Vogel per Kurierdienst

Diskutiere Vogel per Kurierdienst im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nennst du mir bitte auch einen triftigen Grund warum dieser Link nun auch nicht forenkonform war? Ich habe extra drauf geachtet, dass der Seite...

  1. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ich glaube, das ist Erklärung genung. Ich lasse sicher nicht zu, das hier eine negativ über eine namentlich bekannte Person geschrieben wird, die sich nicht damit einverstanden erklärt hat !!! Und so wird es hier im gesamten Forum gehandhabt.

    LG, Olli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Dich hab ich auch nicht gemeint. Der "Geierhirte" ist dir bloss zuvor gekommen mit seinem Beitrag.

    @Geirh.
    Ok Cheffe, dann tolerieren wir mal diese Tierquälerei, machen die Augen zu und posten weiter nur Positives :dance:
     
  4. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Übernimmst du die Kosten für die Abmahnungen ??? Dann klär das mit Pat und du kannst hier Links posten soviel du willst. Aber anstatt hier zu posten könntest du auch mal Strafanzeige wegen Tierquälerei stellen...geht sogar online :zwinker:

    LG, Olli
     
  5. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Keine Bange, ich bleibe sicher nicht untätig. Muss nur noch sehn, dass ich diesen Kurierdienst rausbekomme
     
  6. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wenn ich das so lese- es wird immer Leute geben die zu dusselig sind einen Vogel vernünftig zu fangen und in eine stabile Box zu geben, aber den Lehler bei der Logistik zu suchen - habe niemals Probleme gehabt Fasane zu versenden- egal wohin.

    Gruß Hoki
     
  7. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Der Kurierfahrer hätte die WEllis sicher nicht in Schuhkartons mitnehmen dürfen. Auch der Züchter verschickt seit Jahren auf diese Weise.
     
  8. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    weisst Du eigentlich was in der Logisikbranche so läuft? immer billiger ,immer
    schneller? womöglich noch mit Fachpersonal? Vergiss es.
    Lass Post und Bahn lahmarschig erscheinen aber immer noch besser durchorganisiert als viele private Zustelldienste.
    Gruß Hoki
     
  9. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Eben und genau deshalb würfde ich sowas auch NIE in Anspruch nehmen
     
  10. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    man sollte sich dann den Dienst genau ansehen, hat früher bei Post und Bahn einiges gekostet, war aber immer noch günstiger als von Norddeutschland nach Bayern zu fahren. Einlieferung am Abend-Auslieferung den Tag darauf am Vormittag-schneller schafft man es selber auch nicht.
    Gruß Hoki
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Zusammen,

    nun mal langsam. Es gibt durchaus seriöse Transportunternehmen und wenn was nicht funktioniert, das muß man an entsprechender Stelle eine Beschwerde loslassen.

    Nicht jedes Transportunternehmen hat (oder behält) das Privileg lebende Tiere transportieren zu dürfen!!!

    Ich habe auch schon Vögel per Kurierdienst erhalten.
    Warum dies erfolgt ist...darauf will ich nicht weiter eingehen.

    Nur dazu....die Vögel wurden in normalen Holz-Transportkisten (oben mit Drahtöffnung), die man in entsprechenden Läden erwerben kann, versendet.

    Diese Katzentransportboxen sind auch dafür geeignet. Allerdings sollten sie verschließbar sein.

    Die Vögel werden am Abend (bzw. Spätnachmittag) beim Versender abgeholt und müssen bis spätestens 12.00 h nächsten Tag beim Empfänger abgegeben werden.

    Für den Transport reichen ein Apfel und ein paar Körner als Verpflegung.

    In meinem Fall waren die Vögel gegen 9.00 h hier und das ohne "Mängel".

    Wie ein Vogel so einen Transport psychisch verkraftet ist eine Sache.
    Aber der Transport verlief mehr als korrekt und war nicht anders, als hätte ihn eine Privatperson transportiert.

    Mir ist allerdings auch ein Fall bekannt, wo 1 Paar Aras bei Kälte auf einem ungeschützten LKW transportiert wurde.
    Die Tiere haben es überlebt und das Transportunternehmen hat die Lizenz für den Transport von lebenden Tieren verloren.

    Das aber sind Einzelfälle. I.d. Regel funktioniert es reibungslos. Die Vögel dürfen auch nicht bei jeder Temperatur (bei extremer Hitze oder Frost) transportiert werden.
    Dafür gibt es Vorschriften, die auch eingehalten werden.
     
  13. #31 Hexe Elstereule, 31. August 2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    habe nur gute Erfahrungen gemacht und besser und schneller hätte ich es auch nicht transportieren können, mal abgesehen von den Spritkosten, die, wenn ich selber gefahren wäre, doppelt und dreifach so teuer gewesen wären.
    Man muß sich doch mal ausrechnen: mußt Du dir einen Vogel (oder mehrere) abholen, z.B vom Rheinland bis München fahren, brauchst Du mindestens 6-8 Std für eine Tour ja nach Verkehrsaufkommen, dann das ganze zurück. Meist mußt Du noch eine Übernachtung einplanen, 2 Urlaubstage oder das ganze Wochenende und ganz unökonomisch Sprit verplempern... wers braucht....
    LG
    Angie
     
Thema:

Vogel per Kurierdienst

Die Seite wird geladen...

Vogel per Kurierdienst - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...