Vogel auf dem Schild. Ist dieser TA vogelkundig?

Diskutiere Vogel auf dem Schild. Ist dieser TA vogelkundig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey ihr alle :0- , ich suche einen TA für meine Wellis. Habe schon im Verzeichnis geguckt, in meiner Nähe ist kein guter, vk. TA. Bei mir um...

  1. #1 Geierli91, 11. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr alle :0- ,
    ich suche einen TA für meine Wellis.
    Habe schon im Verzeichnis geguckt, in meiner Nähe ist kein guter, vk. TA.
    Bei mir um die Ecke ist ein ganz normaler Kleintierarzt. Neben der Tür hängt ein Schild mit einem Hund, einer Katze und einem Vogel.
    Bedeutet das, dass der TA vogelkundig ist? Oder ist der Vogel nur Deko?
    Soll ich in der Praxis fragen, ob sie vk ist? Der Tierarzt sagt bestimmt dann "ja", damit ich hingehe und er das Geld bekommt, oder?
    Was meint ihr?

    LG Geierli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Ich denke, dass ist nur Deko...leider.
    Für einfache (Grund)Untersuchungen eignet er sich vllt.
    Aber für alles Andere (alles Aufwendigere) würde ich mir einen vk. TA suchen.
     
  4. #3 Andrea 62, 11. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Die Standardantwort ist dann meist: Ja, wir haben auch schon Vögel behandelt ...
    Man kann nachfragen, ob sie am Vogel bestimmte Untersuchungen machen wie z.B. Kropfspülung, Röntgen, best. Labordiagnostik, um einen Eindruck zu bekommen, ob wenigstens etwas Vogelkenntnis vorliegt. Aber ich sehe es auch wie Tuana.
     
  5. #4 Geierli91, 11. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...vlt. frage ich mal, wie du's gesagt hast, Andrea.... wird mir ja nichts andres übrig bleiben. Echt doof, dass es sooo wenige vk Tierärzte gibt:nene:.
     
  6. #5 Andrea 62, 11. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Bei mir war´s so, als ich damals nach Kropfspülung wegen vermuteter Trichomonaden gefragt hatte (Trichobefall hatte sich dann auch bestätigt), am Telefon nach der üblichen Standardantwort schon die Absagen kamen. Vögel "behandeln" ja, aber Kropfspülung :? nein... Da weiß man dann gleich, dass man dort im Ernstfall nicht hingehen braucht.
     
  7. Schnabel

    Schnabel Werwellensittich

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    tja ich haatte mal nen papagei und bin mit ihm zum ta. er hat immer gesagt er mache auc kropfspülungen. tja: Mein tier hatte lungenentzündung (lebt noch)
    ich hab es mir fast gedacht, bin hin zum ta und deeeeeer hat gesagt und ich zitiere wörtlich "Der Vogel hat eine atemwegserkrankung und du kannst das leicht selbst behandeln indem du ihm viel wasser mit vitamintropfen gibsst und rotlicht anbitest" ist ja sicher nicht das falscheste aber man kann einnen papagei mit "atemwegserkrankung" doch nciht in heimbehandlung stellen. bin zu 2 anderen tas gegangen: der 1. hat gesagt : Lungenentzündung und ich bin wieder gegangen
    Der 2. hat gesagt: lungenentzündung. ideal wär ne vogeklinik
    also daraus hab ich die devise gezogen das man bei tas echt vorsichtig seien muss. wenns kunden bringt lügen manche sogar8(
     
  8. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo,

    ein Vogel auf dem Schild ( hört sich jetzt irgendwie blöd an :~) besagt gar nichts.

    Es gibt Kleintierärzte, die eigentlich nicht vogelkundig sind, aber im Notfall Krallen schneiden , Schnabel kürzen oder auch eine Kot-oder Kropfuntersuchung auf Parasiten oder Psittakose durchführen können. Meist sind das die, die öfter Vögel in ihrer Praxis haben und sich auf eigene Faust weiterbilden, weil Interesse an der Vogelheilkunde besteht.

    Einen solchen Tierarzt habe ich in meiner Stadt für Notfälle, wenn z.B. Wochenende oder Feiertag ist und keine Fachtierarztpraxis auf ist. Er weiß aber auch, dass ich normalerweise zu einem Vogelspezialisten gehe, und sagt auch ehrlich, wenn er mit seinem Latein am Ende ist.

    Leider sind die wenigsten Kleintierärzte so offen, die meisten denken wirklich nur an die "schnelle Mark", aber bloß nicht so viel Arbeit und Umstände mit dem Federvieh haben. :k

    Ich würde ganz spezielle Fragen stellen, z.B., ob die Möglichkeit besteht , Ziervögel zu röntgen ( meist ist kein geeignetes Röntgengerät vorhanden ), ob Inhalationsnarkose gemacht wird, wie man Megabakterien erkennt oder PBFD...

    Meistens sagen die Antworten schon sehr viel aus. :nene:
     
  9. #8 DeichShaf, 12. April 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die einfachste Frage ist doch diese:

    "Ich vermute, einer meiner Wellensittiche hat Trichomonaden. Sind Sie in der Lage eine Kropfspülprobe durchzuführen und die Probe auf Trichomonaden zu untersuchen?"

    Wenn da sowas kommt wie "Kropfspülprobe?" oder "Kropfspülprobe machen wir, aber zur Untersuchung geht die Probe ins Labor", dann lass die Finger von dem Tierarzt.
     
  10. Schnabel

    Schnabel Werwellensittich

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    genau und geh jedesmal zu nem anderen. dann findest du vielleicht nen guten bei dem du bleibst. kennst du nen vogelhalter? wenn ja frag ihn doch mal wo er hingeht.
     
  11. Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich könnte eigentlich mal die Züchterin anrufen, von der ich Micky habe...die wohnt ganz in der Nähe....
    Gute Idee:zustimm:
     
  12. Schnabel

    Schnabel Werwellensittich

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    immer doch und ich hab in ein paar treads gehört, dass welche ihren welli zum züchter iin behandlung geben aber ich finde nen guten ta kann das nicht ersetzen
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das habe ich auch gelesen. Und ich stimme dir vollkommen zu.:zustimm:
    Ich werde sie am Montag mal anrufen.
     
  15. Schnabel

    Schnabel Werwellensittich

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    toll. das is gut. besteht zwar das risiko das sie dich in ne vogelklinik schickt, die weit entfernt is aber ich meine, wer fährt schon mit was weiß ich wievielen wellis nach hamurg oder münchen?
     
Thema:

Vogel auf dem Schild. Ist dieser TA vogelkundig?