Vogel zugeflogen

Diskutiere Vogel zugeflogen im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe gelesen, dass alle Wellensittiche (auch aus privater Zucht) beringt werden müssen. Sind denn alle privaten Züchter irgendwo...

  1. RBor2001

    RBor2001 Guest

    Hallo,
    ich habe gelesen, dass alle Wellensittiche (auch aus privater Zucht) beringt werden müssen. Sind denn alle privaten Züchter irgendwo erfasst?
    Hintergrund: Uns ist gestern ein junger Wellensittich zugeflogen. Er hat aber keinen Ring. Warum weiß ich natürlich nicht. Aber so sind meine Möglichkeiten, seine Besitzer zu finden, natürlich sehr eingeschränkt.
    Zur Zeit habe ich ihn sehr gut untergebracht. Bei der Schulfreundin meiner Tochter ist noch ein weiterer Sittich. Aber ich möchte natürlich schnellstens den richtigen Besitzer finden, damit sich die Kinder nicht zu sehr an den kleinen Kerl gewöhnen, der ausgesprochen zahm ist, also sehr engen Kontakt zu Menschen hatte.
    Zettel habe ich schon aufgehängt und beim Tierheim Bescheid gesagt.
    Was kann ich weiter tun?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 25. November 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ohne Ring hast Du keine Chance.

    Wenn der Besitzer sich nicht meldet ist das aussichtslos. Scheint ein Welli aus privater Hand zusein der ohne Genehmigung gezogen wurde oder dem der Ring abgenommen wurde.
    Kann also gut sein daß ein Sittich ins Haus kommt. ;)
     
  4. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    es kann aber genausogut sein, das man ihm in nachhinein abmachen ließ oder das dér züchter schon gemeldet ist, aber zu wenig ringe bestellt hat...
     
  5. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > ich habe gelesen, dass alle Wellensittiche (auch aus privater Zucht) beringt werden müssen.

    So etwas wie eine 'private Zucht' gibt es per Definition nicht. Praktisch natürlich schon ;-)

    > Sind denn alle privaten Züchter irgendwo erfasst?

    Züchten darf, wer eine Zuchtgenehmigung hat. Mit der kann man dann beim ZZF Ringe bestellen, und tatsächlich hat dort jeder Züchter seine eigene Nummer, und die Ringausgabe wird registriert. Wenn dir also ein Papagei mit Ring zufliegt, kann dir der ZZF (sofern es sich um einen in D ausgegebenen Ring handelt) sofort sagen, wer der Züchter ist und wann der Ring ausgegeben wurde. Email an ringstelle@zzf.de genügt.

    > Er hat aber keinen Ring. Warum weiß ich natürlich nicht.

    von privat ohne Zuchtgenehmigung, Ring verloren, Ring vom Tierarzt entfernt...

    > Zettel habe ich schon aufgehängt und beim Tierheim Bescheid gesagt.

    Mehr kannst du da auch kaum machen. Viele Menschen kümmern sich auch nicht mehr um einen entflogenen Piepmatz - und so mancher Vogel ist nicht freiwillig entflogen, sondern von Menschenhand aus dem Fenster gejagt worden :-(

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  6. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Da kommt mir doch schon wieder alles hoch. 8(

    Unser Kanarihahn ist uns auch zugeflogen und ich behaupte jetzt einfach mal, dass er es bei uns viel besser hat als vorher. ;)
     
Thema:

Vogel zugeflogen