vogel würgt noch immer

Diskutiere vogel würgt noch immer im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; unser sittich hat vor 1 1/2 wochen 2x gebrochen. wir sind dann sofort mit ihm zu TA. der hat ihm 2 Spritzen gegeben und wollte uns dann noch...

  1. fanny

    fanny Guest

    unser sittich hat vor 1 1/2 wochen 2x gebrochen. wir sind dann sofort mit ihm zu TA. der hat ihm 2 Spritzen gegeben und wollte uns dann noch nicht mal sagen was er hat. nach langem fragen meinte er, es sei eine entzündungen des oberen magens. naja danach mussten wir gleich die rechnung bezahlen. der ganze und kurze spaß machte dann 45Euro. er meinte wir müssen noch 2xkommen, damit er ihm tropfen geben kann. da ich dorhin aber sehr weit fahren muss, wolllte ich dass er mir die tropfen mitgibt, und ichsie ihm selber gebe, somal der TA eh immer die hälfte daneben meierte. nichts bekam ich nur ne forsche antwort, wenn ich nicht mehr kommen will soll ichs lassen. na super. die spritzen haben aber gar nichts gebracht. also fast. erwürgt imme rnoch, bricht aber nicht mehr. was soll ich denn nun tun? Kann man ihm nicht irgendetwas geben, was den magen beruhigt und sein gewürge verhindert??? Bin sehr ratlos. oder muss ich mich jetzt noch mal nach einem anderen TA umsehen, oder kann man das irgendwie selbst behandeln???
    Um schnelle antwort wäre ich sehr froh, da mich das ja schon sehr beunruhigt.
    Schon mal vielen Dank:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 26. November 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Du solltest schnellstens den Tierarzt wechseln.

    Das war eine Behandlung auf Verdacht.
    Wir haben Tierarztlisten von vogelkundigen Tierärzten im Forum. Hätte Dir was rausgesucht, leider steht bei Dir jedoch keine Ortsangabe, auch keine Postleitzahl.
     
  4. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Fanny,
    ich kann Alfred nur zustimmen - suche Dir einen guten TA, der abklärt, was genau die Ursache ist. Mein Welli hatte monatelang Kropfentzündung, immer wieder mit Rückfällen und dabei hat er auch oft tagelang gewürgt, ohne dass er dabei erbrochen hat. Er hatte eine bakterielle Infektion, aber bei Kropfentzündungen gibt es verschiedene mögliche Ursachen. Ganz schnell geht ein Kropfabstrich - das kann der Arzt sogar in der Praxis machen und damit kann man dann vielleicht schon etwas ausschließen.
    Mein Vogel bekam zusätzlich zu einem AB (wie gesagt, nach Abklärung der Ursache!) von mir tröpfchenweise lauwarmen schwachen Kamillentee und milchfreien Babybrei, weil er auch nicht gefressen hat. Jetzt gebe ich einmal die Woche einen Teelöffel Apfelessig auf 500ml Wasser und jeden Monat eine Woche lang Propolis ins Trinkwasser, seitdem ist zum Glück nichts mehr gewesen - das Ganze hat sich aber über 3 Monate hingezogen...

    Alles Gute für den Patienten!

    Viele Grüße,
    Petra
     
  5. fanny

    fanny Guest

    vielen dank für eure antworten. Angeblich war dieser TA Vogelkundig. Ich hatte ihn vorher direkt gefragt, und er meinte, er habe in Giesen Vogelkunde studiert:?
    naja so gut so weit. Ich habe dann mit meinem Züchter telefoniert und er meint, er gibt mir heute einen Brei mit, den ich ihr füttern soll, weil das ein Pilz ist. Naja dann will ich mal hoffen dass das so ist, und schnell wieder vorbei geht.
    Denn sie ist schon ein super lebenslustiger Vogel aber im Moment.....
    Danke
    Steffi
     
  6. #5 martina simon, 1. Dezember 2002
    martina simon

    martina simon Guest

    Hallo, fanny,

    unser Welli hatte die gleichen Symptome.
    Nachdem ich das Erbrochene vorgefunden hatte, bin ich auch direkt zum TA, der sofort eine Kropfentzündung (ohne Abstrich)diagnostizierte. Dieser verabreichte ihm sofort über den Schnabel ein Antibiotika, welches der Welli umgehend wieder erbrach.
    Anschließend wurde Antibiotika injiziert. Danach ging es ihm schon etwas besser. Weiterhin verabreichte ich ihm 10 Tage lang Antibiotika. Er ist jetzt wieder topfit.

    Hoffentlich ist der arme Kerl bald wieder fit.

    :0-
     
Thema:

vogel würgt noch immer

Die Seite wird geladen...

vogel würgt noch immer - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...