Vogel mit Hang zu Fremdsprachen

Diskutiere Vogel mit Hang zu Fremdsprachen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hatte euch ja schon mal erzählt, daß mein Schildsittichhahn Menschenpfeifen und ein Lied von Guns n Roses nachpfeift und sogar seine Liebste...

  1. #1 elektroengel, 3. November 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich hatte euch ja schon mal erzählt, daß mein Schildsittichhahn Menschenpfeifen und ein Lied von Guns n Roses nachpfeift und sogar seine Liebste damit anbalzt. Gut, dacht ich mir, is ja auch ne Handaufzucht und guckt mich immer ganz aufmerksam an, wenn ich ihn anpfeife.
    Nun stand ich neulich vor der Voliere, pfeif ihn an, er pfeift kurz seine Zuckerschnute (Henne) an und weiter nix. Ich pfeif hartnäckig, aber er guckt nur.
    Da hör ich so ca. einen Meter nebenan, wie mir jemand zaghaft zurückpfeift. Hö? Wie jetzt? Der PoW, der sonst noch so pfeift, ist doch im Winterdomizil. Seltsam. Nach kurzem hin-und-her-gepfeife hab ich denjenigen dann entdeckt *g*.
    Ein junger Nymphie von diesem Sommer. Definitiv nicht zahm und trotzdem pfeift er mich fröhlich menschlich an (man hat echt manchmal das Gefühl, da steht Männe hinter einem :~) :D
    Das hat der sich sicherlich vom Schildsittich abgehört, oder?
    Aufgefallen ist mir auch, daß einige meiner Nymphenhähne ,trotz ausreichend Spiel- und Liebespartner, sich immer eine Schildsittichhenne zum Nackenkraulen suchen, welche das dann auch immer geduldig ausführen. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichfreund, 5. November 2008
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ja so sind sie, die Nymphensittiche. ;)

    Was aber ist ein "PoW"? :~

    Immer diese Abkürzungen! 8(
     
  4. #3 elektroengel, 5. November 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Öhm, sorry, ein Princess of Wales Sittich :D ausgeschrieben is das einfach zu lang ;)
     
  5. #4 Sittichfreund, 5. November 2008
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hm, ich lese ja hier schon eine Weile mit - mal mehr, mal weniger - und könnte daher solche Kürzel inzwischen intus haben, bzw. mir das zusammenreimen wenn ich mir merken würde was wer an Krabbel- oder Flatterzeug beherbergt.

    Was aber machen Neulinge hier? Wie sollen die bei dieser ewigen Abkürzerei zurecht kommen?

    Ich erinnere mich noch gut daran, als ich hierher fand, da kam ich mächtig ins Grübeln, als hier einer von seinem Nymphi-Weibchen schrieb. Zuerst vermutete ich, daß seine Frau Nymphomanin sei und wunderte mich in welchem Forum ich hier gelandet war. 8o
     
  6. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ja ja die Abkürzungen....:~
    Letztens habe ich noch in einem Hundeforum einen schönen Beitrag gelesen. Vom wegen was man denn alles kennen müsse als Hundehalter (HuHa)...eine HuSchu, manche HuHas haben einen SoKa, machne füttern TroFu, andere NaFu, dann gibt es noch den TA, das OA....usw:~

    Was ich aber noch viel nerviger und verwirrender finde, ist dass viele zu ihren Sittichen sagen "Geier".
    Da hat doch wirklich mal jemand nachgefragt wie denn jemand einfach so einen Geier halten könne...Oder ob es sich um einen Gänsegeier handelt.....

    Aber sorry, wir sind off Topic (ich konnt's mir nur net verkneifen).

    Um diesen Fehler wieder gerade zu bügeln:D:Da fällt mir auch was zum Thema Fremdsprachen ein, auch wenn es sich nicht um einen Nymohensittich handelt:
    Ich hatte mal einen Wellensittich aus dem Tierheim (Verzeihung: einen Wellis aus dem TH), der konnte "Hallo" sagen. Dieses "Hallo" hat ihm einer meiner Männchen auch nachgeplappert. Er hat auch alle Melodien nachgepfiffen und die Singvögel draußen ziemlich gut nachgemacht:)
    Stimmt also auch nicht immer, dass nur die Einzelvögel alles nachpfeifen/nachplappern.
     
