Vogel einfangen aber wie ???

Diskutiere Vogel einfangen aber wie ??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe gerade mit Jane telefoniert, deren Vogel gestern ja entflogen ist. Und bei diesem Telefonat stellte sich eine Frage...

  1. #1 Naschkatzl, 07.05.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Auen
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mit Jane telefoniert, deren Vogel gestern ja entflogen ist. Und bei diesem Telefonat stellte sich eine Frage die ich beim besten Willen auch nicht beantworten konnte.

    Aber das würde mich auch brennend interessieren.

    Wie fängt man einen entflogenen Vogel der nicht zahm ist eigentlich ein ?? Ich meine wenn der Vogel z.b. auf einem Baum ganz oben sitzt oder wenn er z.b. auf einem Hausdach gelandet ist ??

    Wie komme ich überhaupt an so ein Tier ran ??

    Kann mir oder bzw. auch Jana mal jemand diese Fragen beantworten.


    Grüssle
    Corinna
     
  2. #2 ConnyRudi, 07.05.2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...mit einem großen Netz?:idee:
     
  3. #3 Tierfreak, 07.05.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hm schwierig :~ .

    Ich denk, ich würde erst mal versuchen, den Vogel an eine feste Futterstelle zu gewöhnen, so hat man sicher bessere Chancen ihn zu bekommen.

    Wenn der Vogel gesichtet wurde, würde ich dort wohl in einem Käfig leckeres bekanntes Futter anbieten, und den Käfig sehr gut sichtbar platzieren.
    Die offene Käfigtür könnte man ja evtl. so präparieren, dass man sie mit einer Schnur aus dem Gebüsch schnell zuziehen kann :idee: .

    Vielleicht wäre es auch erst mal nicht verkehrt, ihn an die Futterstelle zu gewöhnen und dann zuzuschlagen. Sollte es nämlich beim ersten mal nicht gleich klappen, wäre die Chance wohl etwas größer, dass der Vogel trotzdem nochmal dorthin zurückkommt. So hätte man evtl. noch einem neuen Versuch um ihn einfangen ;) .
     
  4. Uhu

    Uhu Guest

    Eingefangen

    Hallo Manuela,
    genau so klappt es (Futterstelle anbieten - Futterstelle in einen Käfig mit präparierter Tür verlegen - Vogel drin, Klappe zu!) man darf nur nicht zu schnell handeln wollen.
    Wenn der Vogel zum ersten Mal freiwillig in den Käfig geht, nicht hektisch werden, denn da ist der Vogel noch sehr auf der Hut und flüchtet bei der geringsten Kleinigkeit. Wenn er zum dritten oder vierten Mal unbehelligt den Käfig aufsucht, fühlt er sich sicherer und ist nicht mehr so misstrauisch aufmerksam wie beim ersten Käfigbesuch!
    Wir drücken die Daumen!
    LG
    Susanne
     
  5. #5 Sybille, 07.05.2007
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Corinna und Jane,

    Ganz wichtig ist es, die Futterstelle etc. in einem richtigen Anflugwinkel von 45° zu präsentieren. Hier mal ein alter Beitrag von mir dazu.
    Ansonste habe ich beim Stöbern gerade noch einen Thread gefunden, in dem ihr eventuell noch wichtige Tipps findet.
    Auch hier und hier findet ihr event. noch Tipps.
    Ich drücke die Daumen, dass der Kleine schnell wieder gesund und munter nach Hause kommt! :trost:
     
  6. #6 Naschkatzl, 07.05.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Auen
    Huhu ihr Lieben,

    danke erstmal für die Antworten.

    Doch was macht man wenn der Vogel wie in diesem Falle mitten in einer Grossstadt entflogen ist.

    Also da ist es mit Sicherheit nie richtig ruhig. Da kann man doch auch mit Sicherheit nicht tagelang nen "Fangkäfig" irgendwo aufhängen.

    Und eigentlich braucht man doch da Unmengen von Leuten die dann immer ein Auge auf den Käfig haben.

