogeltränke solltest du eventuell mit Schwimmbadfarbe streichen. Die ist der Schutzanstrich für Freischwimmbäder oder Hallenbäder.

    Der Grund dafür sind Algen und Vogelkot usw. der sich im Beton festsetzt und dieser dann sehr schlecht zu reinigen ist.

    Auch wurde ich zur Erstellung der Tränke Strass-Zement empfehlen, den dieser "Blüt nicht aus" also bekommt keine Salpeterflecken.


    Diese Schwimmbadfarbe schließt die Poren vom Beton und mach die Oberfläche weniger haftbar für Algen, Kot usw. da kannst du dann auch mal mit dem Schwamm drüber und so.

    Nachteil: man muß das ganze mindestens alle 2 Jahre streichen.
     
Thema: Vögeltränke in Voliere...Lackieren??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tränke lackieren

    ,
  2. beton lasieren vogeltränke

    ,
  3. wie kann ich Beton (Vogeltränke) streichen?

    ,
  4. vogeltränke aus Beton behandeltn,
  5. beton vogeltränke lackieren,
  6. vogeltränke lackieren
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden