Vogel in den Käfig zurück.....? Tip mit Fotos!!

Diskutiere Vogel in den Käfig zurück.....? Tip mit Fotos!! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben, :freude: also ich hab mir mal Gedanken zu dem Thema . Wie bekomme ich meinen Vogel in den Käfig zurück, da ich selbst auch...

  1. VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallo ihr lieben, :freude:

    also ich hab mir mal Gedanken zu dem Thema . Wie bekomme ich meinen Vogel in den Käfig zurück, da ich selbst auch gerade das Problem habe / oder hatte. Doch ehrlich hatte ich es "satt" :k Oscar Abends mit einem Handtuch im dunkeln einzufangen :p anders ging es aber bis vorgestern nicht.

    Ich habe einen Trick gefunden wie JEDER :zustimm: Vogel der schon ein bisschen zutraulich ist, wieder zurück in den Käfig geht, vorausgesetzt er hat gerade Hunger.

    Also auf den Fotos kann man auch alles gut sehen.
    1. man steckt einen langen Stab( den Stab gibt es bei Domäne im 12erPack als Pflanzstab bei Gartenzubehör) durch das Gitter von hinten in den Käfig und macht vorne eine lecker Beere, Obst, Nuß Weintraube ...ect. ran.

    2. Man lockt den Vogel mittels einer Leckeren Nuß erstmal vor den Käfig( bei mir ist es der gelbe Hochsitz siehe Foto). Wenn ihr dort nichts habt, müßtet hier vielleicht was hin.

    3. von dort kann der Vogel seine Köstlichkeit in augenschein nehmen und anvisieren. Und während er seine kleine Nuß verspeißt hat er schon eine große Erbeere, Kirsche oder Weintraube im Auge......

    4. Ihr steht hinter oder nebem dem Käfig und wenn der Vogel auf sein Leckerli zuwatschelt , dann zieht ihr es langsam in den Käfig ( ihr könnt dabei auch immer " REIN" sagen, das merkt der sich dann für später) so das er dem Stab mit der Frucht oder Nuß folgt. ( das macht er auf jeden Fall , weil er ist gierig wie alle PApageien)

    5. wenn er dann im Käfig ist, zieht ihr die Frucht in die äußerste Ecke, wo der Vogel dann auch hinwatschelt ( dort bekommt er dann das Leckerli) Ihr könnt dann während er futtert die Käfigtür zumachen. Wichtig ist das der Vogel dann auch verbal gelobt wird.
    das wars ! der Vogel ist drin! Und ich bin den Stress los, das ich Ihm im dunklen hinterherhechten muß !!:bier:

    Also schaut Euch die Fotos an, dann habt ihr eine gute Anleitung, bei Fragen dazu ........ schreibt mir einfach.

    Ich hoffe es war verständlich und die Fotos helfen

    liebe Grüße von Claudi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    hihi, das nenn ich mal ne kreative Idee :zustimm:

    Was ich immer gern gemacht habe (klappt nur wenn der geier schon paar stunden draussen war). Halt wenn er draussen ist, den weg fürs futter versperren (also käfigtür zu). Nach spätestens 3 Stunden wollen alle nur noch futtern, und schwupss sind sie drin. Aber der Lerneffekt ist natürlich nicht so groß, wie bei deiner Methode :)
     
  4. VogelFee

    VogelFee Guest

    endlich eine Antwort ;9 lach zwinker Danke !

    ganz lieben Dank !! Ja das mit der Käfigtür zusperren........ Mopas sind irgendwie auch stur....... Oscar hat auch schon mal 5 Stunden gehungert........ aber reingegangen ist er nicht obwohl ich wirklich sehr deutlich viel viel viel Obst und Leckerlis reingehangen habe und eine Riesenkäfigtür habe........


    also ich hoffe den Beitrag lesen viele Neulinge, denn das Rätselraten " Wie bekomme ich meinen Vogel in den Käfig " haben viele Anfänger...;)

    Danke das Du zurückgeschrieben hast, schönes Wochenende
     
  5. #4 Tierfreak, 3. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Claudi,

    da hast Du Dir echt eine tolle Reinlocktaktik ausgedacht und Dir auch noch viel Mühe bei der Bebilderung gegeben :zustimm: .
    Toll, wenn es bei Dir so gut klappt.