    Oder stell ich mir das jetzt einfach nur zu kompliziert vor ??


    Grüssle
    Corinna
     
  7. db.

    db. Guest

    Vogel einfangen

    Hallo Corinna


    Also bei unserer bekannten war das so, Sie hat die Feuerwehr (freiwillige )

    gerufen und die sind dann mit dem Korbwagen angerückt die bekannte und ein feuerwehrmann sind nach oben buxiert worden und haben aber die ganze zeit auf den Grauen eingeredet. Mit einem Leckerli wurde gelockt so das er immer näher kamm bis die bekannte ihn zum greifen bekamm.

    Mit einem Handtuch zugedeckt ging sie nachhause. Die ganze aktion hat nichts gekostet.


    Gruss db.
     
  8. #8 Tinamaus1, 07.05.2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Guest

    Hallo!

    Könnte auch gut sein, dass ein unzahmer Vogel in einer solchen Situation plötzlich ungewöhnlich zahm wird. Einfach weil er Angst und Hunger hat.

    Ich würde mich in einem solchen Fall mit einem großen Handtuch bewaffnen.

    Mit der Feuerwehr hört sich ja gut an. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass der Geier bei dem Trara dann ruhig im Baum sitzen bleibt.
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Die meisten Vögel sind aber so gestresst und verängstigt,dass sie schon bei dem Riesenwagen das Weite suchen und spätestens ,wenn der Korb mit lautem Getöse auf sie zu kommt, wegfliegen.
    Da kannst du besser einen Menschen suchen,der Bäume besteigen kann und den mit einem Netz hoch schicken.
    Das Patentrezept wird es nicht geben.
    Auf jeden Fall immer bedenken,dass ein Vogel nicht senkrecht herunter fliegen kann,also unbedingt den Winkel einhalten.Hilfreich ist Wasser und Fressen in Sichtweite und wenn ein Partner vorhanden ist,diesen unbedingt mitnehmen,damit er rufen kann.Nur nicht zu hastig sein.
    Sitzt der Vogel auf einem Dach ist es gut,wenn man sich einen Standpunkt etwas unterhalb suchen kann auf einem gegenüber liegenden Dach(fenster) oder Balkon,damit man ihn langsam tiefer locken kann.
    Der Regen jetzt kann von Vorteil sein,dass er dann so naß nicht weiter fliegt.
    Ich hoffe ihr findet ihn wieder.:trost:
    Liebe Grüße,BEA
     
  10. #10 a.canus, 08.05.2007
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hilfreich können oft auch Vorhänge mit Bleibändern sein,diese kann man gut werfen... sicher die Gefahr der Bleivergiftung wäre gegeben wenn die Vögel am Blei nagen, aber man holt sie ja dann schnell aus dem Vorhang, bes. so alte Stors von früher sind da geeignet, mit dem Bleigewicht fliegen sie auch gut...
    Gute Erfahrungen hab eich auch mit feuchten Geschirrtüchern gemacht, hier aber eher bei Vögeln in Wellensittichgröße....
     
  11. #11 Naschkatzl, 08.05.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Auen
    Huhu Moni,

    net böse sein aber ich lieg hier grad vor Lachen am Boden. Ich stell mir grad bildlich vor wie ein Grauer durchstartet mit nem nassen Geschirrtuch im Kreuz :D :D Sieht sicherlich lustig aus wenn der damit wegfliegt.

    Tschuldigung das ich lachen muss bei so einem ernsten Thema.

    Asche auf mein Haupt.


