Vogel gegen die Scheibe geflogen

Diskutiere Vogel gegen die Scheibe geflogen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bei mir ist gerade ein kleiner Vogel gegen die Scheibe von meinem Büro geflogen. Äußere Verletzungen kann ich nicht erkennen. Er ist...

  1. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    bei mir ist gerade ein kleiner Vogel gegen die Scheibe von meinem Büro geflogen. Äußere Verletzungen kann ich nicht erkennen. Er ist jedoch etwas benommen. Habe ihn zunächst einmal in einen kleinen gepolsterten Karton gesetzt, damit er in Ruhe wieder zu sich kommen kann. Kann ich sonst auf die Schnelle noch etwas für ihn tun. Wenn er wieder fit werden sollt (was ich hoffe), ist es dann besser, ihn möglichst schnell wieder fliegen zu lassen (kein Stress) oder noch über Nacht zur Beobachtung in einen Käfig zu setzen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DieJasminII, 22. November 2005
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Cornelia,
    meine frühere Vogelärztin sagte mir, ein Vogel sollte nach maximal 1 Stunde soweit sein, daß er wieder fliegen kann. Auf keinen Fall über Nacht behalten - er könnte in dieser Zeit verhungern.
     
  5. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Habe an die Wildvogelhilfe geschrieben. Problem ist, dass es jetzt recht schnell dunkel wird. Habe da für eine Entscheidung nicht viel Zeit. Werde noch ca. 10 minuten warten und dann mal sehen, wie er sich verhält, wenn ich den Karton öffne.

    Gruß
    Cornelia
     
  6. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich würde ihm noch was Wasser zum Trinken anbieten!
    Und dann spontan entscheiden.
    Viel Glück!
     
  7. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    sollte er wieder fliegen können, so schnell wie möglich raus.

    wenn du ihn über nacht behalten musst, weil es schon dunkel ist, lass ihn in der
    schachtel. bis morgen früh ist es kein problem. auf keinen fall in einen käfig umsetzen, er könnte sich das gefieder zerstossen. wenn er benommen ist wird er sowieso nichts fressen.

    was ist/war es überhaupt ?
     
  8. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Der kleine Kerl hat mich gerade überzeugt, dass er es doch vorzieht, wieder bei mir auszuziehen. Hat gleich zielstrebig den nächsten Baum angesteuert. Sah ganz gut aus. Ich hoffe, er hat außer einem Schrecken nichts davongetragen und übersteht die Nacht.

    Danke!
     
  9. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    und was war es ?
     
  10. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Weiß ich nicht - hatte auch noch keine Zeit nachzuschauen. Er hatte etwa die Größe einer Meise, war aber hellbraun (ev. leicht rot - bin mir da aber nicht mehr sicher) und einen spitzen Schnabel.

    Gruß
     
  11. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    hört sich nach einem rotkehlchen an.

    keine angst rotkehlchen können sich auch in einer nicht zu dunklen nacht zurecht finden.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Mittelfranken
    Ein Rotkehlchen??
     
  14. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Ne, ein Rotkehlchen war es nicht! Das erkenne ich auch noch. Mache mich mal schlau, sobald ich etwas Zeit habe.

    Gruß
    Cornelia
     
Thema:

Vogel gegen die Scheibe geflogen

Die Seite wird geladen...

Vogel gegen die Scheibe geflogen - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Vogel ist das

    Was für ein Vogel ist das: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem dabei einen Vogel zu bestimmen. Es geht um den Vogel der zusammen mit dem Grünfink an der...
  2. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  3. Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien)

    Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien): Im Anhang findet ihr ein Foto. War neben dem Hafenbecken in Algeciras. Ein Strandläufer? Wenn ja, welcher? Schon mal danke. :)
  4. Vögel & Mensch Richtige Umgang

    Vögel & Mensch Richtige Umgang: So Vogel Freunde jetzt mal eine richtig gute Frage und zwar wer sieht das so das man Vögel nur durch packen und greifen (zähmen) kann ich frage...
  5. Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder

    Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder: Ich habe mal einen neuen Beitrag gestartet und zwar geht es um mein VogelPaar (Ziegensittiche) was ja die Erste Brut hinter sich hat und es sind...