Vogel beißt den anderen...

Diskutiere Vogel beißt den anderen... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, vor kurzem ist ein Pfiisichköpchen gestorben, damit die henne nicht alleine bleibt waren wir beim Züchter und haben uns ein jungen...

  1. Pregadon

    Pregadon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vor kurzem ist ein Pfiisichköpchen gestorben, damit die henne nicht alleine bleibt waren wir beim Züchter und haben uns ein jungen männlichen Rosenköpchen zugelegt.
    Die Züchter meinten es wäre kein Problem, wir sollte nur besser den Käfig ein bisschen umstellen.
    Nun aber beißt das Weibchen das Männchen :traurig: ..
    Was soll ich machen damit das nicht mehr passiert?
    schon mal Danke im Vorraus :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 9. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Beide wildfarbig? Foto? Definitiv ein Männchen? DNA? Sofort zusammengesetzt oder erst langsam aneinander gewöhnt...2. Käfig? Quarantäne?
    Ivan
     
  4. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Rosenköpfchen zu Pfirsichköpfchen? Oh je.
    Die Rosenköpfchen bewohnen in ihrem Herkunftsland ganz andere Gebiete als Pfirsichköpfchen. Sie gehören zwar beide zur Gruppe der Unzertrennlichen, kommunizieren aber ganz anders.
    Streit ist da kein Zufall.
    Solltest du zudem zwei gleichgeschlechtliche Vögel haben, ist hochgradiger Frust vorporgrammiert, der im schlimmsten Fall auch tötlich oder mit argen Verletzungen enden kann.

    Bitte setze erst einmal beide Vögel in einen seperaten Käfig.

    Weißt du schon einige Grundsätze der Agapornidenhaltung?
    Weißt du welche Käfiggröße zwei Vögel benötigen?
    Weißt du wie man die Geschlechter erkennt?

    Magst du mal Fotos deiner beiden Vögel einstellen?

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  5. Pregadon

    Pregadon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also der Züchter meinte es wäre kein Problem, also auf der rückfahrt waren beide in einem kleinem Käfig aber da war noch nichts erst als beide in den großen käfig waren hat die henne den hahn angegriffen... und der Züchter hat uns gesagt das es eine henne ist und der den wir gekauft haben ein hahn.
    Henne-grüner Körper oragener Kopf
    Hahn-Blauer Körper gräulicher Kopf
    nochmals danke für die Hilfe
     
  6. Pregadon

    Pregadon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Maße für den Käfig
    höhe 80cm.
    breite 60cm.
    Tiefe 35cm.
    Also ich bin 17 Jahre alt ich kenne mich noch nicht so wirklich aus...
     
  7. #6 IvanTheTerrible, 9. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

  8. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Pregadon
    Erstma Herzlich Willkommen hier im Forum
    Wat haste denn da für einen Züchter ??? Der muss doch wissen dat Rosen und Pfirsiche nicht zusammen passen. Der Käfig ist zu klein. Die genauen Masse weiss ich auch nicht ausm Kopp. Ausserdem müssen Agas viel fliegen können, auch in der Wohnung. Lese Dich einfach ma durchs Agaforum, da wirste viel lernen, aber Rosen und Pfirsiche dat geht überhaupt nicht
     
  9. #8 Ulrike Bonnke, 9. September 2012
    Ulrike Bonnke

    Ulrike Bonnke Ulli

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75328 Schömberg/Nordschwarzwald
    Wäre besser, wenn Du ein Pfirsichköpfchen nehmen würdest. Sprich mit dem Züchter, ob er es zurück nimmt. Vielleicht hat er ein Pfirsichköpfchen? Schau mal über das Internet, ob Du da eins findest. Ich habe gerade von einem sehr guten Züchter ein Pfirsichköpfchen gekauft. Er schickt auch die Vögel. Wäre aber sicher besser, Du findest eins in Deiner Nähe. Ulrike
     
  10. Pregadon

    Pregadon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 IvanTheTerrible, 9. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Hilft ja alles nichts...du hast 2 verschiedene Vogelarten und einer ist ein Mutant ("Männchen")
    Ist ja alles andere als ideal.
    Ivan
     
  12. Pregadon

    Pregadon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also sollte ich den am besten wieder abgeben und ein pfirsichköpchen zulegen?
     
  13. #12 IvanTheTerrible, 9. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das war dir vorgeschlagen worden.
    Beim Kauf auf den Ring achten, da steht die Jahreszahl drauf, also der Altersnachweis. Keinen unberingten Vogel kaufen!
    Auch keinen mit einem offenen Ring.
    Sieh zu, das du einen wildf. Hahn bekommst...der Markt ist jetzt voll mit Verkaufsvögeln.
    Ivan
     
  14. Pregadon

    Pregadon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was sollte ich jetzt am besten machen?
     
  15. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde dieses tun:
    - mich für eine Agaporidenart entscheiden
    - von beiden Vögeln eine DNA machen: http://www.tauros-diagnostik.de/web/flyer_deutsch/index.html
    - das passende Gegengeschlecht zu dem Wunschvogel besorgen
    - den anderen vermitteln
    Und bis dahin die beiden Vögel trennen und viel über Agaporniden lesen.

    Sie sollten eine große Voli bekommen....und vieles mehr.