  7. #6 elektroengel, 5. November 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Vielleicht plauder ich auch einfach zu viel, wenn ich in oder an der Voliere bin :D aber ich kann mich immer nicht beherrschen, wenn sie vor mir sitzen und mir neugierig beim plaudern und pfeifen zugucken ;)
     
  8. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Haha, du sollstest mal hören was ich hier so von mir gebe...

    Wenn ich aus dem Haus gehe sage ich oft sowas wie "stellt nix an" und wenn sie sich erschrecken weil ich irgendwas hab fallen lassen oder so sag ich immer "och Mensch, das bin doch nur ich" oder "gleich kommt der böse Greifvogel und will euch frrressen" ...und noch viel mehr so blödes Zeugs.
    Mein Freund hält da auch mittlerweile mit....
    Demnächst bekomm ich einen neuen Käfig und der hat ne Riesentür, und da sagt mein Freund toternst zu meinen Vögel: "Also wenn ihr DIE Tür nicht findet, wer ich sauer!!:D" (weil sie manchnmal die Tür nicht finden bei meinem jetzigen Käfig)

    Jeder Fremde, der uns nur hören würde, würde denken, wir spinnen total....:~:D
     
  9. #8 elektroengel, 9. November 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    *g* ok, da sich das ganze bei mir im Garten abspielt und es hier recht belebt ist, ernte ich schon mal den ein oder anderen verwirrten Blick (vor allem vom Nachbarn) :D
    Wenn meine Vögel mich sehen, werden sie ganz wuschig weil sie wissen daß neues Futter und eventuelle Leckerlis kommen, und da rutscht mir dann immer ein lautes "is ja gut, ich bin ja schon da, alles is grün" raus.
    Oder ein "he, spinnst du? Mein Ohr is tabu. Da dran wird nicht geknabbert!" oft auch "Nein, nicht die Wimperntusche abfuttern" usw. usw.
    Irgendwann muß ich mal ne Kamera mit Ton in der Voliere installieren, damit ich weiß was die ohne mich so alles machen/plappern *g*
     
  10. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Juhu:0-:0-

    Gut zu wissen, dass ich nicht die einzige "Gestörte" bin:):) Wenn mit machmal einer zuhört, wie ich mit meinen beiden rede, der hält mich doch für vollkommen gaga:zwinker:!
    Ich werde euch jetzt wirklich ne Peinlichkeit von mir verraten. Also..... Fuzzel schiebt(schob) immer Panik, wenn er Krähen schreien hörte. Also hab ich ihm immer ein Mandra vorgebetet, dass wie folgt geht (vorsicht! notpeinlich!!!): Krah krah, die Krähe wunderbar. Kruh kruh, der Baby Gummischuh :~:~! Noch Fragen:D:D! Vollkommen ohne Sinn der Spruch und ich weiß auch gar nicht, wie ich auf so nen Scheiß komme. Aber das Gute daran ist, dass Fuzzel jetzt keine Angst mehr hat, wenn er Krähen schreien hört.

    LG Christine

    P.S. Was zur Hölle ist ein Gummischuh???
     
  11. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    :hahaha::D Haha, ich kann nicht mehr, das ist gut!
    Gummischuh..hm, vielleicht ein Gummistiefel mit dem man ins Feld geht zu den Krähen?? Haha, nee, keine Ahnung....

    Irgendwo hatte mal eine Frau einen Dackel, der Katharina hieß, und die hat auch immer mit ihm geredet.Eben auch irgendso dummes Zeugs:D Irgendwann wollte dann die GEZ, dass Katharina bezahlt, denn irgendwer müsse ja noch mit in der Wohnung wohnen (woher die das haben, will ich gar nicht wissen8o ).

    Also, lieber leise sein, sonst wird's teuer....
     