    In vielen Fällen wird anfangs auch der Fehler gemacht und dem Vogel auch draußen zuviel zum Futtern gegeben und mit vollem Bauch haben sie dann auch nicht den großen Anreiz, doch noch mal in den Käfig zu wollen ;) .

    Ich selbst fütter überhaupt nix draußen, da gibt es höchsten mal ein Leckerlie zur Belohnung :zwinker:.

    Bei noch nicht ganz handzahme Vögel kann man auch probieren sie lieber zunächst mit einem Stöckchen in den Käfig zu tragen.
    Vor einem Stock haben die Vögel meist nicht so große Angst und wenn man den Stock mit sanften Druck gegen den Bauch drückt, steigen viele Vögel nach ein paar geduldigen Versuchen auf.
    Ich hab damit oft gute Erfahrungen gemacht und konnte mit etwas Übung schon so manchen Vogel auf diese Weise in den Käfig tragen ;).
     
  6. #5 Mohrenköpfe4, 16. März 2007
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Rein in die Voliere....

    Hi,
    also ich habe alle vier auf eine klappernde Nuß-Dose konditioniert. Wenn diese klappert, fliegen alle Mann ins Vogelzimmer, einer nach dem anderen steigt auf die Dose, Dose wird in die Voliere gehalten, Vogel nimmt sich eine Nuß und sucht sich einen Sitzplatz in der Voliere :freude:

    Inzwischen kriegen sie nur gelegentlich mal eine Belohnung für das Reinsetzen, so wird es eine Selbstverständlichkeit.

    Nüsse gibt es natürlich nur zur Belohnung, damit das auch im "Notfall" noch spannend bleibt.

    Liebe Grüße
     
  7. #6 Goldbug-Vater, 21. März 2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Alles super Ideen, vorallem das mit der Beeren-Lock-Stange gefällt mir sehr gut!

    Also ich füttere auch im Freiflug, manchmal wird sogar bei uns am Tisch gegessen...

    Am Abend, sobald alle Flattermänner müde werden gehen Sie von selbst in die Voliere, und wenn nicht, dann halte ich den Finger hin, es wird sich drauf gesetzt und ab gehts... (Training sei dank).

    Womit ich allerdings schlechte Erfahrungen gemacht habe ist mit der Stock-Technik, meine haben alle Angst wenn ich Ihnen einen Stock hinhalte zum draufsteigen...
     
  8. VogelFee

    VogelFee Guest

    Hu hu Goldbugvater,

    also meine Möre hat auch Angst vor dem STock........... aber man muß alles probieren.

    Vielen Dank für das Lob mit der Lockerdbeere:trost: :trost:


    Hast Du hier auch Bilder von Deinen süßen?
     
  9. #8 Goldbug-Vater, 26. März 2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
  10. VogelFee

    VogelFee Guest

    DAst ist ja süüüüüüüüü?

    wie hast Du sie zahm bekommen?? oder war sie schon zahm?

    bei meiner Möre geht es irgendwie nicht vorwärts........ mehr als auf die Hand kommen um Futter zu holen ist bis jetzt nicht drin.
    Halte ich die Hand ohne Futter hin, wird sie sofort als Bedrohung gesehen.

    MFG Claudi
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Goldbug-Vater, 27. März 2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Das Zahm sein ist bei ihr nicht wirklich gewollt gewesen... Sie ist eine Handaufzucht und wuchs ohne Artgenossen auf... als ich Sie dann erhielt war Sie natürlich schon sehr auf den Menschen geprägt und dadurch war es ein leichtes Sie so richtig Handzahm zu kriegen, ging fast von alleine...

    Und die anderen... :idee: die gucken wohl bei Ihr ab... :freude:
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Och wie niedlich :cheesy:!

    Die Tomate hat Ihr wohl echt gut geschmecken :D !
     
Thema: Vogel in den Käfig zurück.....? Tip mit Fotos!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel in den käfig locken

    ,
  2. vogel zieht sich im käfig in die ecke zuruck

Die Seite wird geladen...

Vogel in den Käfig zurück.....? Tip mit Fotos!! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)