Vogel wurde gerupft

Diskutiere Vogel wurde gerupft im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe gerade mit Entsetzten festgestellt, dass mein Neo ein oder sogar zwei gerupfte Stellen am Kopf hat 8o ! Meine Wellis sind 2-4 Monate alt...

  1. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich habe gerade mit Entsetzten festgestellt, dass mein Neo ein oder sogar zwei gerupfte Stellen am Kopf hat 8o !
    Meine Wellis sind 2-4 Monate alt und seit 3-10 Wochen bei mir. Die 3 Jungen kennen sich aus der Kinderstube. Natürlich gibt es hier öfter mal gezeter und gehacke. An der ersten paar Tagen habe ich auch dieses "am Kopfgefieder-gezerre" beobachtet. Hab dann natürlich geschimpft, aber irgendwo müssen die ihre Hackordnung ja auch untereinander ausmachen.

    Und nun so doll? Ist das noch zu vertreten oder was soll ich machen?
    Ausflug haben sie genug, Schaukeln haben sie genug, Futterstellen gibt es soviel wie Wellis ...

    Hier mal zwei Bilder (ich weiß nicht, ob die hintere stelle nur eine falsch liegende Feder ist):

    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ab und an gibts das einer etwas zu doll zuhackt. Habe ich hier auch gehabt.
    Wenn der *hacker* nicht aufhört vlt mal in einzelhaft nehmen, wirkt manchmal wunder ;)

    Wenn du die möglichkeit hast, versuchs mal mit Bodenfutterung, bei uns hats gefunkt, es gibt keinen streit mehr ums Futter.

    Schaukel habe ich raus genommen, meine geier waren nur noch am streiten.
    Dafür haben sie genug Äste bekommen und es gibt kaum noch gezetter wenns ums Schlafplatz geht.
     
  4. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    hallo scotty, meinst du wirklich das einzelhaft hilft? der piepmatz weiß doch gar nicht, warum er weggesperrt wird. ich finde das etwas merkwürdig, ehrlich gesagt. also als strafe ungeeignet, meine ich.

    hallo jayce,
    habe deine vögel genug platz? wir haben auch so eine "an-den-schwanzfedern-zieherin" man sieht dann immer die ganzen abgeknickten schwanzfedern bei den anderen...
    dann ist es wichtig, dass die einen sich verkrümeln bzw. aus dem schnabelbereich der federzieher abhauen können.
    und auch, dass sich die übermütigen federzieher ordentlich austoben können.

    du hast recht, es ist schwer, nicht einzugreifen, wenn sie untereinander ausmachen wer de boss ist...
    wenn du genug schaukeln und futterplätze hast (weit genug auseinander?) dann würde ich mal abwarten, ob es sich legt.
    ist der freche wellensittich noch jung? dann traktieren sie die anderen auch ganz gerne. das legt sich wieder.

    grüße von luiniel
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich hab geschrieben
    War ein vorschlag ;)

    Ich habs gemacht, ich musste es machen. Mein terror Vogel Barfi wollte einfach nicht aufhören die anderen Federn zu ziehen.
    Mir hats unheimlich leid getan, aber es hat gewirkt.
    Barfi habe ich nur 1 Stunde eingesperrt, und zwar sofort nachdem sie zugehackt hat. Sie wusste genau warum, sie sind ja nicht dumm.
     
  6. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo Luiniel,

    ja sie haben genug platz. zu viert haben sie 1,00 x 1,00 x 0,65 -käfig und freiflug ohne ende. sie sind alle jung und relativ neu bei mir! es handelt sich höchstwarscheinlich um 4 herren. dem gezicke nach zu urteilen denke ich aber doch manchmal, dass hier das ein oder andere weibchen rauskommt ;).

    ich weiß leider nicht, wer der übeltäter war und eigentlich muss Neo sich auch nicht wundern, wo er selber ziemlich austeilt! bin aber trotzdem geschockt - so habe ich mir eine 4er-Welli-WG nicht vorgestellt :k. Andererseits balzt auch jeder jeden an. Bis auf Nelly, mein Schwanzfeder-Fetischist, der ist eher ein Einzelgänger - es sieht aber so aus, als wenn sich das auch bald gibt.

    @ Scotty

    Einzelhaft bringe ich natürlich nicht übers Herz, aber war ja auch nur ein Vorschlag ;).

    Was ich hier generell feststellen muss: sie hacken nicht unbedingt, die beißen richtig ins Kopfgefieder und lassen nicht mehr los - AUA!
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo jayce,
    Ja ich weis was du meinst, Barfi hat auch so gemacht.Erst als ich aufgetaucht bin hat sie los gelassen. Es war echt nicht mehr zu verantworten.
    Halt weil ne verletzung zu sehen war habe ich sie für ne Stunde eingesperrt.
    Jetzt hat sie *fast* damit aufgehört ;) Ich brauche nur zu drohen :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    einzelhaft

    hallo scotty,

    jetzt mußten wir auch 2 von den anderen wellis trennen...
    allerdings haben wir nicht den "übeltäter" rausgenommen, sondern den "geschädigten" + seinen kumpel.
    hier gings auch nicht mehr anders. man, sind die manchmal störrisch!!

    wir haben die beiden für 3 tage lang tagsüber in einem anderen zimmer (einer der beiden hatte eine blutende verletzung am zeh zugezogen: er und sein konkurrent haben sich aber auch echt geprügelt, nicht nur am schwanz gezogen!! da spielten die hormone wohl mal ein wenig verrückt) so dass die beiden in dem anderen zimmer etwas mehr ruhe hatte, als in diesem raufhaufen.
    (sie haben totzdem gemeinsam in der voliere geschlafen, komischer weise ging das gut)

    seit heute sind wieder alle richtig zusammen, das trennen hat wunder bewirkt: sie waren so froh sich wiederzusehen!! :)

    also, ich gebe dir recht, manchmal ist das doch ein gutes mittel um die gemüter zu beruhigen :) wenn mal für kurze zeit den einen oder anderen in ein urlaubsapartement setzt.

    grüße von luiniel :)
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sehts du ;) es wirkt doch manchmal :D
    Die Wellis sind halt manchmal etwas übermutig und testen *denke ich* wie weit sie mit den anderen gehen dürfen.

    Mich *hoffe ich jedenfalls* akzeptieren meine Geier als oberhaupt. Ist selten wenn ich einschreite *meistens bei Barfi* aber es reicht schon wenn ich halt *Barfi es reicht* sage schon ist wieder ruhe. :zustimm:
     
Thema: Vogel wurde gerupft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich wurde gerupft