Völlig verwirrt...Brauche euren Rat

Diskutiere Völlig verwirrt...Brauche euren Rat im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Also, es geht darum, dass ich mir zu meinen beiden Rk ein weiteres Pärchen holen möchte...Ich habe lange überlegt, welche Art es denn sein soll,...

  1. Delahin

    Delahin Guest

    Also, es geht darum, dass ich mir zu meinen beiden Rk ein weiteres Pärchen holen möchte...Ich habe lange überlegt, welche Art es denn sein soll, am liebsten wären mir Schwarzköpfchen. Aber laut Forum soll man ja Agas mit Augenringen nicht gemeinsam mit Agas ohne Augenringen in einer Voliere halten. Also hatte ich meinen Traum auf Glatteis gelegt...Nun aber fand ich eben folgenden Artikel auf einer Homepage über Agas:
    Unzertrennliche verschiedener Arten gemeinsam zu halten, ist grundsätzlich möglich. So vertragen sich z. B. Rosenköpfchen-Pärchen mit Pärchen der etwa "gleichstarken" Arten Schwarz-, und Pfirischköpfchen in der Regel sehr gut. Auch mit Russköpfchen kann eine Unterbringung im gemischten Aga-Schwarm funktionieren. Voraussetzung für ein erfolgreiches Gelingen ist eine ausreichend große Voliere, in der sich unterlegene Paare zurückziehen können und dass weder Nistkästen noch andere Höhlen vorhanden sind, die eine aggressivere Brutstimmung unter den Vögeln hervorrufen können. Gruppenhaltung ist also eine feine Sache - aber auch die immer paarweise!
    Nun bin ich völlig verwirrt, da diese beiden Aussagen ja grundverschieden sind. Ich weiß nun nicht mehr, was ich glauben soll und hoffe, dass ihr mir möglichst bald weiterhelfen könnt. Ich wäre euch überaus dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Delahin,

    ich halte RK, SK und PK zusammen und es klappt bestens. Auch wenn es hier immer mal wieder andere Meinungen dazu gibt, sehe ich darin kein Problem. Grundvoraussetzung ist das, was Du hier kopiert hast....also wirkliche Paare und genügend Platz. Wenn Du den Agas dies bieten kannst, sehe ich keinen Grund dafür, Dir Deinen Traum nicht auch zu erfüllen. :zwinker:
     
  4. Delahin

    Delahin Guest

    Danke,das is echt beruhigend...ich möchte eh am wochenende eine neue voliere bauen...kannst du mir sagen, welche maße ich etwa für 2 pärchen brauche?
     
  5. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Öhm, Gabi, gibt's bei dir bzw. deinen Tieren kein "Mischlingsproblem"?

    Grüße

    Daniel
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Die Voliere kann nie zu groß sein und wenn Du selbst baust und den Platz dafür hast, dann nutze ihn auch so großzügig, wie nur möglich.

    Ansonsten kannst Du Dich zur Volierengröße unter www.papageien.org unter "Recht und Gesetz" informieren. Danach sollte ein Paar einen Käfig mit den Mindestmaßen 1m Länge, 50cm Breite und 50cm Höhe haben (Grundfläche 0,5m²), für jedes weitere Paar kommen 50% der Grundfläche hinzu + ausreichend Freiflug natürlich.
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniel,

    nö, kann es nicht, weil es erstens alles feste Paare sind und ich zweitens nicht züchte. :zwinker:
     
  8. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Hi Gabi,

    dann will ich mal hoffen, dass die Paare tatsächlich so fest miteinander verpaart bleiben - man hat schon Pferde vor der Apotheke k... sehen :D und es keine Zufallsbruten gibt...

    Anzusehen ist so'n gemischter Schwarm bestimmt nett, nur mir wär's nit so ganz geheuer. Aber wenn's bei dir ohne Nachwuchs, Mischlingsnachwuchs klappt, gut! ;)

    Viele Grüße

    Daniel
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniel,

    die PK und SK sind schon seit vielen Jahren zusammen und es hat sich in dieser Zeit nie einer von seinem Partner abgewand. Selbst als z.B. eine SK-Henne von mir sehr kank war und ihr Partner nichts mehr mit ihr "beginnen" konnte, blieb er treu und liebevoll an ihrer Seite und hat in dieser Zeit niemals versucht, sich andersweilig abzureagieren.
    Dier RK habe ich erst seit 1 1/2 Jahren, aber auch die halten zusammen wie Pesch und Schwefel.

    Und selbst wenn es so wäre, gäbe es für diese Fall Plastikeier oder abkochen, um ein Mischlingsproblem bewußt zu verhindern.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Delahin

    Delahin Guest

    So, ich hab also jetzt noch ein SK-Pärchen zu meinen beiden RKs. Hab sie eine Woche nebeneinander in getrennten Käfigen gehalten und währenddessen eine schöne Voliere gebaut.
    Am Freitag war dann der große Tag und ich war tierisch aufgeregt :trippel: . Hab mir extra das ganze Wochenende freigenommen um im Notfall dazwischen gehen zu können. Zur Zeit sieht es ganz danach aus, als ob es gut gehen würde. Die Rangordnung ist ganz klar, Feivel, ein RK, hat das Sagen. Der scheucht die zwei kleinen SK ganz schön durch die Gegend sobald sie ihm zu nahe kommen. Alfalfa,der andere RK, benimmt sich ganz cool, es sei denn er lässt sich von Feivel anstacheln. Ich hoffe ma, dass die 4 noch zueinander finden und sich auch bald wegen den Schlafhäuschen einigen. Tja, wollt nur meine bisherigen Erfahrungen mitteilen, weil ich ja schon meine Zweifel hatte anfangs. Halte euch auf dem Laufenden,wenn ich darf.
    Dela
     
  12. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Klar doch Dela, und wenn Du Zeit hast, dann lies Dich mal in den älteren Beiträgen im VF ein wenig ein. Da findetst Du eine Menge an praktischen Erfahrungen unserer Forenmitglieder :zustimm:

    Viel Spass mit Deiner kleinen Bande!
    Und wenn Du Fotos hast, her damit, wir sind schon gespannt!
    Gruss Andra
     
Thema:

Völlig verwirrt...Brauche euren Rat