Vogel rupft sich die Federn, Bachblüten?

Diskutiere Vogel rupft sich die Federn, Bachblüten? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe zwei kleine Lovebirds, nun ist es so, dass einer der beiden sich ständig die Federn rupft. Habe jetzt ganz lange im...

  1. #1 LisaHoffman, 10. Juni 2016
    LisaHoffman

    LisaHoffman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zwei kleine Lovebirds, nun ist es so, dass einer der beiden sich ständig die Federn rupft. Habe jetzt ganz lange im Internet recherchiert und gelesen, dass man den Vögeln auch Bachblüten verarbreichen kann. Hat jemand Erfahrungen damit? Und eventuell auch mit der Dosierung? Angeblich soll in solchen Fällen die Bachblüte Nr. 2 helfen. Kann ich dafür die ganz normalen Bachblüten verwenden oder gibt es extra Bachblüten für Tiere?

    Die Bachblüte Nr. 2 soll, wie ich hier gelesen habe, für innere Ruhe sorgen. Aber auch bei Vögeln? Liegt das Federrupfen an Unruhe?

    Wäre super wenn ihr mir einfach einmal grundsätzlich Eure Meinung sagen könntet.

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Willkommen im VF. ;)

    Ich halte nicht viel von Bachblüten und davon ab, wäre es für die Vögel besser, nach der Ursache zu forschen.

    Wie groß ist die Voliere, wie ausgestattet, was fütterst du und wo steht die Anlage? Sind es "Wander-Vögel"?
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Lisa,
    in welchem bereich rupft sich denn der vogel?
    obwohl ich nicht gegen bachbluten bin, (ich denke immer egal was hilft, hauptdsache es hilft....) glaube ich das wenn die ursache nicht entfernt ist, werden die bachbluten nicht helfen konnen...sie konnten nur aushelfen=unterstutzen wenn du die ursache entfernst...


    welchen sex sind beide vogel? vielleicht sind sie einfach nicht compatibel?...einer dominater als der andere der stress erlebt...ich wurde an deiner stelle in diese richtung schauen...

    Celine
     
  5. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Ein paar Fotos wären auch gut. Also von den Tieren. Wie sieht die gerupfte Stelle aus?
     
  6. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo Lisa,

    ich habe keine Erfahrung mit Bachblüten, dafür aber leider mit Rupfern.
    Lass doch beide Vögel lieber erst mal von einem vogelkundigem Tierarzt, am besten in eine Vogelklinik, untersuchen, denn oft stellt sich heraus, dass die Tiere eine Krankheit haben oder auch Schwermetalle im Blut (Zink vom Spielzeug oder Käfig, oder auch Blei) die Juckreiz verursachen.
    Auch bei Parasiten juckt es den Tieren und sie rupfen oft oder die Federn fallen von selbst aus, diese Parasiten sind leider so klein dass ein Mensch sie nicht erkennen kann, da muss der Arzt mit dem Mikroscop ran.

    Wenn in der Klinik dann nichts zu finden ist, würde ich die Haltung komplett überdenken.
    Meistens fehlen dem Rupfer bestimmte Vitamine und Mineralien, oder wichtige Eiweiße und man merkt das als Halter nicht.
    Auch ein Beschäftigungsmangel, fehlendes UV Licht oder andere Haltungsfehler kommt in Betracht.

    Oft liegt auch eine Kombination vor, denn viele Vögel haben Parasiten die aber nicht stören, erst wenn gleichzeitig ein Ernährungsmangel vorliegt können die Parasiten großen Schaden anrichten weil das Immunsystem geschwächt ist.

    Die Ursache kann also nahezu ALLES sein.

    Wenn tatsächlich eine Krankheitsursache besteht und der Papagei nicht nur aus Langeweile rupft dann rupfen sie meistens da, wo sie Schmerzen sind oder der Juckreiz besteht.

    Bachblüten wär wirklich das letzte Mittel zu dem ich greifen würde. Erstmal zum Tierarzt, dann die Ernährung, Beleuchtung, Beschäftigung etc. prüfen.

    Liebe Grüße
    Monika
     
Thema:

Vogel rupft sich die Federn, Bachblüten?

Die Seite wird geladen...

Vogel rupft sich die Federn, Bachblüten? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...