Vogel+Hund?

Diskutiere Vogel+Hund? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen! Eigentlich war ich schon immer den Hunden verfallen und bin auf diversen Umwegen zu Wellensittichen gekommen. Ganz aus dem Kopf sind...

  1. #1 trollchen2, 5. Januar 2004
    trollchen2

    trollchen2 Guest

    Hallöchen!
    Eigentlich war ich schon immer den Hunden verfallen und bin auf diversen Umwegen zu Wellensittichen gekommen.
    Ganz aus dem Kopf sind mir die großen und kleinen Vierbeiner aber nie gerutscht, aber auch die Wellis haben sich festgesetzt.

    Deswegen wollte ich mal fragen, ob es hier Leute gibt, die beide Tierarten ohne Probleme zusammen halten. Auf z.B. Postkarten oder Kalenderbildern bekomt man es ja ab und an mal zu sehen, dass Hund und Vogel aus einem Napf fressen.

    Wie funktioniert da die "Vergesellschaftung"?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. estahasi

    estahasi Guest

    Vogel+Hund

    Hallo trollchen2,
    wir haben Wellensittiche und Hunde und bei uns gab es noch nie Probleme. Die Hunde interessieren sich eigentlich gar nicht für die Wellensittiche auch nicht beim Freiflug. Alleine habe ich sie allerdings auch noch nicht gelassen, wenn die Wellis frei fliegen.
    Unsere Wellis fliegen aber auch nicht zum Napf der Hunde hin. Da könnte es vielleicht dann schon zu Schwierigkeiten kommen. Viel Spaß bei deinem Vorhaben, denn das eine schließt das andere nicht aus.
     
  4. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hi, da sich noch keiner geantwortet hat, mach ich das mal..

    also soweit wie ich weiß, haben hier im Forum schon welche Hunde und Wellensittiche bzw. andere Vögel, nur glaube ich nicht, daß sie sie sonderlich zusammen halten..
    Gerade bei kleinen Hunden weiß ich, daß sie gerne mal mit Vögeln "spielen" wollen.. und das kann böse für den Vogel enden.. ich denke, wenn du dir einen Hund anschaffst, solltest du ihn nicht in das selbe Zimmer lassen.. Wenn du eine Voliere haben solltest, ist das ja sowieso kein Problem..:0-
     
  5. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @estahasi

    war doch jemand schneller als ich... :D 8o :)
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    vor ein paar....... Wochen, hatten wir ein ähnliches Tehma hier, da hatte der liebe Wufti mit dem es nie Probleme gab zugeschnappt.
    Hier gild das alte Sprichwort. Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht.

    Das muß jeder mit sich und den Tieren selber verantworten.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  7. #6 Supernova82, 5. Januar 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ich würde die Tiere dann nie unbeaufsichtigt zusammen lassen...

    Aber halten kann man verschiedene Tierarten schon...
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Es kommt auf die Erziehung an. Man kann einem Hund schon eintrichtern, dass der Welli tabu ist. Trotzdem niemals ohne Aufsicht zusammen lassen! So ein kleiner Terrier, Dackel oder andere Jagdhunde würde ich nicht mit Wellis zusammen lassen.

    Größere Hunde wie Schäferhunde, Bernersennenhund oder Golden Retriever könnt ich mir da er vorstellen. Sind ruhiger und nicht so flippig wie Dackel oder Jack Russels.

    Muss jeder selber wissen...
     
  9. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    ich würde es nicht darauf ankommen lassen. bei aller liebe würde ich hund und katze niemals unbeaufsichtigt in wellinähe kommen lassen. :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo,
    unsere Hündin "weiss" auch, dass die Vögel tabu sind, ich würde aber niemals dafür garantieren. Hund und Vögel in einem Zimmer, ja, aber nur unter Aufsicht. Unser Nymphenhahn Eddy war am Wochenende auf der Suche nach Brutplätzen, mein Stricken hat es ihm besonders angetan, er wollte umbedingt aufs Sofa, auf dem der Hund lag. Vogel auf Sofalehne, Hund auf Sofa, mein Mann dazwischen, um notfalls eingreifen zu können. Unsere Hündin hat so getan, als ob sie Eddy nicht bemerkte, aber ich bin der Überzeugung, dass sie sehr wohl gemerkt hat, wer ständig kurz davor war, auf ihrem Rücken zu landen.
    "Bussis nein" kennt sie sehr wohl, aber das Gedächtnis ist sehr kurz bei Hunden, wenn die Kontrolle nicht da ist.
    So nett und niedlich das auch alles ist, Hunde sind nach wie vor Raubtiere und die Toleranz verläßt den einen Hund schneller, den anderen langsamer, deswegen ist ein Zusammentreffen zwischen Beute und Jäger (das bleibt es nach wie vor) nur unter ständiger Anwesenheit (und ständig heisst, nicht mal eben pullern gehen :)) von mir oder meinem Mann ok, ich würde niemals das Risiko eingehen, die Tiere unbeaufsichtigt zu lassen.
     
  12. Crusher

    Crusher Guest

    Hallo Trolchen,
    auch ich habe einen Hund, eine Labrador Retriver Hündin, und Wellis. Die Wellis haben den ganzen Nachmittag Freiflug.
    Meine Hündin ist sehr verträglich und tut den Wellis nichts. Trotzdem würde ich die Wellis und den Hund wärend des Freiflugs niemals zusammen unbeaufsichtigt in einem Zimmer lassen. Nicht mal wenn ich nur kurz zur Toilette gehe. Das bereitet keine größeren Probleme weil der Hund mir sowieso auf Schritt und Tritt folgt.
    Der Schäferhund meiner Freundin hat mal in einem unbewachten Augenblick ihren Nympfensittich gefressen. Es war nicht mal eine Feder übrig.
    Die Verantwortung beides zusammen zu halten ist sehr, sehr groß.
     
Thema:

Vogel+Hund?

Die Seite wird geladen...

Vogel+Hund? - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  2. Welchen Vogel habe ich da fotofragiert ?

    Welchen Vogel habe ich da fotofragiert ?: Hallo allerseits, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen: Welchen Vogel habe ich da fotografiert? Aufgenommen wurde das Foto im Mai 2016 auf...
  3. Welcher Vogel baut so ein Nest?

    Welcher Vogel baut so ein Nest?: Hallo, ich habe im Wald neben einem kleinen Gewässer im Raum Dortmund ein Nest gefunden. Es besteht meines erachtens aus Zweigen, Grashalmen und...
  4. Tyrode Loesung fur hunde

    Tyrode Loesung fur hunde: hallo wer kann helfen... kann man tyrode-L auch fur hunde mit nierenproblemen benutzen... finde nix darueber auf dem net.. Celine
  5. Was für ein Vogel ist das

    Was für ein Vogel ist das: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem dabei einen Vogel zu bestimmen. Es geht um den Vogel der zusammen mit dem Grünfink an der...