    Grüssle
    Corinna
     
  12. #12 Sittich-Bande, 08.05.2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    hm,also ich kann mal erählen wie meine mutter das gemacht hat.durch den umzug war cleo etwas verwirrt,meine mutter hatte sich den fuss gebrochen (beim umzug) das war mit der grund wieso sie wegflog.meine mom hatte nicht aufgepasst und schwupp war cleo draussen.abends in einer ganz neuen umgebung.meine mutter mit krücken hinterher,cleo kam nicht und mama wollte nen löffel mit griessbrei holen dann ist sie abgehauen.es war auch schon dunkel.ich beim tierschutz angerufen und bat die frau meine mutti anzurufen da sie am weinen war.sie sagte dass die vögel in den meisten fällen zurrückkommen.da sie wissen wo sie es guthaben und wollen sich evtl erstmal *austoben* nächsten tag hörte meine mutter cleos morgendliche schreierei..sie raus und cleo sass in der tanne,ist dann aber sehr weit weggeflogen richtung autobahn 8o und war erstmal weg...die nachbarn kamen schon an und gleich auch die feuerwehr.meine mutter nen löffel grießbrei gemacht und nen pfiff gemacht den cleo kannte (son pfiff mit fingern in den mund :p ) und siehe da madame kam angeflogen,ab in die tanne sah den löffel und zu meiner mom geflogen :freude:

    hoffe ich habe euch nicht gelangweilt :~ wollte euch nur mal die geschichte erzählen und mut machen :zustimm:

    lg,jacky
     
  13. #13 Karin G., 08.05.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.329
    Zustimmungen:
    1.600
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    bei unserer Rita kam damals auch die Feuerwehr: klick :zustimm:
     
Thema: Vogel einfangen aber wie ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entflogenen vogel einfangen

    ,
  2. vogel einfangen

    ,
  3. entflogene vogel einfangen

    ,
  4. wie fängt man vögel,
  5. vogel wieder einfangen,
  6. wie fängt man einen entflogenen vogel,
  7. wie entflogenen vogel einfangen,
  8. wellensittich einfangen entflogen,
  9. vogel netz fangen,
  10. vogel fangen mit netz,
  11. entflogenen kanarienvogel einfangen,
  12. wildvogel einfangen,
  13. wie kann ich einen vogel fangen,
  14. vogel einfangen netz,
  15. vogel einfangen berlin,
  16. vogel einfangen in wohnung,
  17. sittich einfangen tipps,
  18. vogel einfacher fangen,
  19. entflogener wellensittich fangen,
  20. wie fängt man ein entflohenen Papageien,
  21. kanarienvögle wieder einfangen,
  22. entflogenen wellensittich einfangen,
  23. entflohener vogel wieder einfangen,
  24. vogel einfangn,
  25. vogel einfangen auf dem Baum was tun entflogen
Die Seite wird geladen...

Vogel einfangen aber wie ??? - Ähnliche Themen

  1. Freien Vogel umsiedeln / einfangen lassen?

    Freien Vogel umsiedeln / einfangen lassen?: Hallo, eine Straße weiter haben wir 2 Handymasten auf einem Haus stehen. Auf dem Dach hat sich vor 3 Wochen ein Specht eingenistet, der...
  2. Kanarienvogel einfangen

    Kanarienvogel einfangen: Hallo, meine Eltern haben seit einigen Tagen ein Kanarienvögelchen im Garten, was emsig den frisch gesäten Rasen meines Vaters verspeist. Der...
  3. Wie einfangen, wenn Vogel in einem Park ist???

    Wie einfangen, wenn Vogel in einem Park ist???: 1. Wie kriege ich ihn von einem hohen Baum, wenn er sich in dem Park befindet? 2. Wie gut sind die "Fangchancen" mit einem Lockvogel? 3. Wie...
  4. Vogel am Balkon "gestrandet"

    Vogel am Balkon "gestrandet": Hi, bei uns ist gestern am Vormittag ein Vogel am Balkon gelandet. Wir haben bei der Tierhilfe Wien angerufen, die uns gesagt haben dass zu...
  5. Liebesvögel die sich überhaupt nicht mehr im Käfig aufhalten??

    Liebesvögel die sich überhaupt nicht mehr im Käfig aufhalten??: Hallo was habt ihr denn für Erfahrungen mit Agaporniden ( unzertrennliche Liebesvögel ) , meine 2 Piepser gehen seit ca. 6 Wochen nur noch zum...