Vogel neu eingezogen, habe Fragen

Diskutiere Vogel neu eingezogen, habe Fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, heute zog sehr kurzfristig ein Wellensittich bei uns ein. Dieser hat an einem Füsschen eine kleine Behinderung , die hinterste Kralle...

  1. Panama

    Panama Guest

    Hallo,

    heute zog sehr kurzfristig ein Wellensittich bei uns ein.
    Dieser hat an einem Füsschen eine kleine Behinderung , die hinterste Kralle steht nach vorne ab, sodass er nicht richtig greifen kann.
    Damit kommt er auch recht gut klar, da er diese Behinderung schon seit seiner Geburt haben soll.

    Das Füsschen macht mir auch keine Sorgen es geht eher um sein anderes Bein, das ist dicker, ca doppelt so dick wie normal, sein Fuß ist nicht betroffen, es sieht auch danach aus, als sei da eine leichte Kruste.

    Laut Vorbesitzer, der gestern angeblich noch beim Tierarzt war (eigentlich um ihn einzuschläfern) wäre das wohl nicht schlimm, da der Tierarzt meinte, dass Bein sei dicker, da er dieses mehr belasten muss.
    Da ich diesen Tierarzt selber kenne (ist auch mein Tierarzt) rufe ich da morgen mal an und frage ob das stimmt.
    Woher kommt sowas, was sagt ihr?

    Der Vogel hatte sowieso die letzten 4 Jahre (so alt wie er ist) kein tolles Leben gehabt, er saß die ganze Zeit alleine in einem winzigen Käfig (vielleicht 30*40), und durfte noch nie fliegen.
    Zahm ist er sowieso nicht
    Wir besorgen ihm erstmal einen größeren Käfig und wenn er sich an uns gewöhnt hat und man merkt, er ist gesund, schauen wir uns mal nach einem Partner um.

    Er ist aber dafür, dass er erst wenige Stunden hier ist recht aktiv, er piepst, frisst und putzt sich und hüpft munter hin und her.

    LG Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo Nadine,

    schön, dass ihr den kleinen bei euch aufgenomen habt! :zustimm:
    Das es so stark geschwollen ist könnte ein zeichen für eine Zerrung oder Sehnenverletzung sein, im schlimmsten Fall auch ein Knochenbruch. Je nachdem, wie lange das Bein schon so dick ist, könnte natürlich auch die einseitige Belastung da mit reingespielt haben.
    Deshalb sollte der Vogel schnellstmöglich einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt werden. Ein "Hund-Katze-Maus"-Doc (nicht abwertend gemeint) ist damit sehr wahrscheinlich überfordert. Vogelkundige TA's findest du hier.
     
  4. Panama

    Panama Guest

    Hallo,

    ja zu einem Tierarzt werde ich mit ihm fahren, die Tierklinik Mayen soll ja Vogelkundig sein.
    Habe jetzt gesehen, dass er an dem Bein rumpiddelt, scheint ihn also auch zu stören.

    LG Nadine
     
  5. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Wenn es das Bein ist, wo der Ring dran ist, könnte es auch damit zusammenhängen (falls er einen hat).

    Gut, dass er zu euch gefunden hat und nicht "entsorgt" worden ist. :zustimm:
     
  6. Panama

    Panama Guest

    Könnte das Beinchen auch geschwollen sein aufgrund von Grabmilben?
    Also ne weiße Kruste an den Beinen hat er nicht, aber eine Blutkruste, er hat also an dem Bein rumgepiddelt (habe ihn ja auch beobachtet) das geschwollen ist.

    LG Nadine
     
  7. #6 Fantasygirl, 23. Januar 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Diese Vermutung hatte ich auch gerade spontan.
    Mein Eddi hatte letztes Jahr Kalkbeinmilben. Dadurch sind seine Beinchen auch ganz schön angeschwollen.

    Aber du willst ja eh zum TA.
    Von denen in Mayen hab ich schon Gutes gehört und kann mir vorstellen, dass du da in guten Händen bist.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vogel neu eingezogen, habe Fragen

Die Seite wird geladen...

Vogel neu eingezogen, habe Fragen - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...