Vogel liebt seine käfig aufeinmal!

Diskutiere Vogel liebt seine käfig aufeinmal! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! mein nymphi hasste seinen käfig bis vor kurzen, aber vor ein paar tagen fing er plötzlich an, darin herumzuhampeln und sehr komische...

  1. #1 tweety1993, 23. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    hallo!
    mein nymphi hasste seinen käfig bis vor kurzen, aber vor ein paar tagen fing er plötzlich an, darin herumzuhampeln und sehr komische gesten zu machen. er ist mit seinem schwanz immer vor ein seil "gegangen"! was könnte das sein????? bitte schriebt schnell zurück! :idee: :idee: :idee: :idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bentotagirl, 23. Juni 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich gehe mal davon aus du hast einen Hahn oder?
    ist er alleine dann solltest du ihm eine Henne besorgen. :D :D
     
  4. #3 tweety1993, 23. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    heißt das, er balzt?
    das könnte ja auch zur jahreszeitpassen!
     
  5. #4 Troubadoura, 23. Juni 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Eigentlich hast du dir die Antwort schon selbst gegeben.

    Vogel "LIEBT" seinen Käfig auf einmal!
     
  6. nicoble

    nicoble Guest

    Ist der Vogel alleine ? Er " puschelt" warscheinlich sein Seil .

    Nymphen sind keine guten Einzeltiere - sie leben an sich in grossen Schwaermen und binden sich oft fuers Leben an einen Partner .

    Egal wieviel Zuwendung wir unseren Suessen geben - einen Vogelpartner koennen wir nicht ersetzen . Voegel verbringen oft 24 Stunden am Tag eng beieinander - das kann kaum ein Mensch leisten .

    Hat man einmal einem Nymphenpaar beim Kuscheln zugesehen dann weiss man dass auch Voegel " lieben ".
     
  7. #6 tweety1993, 24. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    also er fühlt sich ganz wohl, bei mir :-) (der tierarzt meint er bräuchte keinen partner)
    was meinst du mit puschelt?
    so was wie kuscheln, also das er denkt es ist sein partner?
    ach ja:ich hab das seil vor kurzem rausgenommen, er tut das immer noch mit den komischen gesten!!
     
  8. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Tweety,

    puscheln heißt, daß er versucht sich mit seinem Seil zu paaren.
    Daß ein Tierarzt so etwas heute noch sagt finde ich sehr sehr traurig. :(

    Dein Süßer braucht unbedingt einen Partner, denn auch wenn du so Dich oft wie es geht mit ihm beschäftigst und ihn kraulst etc. wirst Du nie so mit ihm umgehen könne wie das ein anderer Nymphie. :nene:

    Er braucht einfach jemanden, der 24h am Tag mit ihm spielt, kuschelt, erzählt, Federn putzt, Blödsinn macht etc. Das kannst Du nicht, auch wenn Du es gerne willst. Guck Dich mal hier im Forum um, es gibt einen Thread der heißt "Glückliche Paare" (ich habe den Link grad nicht im Kopf). Wenn man dort die Bilder gesehen hat, dann kann man einschätzen, was einem Vogel fehlt, der ohne Artgenossen leben muß.

    Und um die Zahmheit oder besser Zutraulichkeit mußt Du dir auch keien Sorgen machen - Haubenschlümpfe sind auch im Schwarm zutraulich und vielleicht kann Dein Hahn der neuen Henne gleich beibringen, daß Du eine Supernette bist... :zustimm:
    Gib Dir einen Ruck!

    Liebe Grüße
    Azrael
     
  9. #8 Traumfeelein, 24. Juni 2005
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Hallöchen,

    hier sieh mal, das ist das was Du Deinen Nymphie vorenthälst.
    [​IMG]

    Das kannst Du Deinen Nymphie als Mensch nicht bieten. Wie Du siehst so sind diese Beiden glücklich, und Deiner ist ganz alleine nur mit Dir dem Menschen. Er versteht Deine Sprache nicht, und Du nicht die seine.
    Glaube mir, wenn er könnte würde er Dir sicher sagen: "Du bist ja ganz lieb, und ich mag Dich ja auch, aber wenn noch so einer wie ich bei mir wäre, mit dem ich spielen, fliegen, schmusen und puscheln könnte, das wäre für mich das größte, erst dann würde ich mich richtig wohl bei Dir fühlen"

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein


     
  10. #9 Sittichmama, 24. Juni 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    @Traumfeelein

    :beifall: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.


    @Tweety

    Können ihm eine Partnerin.
    Ich habe 10 Nymphies, alles feste Paare und trotzdem total zutraulich.
     
  11. #10 bentotagirl, 24. Juni 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich habe auch einen Nymph der sein Seil tritt. Mit der Henne kuschelt er nur. Jetzt sitzen sie auf unbefruchteten Eiern. Schlimm was Einzelhaltung alles anrichtet.
    Bitte besorge ihm schnell eine Henne. Vögel sind Schwarmtiere . in der freien Natur gibt es doch auch nicht einen Nymphie.
     
  12. #11 tweety1993, 24. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    ok, also ich kann leider keine henne kaufen :-((((((
    ach ja, zu traumfeelein:
    du wirst zwar denken, ich bin verrückt aber ich finde, der nymphi versteht was ich sage!
    und ich spüre wenns ihm nicht gut geht!!
    und noch ne frage:
    kann man den nymphie "kastrieren" lassen?
    weil wenn ich mir eine henne kaufen würde, würd es nicht so toll sein, wenn die eier legt!
     