  12. #11 Sittichmutti, 9. November 2008
    Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich red auch immer so mit meinen Tieren vor mich hin!
    Zu Hause hat mich da noch keiner schräg angeguckt, hab meine gefiederten Freunde ja innen, doch mit meinen beiden Hunden in regelmäsigkeit.
    Zum Beispiel kommt im Sommer immer die Nachbarin "Helga " aus ihrem Garten hochgelaufen, wenn ich nach meiner Hündin "Elsa" rufe:D
    Sie sagt selbst dass sie es ja wissen müsse, doch sie macht es schon aus Reflex:+knirsch:

    LG Sabrina
     
  13. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Pah!!!!

    Ich leg euch meine Seele zu Füßen und ernte Hohn und Spott:hahaha::hahaha:! :D:D! Manchmal frage ich mich wirklich, ob ich sie noch alle besammen habe. Aber wenn ich auch so mit euren Tieren redet, dann bin ich ja in guter Gesellschaft:zwinker::zwinker:!

    Eine Bekannte von mir hat eine Pflanze, die sie in der Wohnung stehen hatte, immer mit Furzknoten angeredet! Auch nicht schlecht, oder???

    LG Christine
     
  14. #13 elektroengel, 10. November 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wenn man mich so mit meinen Vögeln reden hört, könnte man meinen ich bekäme den ganzen Tag über keine Ansprache *g* wovon ich an der Tankstellenkasse aber genug habe ;) (mit Werkzeug und Autos red ich übrigens auch *hinweis* "Geh auf, Du dumme Schraube!" u.ä.)

    Gestern bin ich mit einer Hand voll Futter in die Voliere (die Näpfe waren auch frisch gefüllt) und hatte sogleich mehrere Vögel auf Händen, Armen und Schultern sitzen und am Dekollete am Pulli hängen. Unter anderem auch besagten Nymphensittich, der mich auch gleich, zwischen genüsslichem Körnerknacken, immer mal wieder angeschaut und angepfiffen hat :D

    In solchen Situationen muß ich quasi immer mit meinen Vögeln reden. Vorzugsweise "Achtung, ich beweg mich jetzt!" - wichtig, da immer einige der Meinung sind an meinen Schuhen rumknabbern zu müssen, und bevor ich auf einen tret..... Gerade Wellensittiche und Kanarien sind Fuß- und Schuhfetischisten ist mir aufgefallen *g* vielleicht sollte ich mal Käse füttern :+pfeif:
     
  15. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Da sind wir ja schon Zwei:bier:! Ich rede auch mit allem, was mir vor die Flinte kommt und schimpf auch schon öfter mal vor mich hin. Fazit: u.a. komische Blicke von Leuten auf der Straße:D:D! Naja, ich kann damit leben!
    Trotzdem finde ich es schon sehr wichtig, mit seinen Tieren zu reden. Und an meinem Beispiel "Krähe" sieht man ja, dass es scheinbar wirkt.

    LG Christine
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 elektroengel, 20. Januar 2009
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ok, ich hab da wohl doch ein Spachtalent in der Voli sitzen *g*
    Nicht nur daß er seit neuem mein Lockschmatzen nachahmt, seit heute macht er einen auf Ziegensittich :D
    Vielleicht sollt ich ihn beim Supertalent anmelden *fg*
    Bin schon mal gespannt auf den Sommer, wenn er dann die Kanarienvögel singen hört....
     
  18. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    huhu

    dazu kann ich euch was gutes erzählen. Ich hab mich auch immer mit meiner Katze unterhalten und wenn sie was angestellt hatte und hausarrest gekriegt hat dann sind wir meisten streitend durch Hausflur gegangen! ich wurd angeknurt und böse angemauzt und ich hab gemeckert die nachbarn und auch mein Freund haben doof geguckt mein freund hat sich am anfang halb schlapp gelacht!

    Mit meinen Piepern ist das heute auch so mit denen bin auch auch immer am quatschen! Naja mein Halsi macht alles nach Ziegen-, Nymphen- und auch wellensittich. Nur bei mir hat er noch nichts Nach gemacht! Bin aber froh das er das Telefon nicht Nachmacht!

    LG Nami

    PS: bin froh das nicht nur mein Plapperkönig so ist :freude:
     
Thema:

Vogel mit Hang zu Fremdsprachen

Die Seite wird geladen...

Vogel mit Hang zu Fremdsprachen - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...