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Pregadon,

    willkommen im Agaforum.

    Bei der Aktion ging ja nun wirklich alles schief. Und der Züchter ist mehr als zweifelhaft.
    Die Gründe wurden schon genannt. Und außerdem kannst Du einen neu dazu gekauften Vogel nicht einfach in einen bereits bewohnten Käfig dazu setzen, weil Agaporniden teritorial sind, und ihr "Revier" verteidigen.

    Btw., das hilft zwar jetzt auch nicht weiter, aber @Ivan, ich sehe keinen Mischling. Das Männchen würde ich als Weißmasken meergrün einstufen.

    Pregadon, ich glaube auch das beste ist, Du bringst das Rosenköpfchen zurück, und holst ein Pfirsichköpfchen dazu. Außerdem empfehle ich Dir einen DNA-Test.
     
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Gerade habe ich erfahren, dass Pfirsichköpfchen zur Zeit schwer zu bekommen sind - das wusste ich nicht.
    Vielleicht nimmt der Züchter auch das Pfirsichköpfchen zurück, und gibt Dir ein zweites Rosenköpfchen dazu.
    Das wäre zumindest eine Option, falls Du bereit dafür wärst. Und für die Vögel wäre es das beste.
     
  18. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hi Pregadon,
    aus welchem Bundesland / welchem Postleitzahlenbereich kommst du denn?
    Evtl. könnten Agafreunde dich vor Ort unterstützen.

    Denn es sind noch einige Fragen offen:
    - warum starb dein anderer Vogel?
    - gibt es eine ansteckende Erkrankung?
    - kann man von dem Züchter überhaupt erwarten, dass er das Geschlecht der Vögel bestimmen kann?

    Ich würde daher wirklich bei beiden Vögeln eine DNA machen, den überlebenden Pfirsich einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen und beide vorhandenen Vögel solange getrennt setzen.
    Solltest du aus NRW im Bereich Ruhrgebiet/Niederrhein kommen, könnten wir schauen, ob ich dir für bestimmte Zeit einen zweiten Käfig leihen kann.

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  19. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Vielleicht wäre auch das Agaporniden-Projekt eine Möglichkeit zur Neuverpaarung. Aber dafür müssten wir wissen wo Du herkommst.

    Was mir gerade noch einfällt - wegen der Außenvoliere - der Sommer neigt sich dem Ende zu. Zum Herbst/Winter sollte man Wohnungsvögel nicht in die Außenhaltung setzen (mit beheiztem Schutzraum natürlich). Man sollte sie im Frühjahr, wenn es wieder warm wird an die Außenhaltung gewöhnen. Aber das ist ja jetzt erst mal zweitrangig. Erst müssen die beiden Vögel artgerecht vergesellschaftet werden.

    Und ich schließe mich Elsbeth an, dass ich Geschlecht und Gesundheitszustand vorher abklären würde. Ich denke vorher würde der Züchter sowieso keinen der Vögel nehmen, weil er seinen Bestand schützen will. Oder zumindest sollte er das.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Das halte ich für nicht empfehlenswert.
    - Wie groß sollte die Voli denn sein?
    - Was geschieht im Frost oder bei Frostgefahr?
    - Wie kommen die Vögel an ausreichend Bewegung?
    - Wie ist eine Voli auf der Terasse gegen Fressfeinde gesichert? (Doppelte Verdrahtung? )
    - Wie ist eine Voli gegen Entfliegen der Vögel gesichert? (Schleuse? )

    Ich denke hier besteht noch gaaaaaaaaaaaaaanz viel Informationsbedarf, bevor alles auf guten Füßen steht.

    Am besten du liest hier kreuz nd quer und fragst viel nach.

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  22. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Pregadon
    Bevor Du Dich entscheidest, welchen Vogel Du abgeben willst, denk dran. Pfirsiche kann man mit anderen Augenringagas zusammen setzen, bei Rosen geht es schlecht oder überhaupt nicht. Dat heisst : Einmal Rosen, immer Rosen und nix anderes dazu. ABER Rosenköpfchen sind besondere Agas. Sie sind ruppig, dickköppig, stur, und wenn ihnen wat nicht passt beissen sie auch schonma. Ich bin mit ihnen gross geworden, und bin genauso geworden. :beifall: Einfach wundervoll :) ICH doch nicht, die Rosenköppe:grin2:
     
Thema: Vogel beißt den anderen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen beißen

    ,
  2. unzertrennliche beißen sich

    ,
  3. argaponis beißt und rennt zurück

    ,
  4. neu gekaufter Vogel,
  5. rosenköpfchen beissen sich,
  6. agaporniden beißt anderem im Nacken ,
  7. unzertrennliche weibchen beißt,
  8. pfirsichköpfchen beißen sich,
  9. unzertrennliche aneinander gewöhnen,
  10. unzertrennliche vögel gewöhnen ,
  11. pfirsichköpfchen beißen sich in Beine ,
  12. agaponiden tod beissen,
  13. gleichgeschlechtlich pfirsichköpfchen beisst anderes in fuss,
  14. wie agaporniden aneinander gewohnen,
  15. Wie erkenne ich das meine rosenköpfchen sich beißen ,
  16. agaponiden beissen sich
Die Seite wird geladen...

Vogel beißt den anderen... - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...