Vogel auf der Flucht!

Diskutiere Vogel auf der Flucht! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo.. ich habe da ein problem und zwar will "Finn" nicht mehr in sein käfig zurück! Am anfang hab ich ihm im käfig gelassen damit er sich...

  1. Noyne

    Noyne Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    ich habe da ein problem und zwar will "Finn" nicht mehr in sein käfig zurück!
    Am anfang hab ich ihm im käfig gelassen damit er sich daran gewöhnt und dann hab ich ihn raus gelassen damit er mal mehr sieht, dann ist er auch mal rausgeflogen und wieder rein, hat die erste zeit prima geklappt und weil er irgendwie zufrieden aussah, dass er so viel fliegen konnte hab ich ihn immer öfter raus gelassen und nun will er nicht mehr zurück in den käfig!
    (ist ja irgendwie verständlich) aber ich machen mir sorgen wegen dem futter wie soll er den jetzt etwas essen?!? um ihn nicht hungern zu lassen hab ich jetzt an den stellen wo er gerne sitzt ein bisschen was zu essen hingelegt und da geht er auch dran denke ich, aber wenn dann überall was zu fressen rum liegt hat er ja garkeinen grund mehr in den käfig zu gehen und einfangen will ich ihn nicht (will nicht das er angst bekommt) was soll ich den jetzt machen um ihm den käfig wieder schmackhaft zu machen?!?!?! :(

    mfg Noyne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wie lange ist er schon draussen?
     
  4. Noyne

    Noyne Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hmm bestimmt schon knappe zwei tage
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    dann hat er bestimmt gefressen,
    Es ist möglich dass er zum fressen im käfig geht wenn du nicht dabei bist.

    Ich wurde sagen wenn er bis Heute nachmittag nicht rein geht muss du ihn rein setzen.
     
  6. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Vorallem außerhalb des Käfigs kein Futter anbieten, sonst geht er bestimmt nicht mehr so schnell rein.
     
  7. #6 Fantasygirl, 20. April 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Dem stimme ich zu.
    Er weiß, wo der Käfig ist.
    Er weiß, dass da Futter drinnen ist.
    Also wird er auch rein gehen, wenn er Hunger hat, ob er will oder nicht.

    Wie ist das denn? Wird er gar nicht futterneidisch, wenn der umpel futtert?
    Wenn bei mir einer am Futter ist, kommt erstmal gleich der andere hinterher und muss auch gleich futtern. ;)
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    soweit ich verstanden habe ist der Vogel alleine, und es wird kein 2es erlaubt (Eltern)
     
  9. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Ich würde auch einfach sagen Futtern nur im Käfig anbieten. Er wird nicht verhungern. Der Spaßtrieb ist nicht größer als der Überlebenstrieb! Vielleicht ist er jetzt einfach über mütig und kommt bald zur Besinnung :~
     
  10. Noyne

    Noyne Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich schon erledigt er ist im selben moment als ich die nachricht an euch gesendet habe in seinen käfig gegangen :) trotzdem danke
    das futter werdich trotzdem draußen stehen lassen da ich ihn ja sowieso mehr fliegen lasse als im käfig und da brauch er auch mal was für zwischendurch :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Genau das ist der falsche Weg. Er weiß, wo er Futter bekommen kann - wieso sollte er dann auch außerhalb Futter bekommen? Der Unterschied wird am Ende sein, dass er gar nicht mehr in den Käfig geht, selbst wenn es notwendig wäre - warum auch: Er hat ja draußen alles, was er zum Leben braucht.

    Ich würde es nicht machen, aber das ist natürlich Deine Entscheidung.
     
  13. #11 piepmatz_2007, 21. April 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Gut dass dein Süßer wieder drin ist.
    Aber ich würde dir raten: Futter NICHT Draußen anbieten!!! Er weiß ja, dass das Futter im Käfig ist, wenn er Hunger hat, muss er eben reinfliegen.
    Denn sonst kommt er wirklich überhaupt nicht mehr in den Käfig, er hat ja dann auch keinen Grund mehr dazu.
    Ich hab den Fehler gemacht, immer schön Kolbenhirse draußen gegeben, tja, und Cookie wollte partou nicht mehr rein.
     
Thema:

Vogel auf der Flucht!