Vogelart gesucht

Diskutiere Vogelart gesucht im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebes Vogelnetzwerk, ich bin ein ein Filmemacher aus Berlin und bin habe eine Drehbuchidee entworfen und fast zu Ende geschrieben. Ich...

  1. fb13

    fb13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Vogelnetzwerk,

    ich bin ein ein Filmemacher aus Berlin und bin habe eine Drehbuchidee entworfen und fast zu Ende geschrieben. Ich möchte dieses Skript auch bald verfilmen, brauche für den Film aber einen Titel. Ich habe bereits einige im Kopf, brauche aber Hilfe.

    Und zwar geht es darum eine Vogelart zu finden, die ein kurzes Leben hat bzw. bezüglich Tod "anders" ist als andere Vögel. Ich gebe zu, dass das eine sehr allgemeine Formulierung ist, doch hoffe ich, dass euch in Hinblick auf Tod und Vögel etwas einfällt. Die Vogelart wird (wenn ich etwas passendes finde) im Filmtitel erscheinen.

    Ich danke euch für eure Hilfe und euer Wissen.

    Bis dann.
    fb13
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kasimir_RH

    Kasimir_RH Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72... Raum Tübingen
    Als ganz grobe, erste Orientierung kann man sagen, je kleiner der Vogel, umso kürzer sein Leben.
    Ungewöhnliche Todesart? Nun, die meisten Piepmätze sterben, bevor sie überhaupt erwachsen geworden sind, je nach spezieller Situation und Art bis > 90%, meist 50% bis 80%.
    Dann geht es mit in etwa konstanten Sterberaten linear abwärts (die fliegende Zunft hat aufgrund eben dieser fliegenden Fortbewegung ein gefährliches Dasein). Todesursachen üblicherweise: Verhungern, gefressen werden, Unfälle, Krankheiten (nach Häufigkeit meist in dieser Reihenfolge).
    Für den genannten Zweck wären vielleicht interessant (die Art sollte ja auch allgemein bekannt sein, wenn sie im Titel erscheinen soll):

    - Kolibri (in zig Arten); sterben früh wegen ihres enorm hohen Stoffwechsels; bei z.T. nur 1 bis 2 Gramm Körpergewicht eines der größten, relativen Herzgewichte mit 800 bis über 1.000 Schlägen pro Minute; täglicher Nahrungsbedarf mehr als das eigene Körpergewicht.
    - Der Zaunkönig als heimischer, bekannter Winzling.
     
  4. joergen

    joergen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Sooden-Allendorf
    Hallo, fb 13!
    Da fallen mir als erstes die armen Geschöpfe ein, die nicht artgerecht Ernährt und Untergebracht ihr Leben ohne Artgenossen fristen müssen. Viele von ihnen gehen bereits ein, bevor sie das zweite Weihnachtsfest erleben können. Schau mal kurz vor dem Fest in ein Zoogeschäft, da sitzen deine kurzlebigen Kandidaten! Wie wärs also mit dem Weihnachtsvogel?
     
Thema:

Vogelart gesucht