  13. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    kastrieren brauchst du ihn nicht, vögel legen nur eier wenn das passende nest zur verfügung steht, d.h. wenn du keinen nistkasten anbietest werden die beiden auch nicht brüten.
     
  14. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Das mag bei Zebrafinken so sein, aber Nymphen legen ihre Eier auch gerne auf den Boden wenn keine Höhle zur Verfügung steht! :) Ich kenne das von meinen... :~

    @Tweety
    Vor Eiern brauchst Du trotzdem keine Angst zu haben! Die kann man wegnehmen, abkochen oder durch Plastikeier ersetzen. Nirgendwo klappt "Verhütung" so gut wie bei unseren Geiern. ;)

    Bitte überzeug Deine Eltern davon (Ich nehme an Dein Nick läßt auf Dein Alter schließen!?) das Dein Nymph unbedingt einen Partner braucht, er wird es Dir danken! :) Gerade bei Hähnen kann es passieren das er zum Schreier wird wenn sein Balzen unbeantwortet bleibt. Du kannst ihm nämlich den Partner nicht ersetzen, egal wie lieb Du zu ihm bist.
     
  15. #14 tweety1993, 24. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    naja, das mit dem schreien ist ja nicht so schlimm... wir werden jetzt bald noch mal zum anderen tieratzt und gucken was der sagt..
     
  16. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Dann hat Deiner noch nie geschrien. :D
    Aber Spaß beiseite, es geht ja nicht nur darum das es für Dich schlimm sein könnte! Stell Dir nur vor wie schlimm es Deinem Vogel gehen muß, wenn er sich nicht mehr anders zu helfen weiß als pausenlos zu schreien. :(
     
  17. #16 tweety1993, 24. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    jo, sobald ich merke er schreit, bin ich sofort beim vogelhänlder/züchter!!!
     
  18. #17 Mischi1302, 24. Juni 2005
    Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,

    also ich würde nicht erst warten bis der Kleine aus lauter Einsamkeit schreit. Gönne ihm eine Partnerin, nichts ist schöner als ein glücklicher Vogel. Du magst ihm zwar viel Aufmerksamkeit schenken, aber kein Mensch ersetzt einen Vogelpartner. Stell Dir mal vor, Du müßtest unter Affen leben, da würdest Du irgendwann auch unglücklich werden, weil Dir Deine "Artgenossen" fehlen würden.

    Liebe Grüße
    Michaela, 3 Wellis, 4 Schönsittiche und 2 Ziegensittiche
     
  19. #18 tweety1993, 24. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    ok, aber was macht er wenn die henne dann irgenwie aus irgendeinem grund sterben würde?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tweety1993, 24. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2005
    tweety1993

    tweety1993 Guest

    eignelich möchte ich auch noch nen 2. vogel, aber dann müssen ja miene eltern mit einverstnaden sein...(leider)
    ich werd meinen dad nachher sofort fragen. er meinte vor kurzer zeit sogar selber: "sollen wir dem tweety(so heißt mein nymphy) nicht noch einen freund kaufen?

    nur macht meine tweety sehr viel dreck, wenn wir 2 hätten, ich gölaub nicht dass meine mutter...
    könnte ich ihn dann mit dem freund in mein zimmer sztellen?
    oder wär das zu viel für den nympie?
    ach ja:
    wir fahren im juli in den urlaub, soll ich mir dann besser eine henne nach dem urlaubkaufen?
    kann man ihm auch nen hahn holen? :? :idee:
     
  22. #20 Federmaus, 24. Juni 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ein zweiter Nymph macht nur unwesentlich mehr Dreck. Ist also kein Problem



    Das kommt auf die Größe Deines Zimmers an. Auf jedenfall müssen sie nach der Eingewöhnungsziet die meist nur ein paar Tage beträgt in einen großen Käfig.
    Die Mindestanforderungen für 1 Nymphenpärchen bei täglich mehrstündigem Freiflug sind 1,5m x 0,7m x 1m (l x b x h).
    Da dies in der Wohnung oft nicht machbar ist, sollte für ein Pärchen, aber nur bei täglich mehrstündigem Freiflug, ein Minimum von 1m Länge, ca. 0,60m Tiefe und 1m Höhe gelten, so dass den Vögeln im Käfig wenigstens noch ein kurzer Flügelschlag von einem Sitzast zum gegenüberliegenden möglich ist.

    Auch wäre es gut wenn Du eine Henne die bereits geschlechtsreif ist holst. Denn es kommt zu weniger Problemen und die Verpaarung ist einfacher.



    Hier findest Du 2 schöne Geschichten zu lesen.

    Lies Dir mal das durch und auch die nächste Seite: Einzelhaltung ist Tierschutzwiederig, es ist ein Irrglaube das der Mensch einen Partner ersetzen kann denn, er hat nicht 24h am tag zeit, spricht nicht Nympisch und kann Bedürfnisse (z.b. Sexualtrieb) nicht befriedigen.
     
Thema:

Vogel liebt seine käfig aufeinmal!

Die Seite wird geladen...

Vogel liebt seine käfig aufeinmal! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)