Vogelarten zu 7 Todsünden?!?

Diskutiere Vogelarten zu 7 Todsünden?!? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Leute! Ich studiere Design und habe dieses Semester das Thema 7 Todsünden zu illustrieren. Ich habe mir nun gedacht das anhand von...

  1. ajam

    ajam Guest

    Hallo liebe Leute!
    Ich studiere Design und habe dieses Semester das Thema 7 Todsünden zu illustrieren. Ich habe mir nun gedacht das anhand von Vogeln darzustellen da es ja auch sehr unterschiedliche Charaktere gibt. Zum Beispiel wäre die Elster für mich "Habsucht". Der Kuckuck, weil er ja seine Eier in fremde Nester legt "Trägheit" und der stolze Pfau "Hochmut". Habt ihr noch weitere Ideen welche Vogelart zu welcher Sünde passen könnte? :idee: Es wäre mir eine Hilfe auch andere Meinungen dazu zu hören. Die 7 Totsünden sind: völlerei | wollust | habsucht | zorn | neid | trägheit | hochmut

    Vielleicht fällt euch was ein :zustimm:
    Lieben Gruß, ajam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. floyd

    floyd Guest

    zur wollust fällt mir spontan ein haushahn ein, aber auch zum zorn zwei kämpfende hähne (haushühner, aber auch kanarienvögel).
    zur völlerei eine weiße hausgans.
    zum neid fällt mir ein eifersüchtiger papagei ein.
    zum hochmut könnte man auch einen höckerschwan nehmen.
     
  4. #3 Frau Pawelka, 3. November 2006
    Frau Pawelka

    Frau Pawelka Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Todsünden

    Hallo ajam!

    Tolles Thema hast Du Dir da ausgesucht. Ich spreche aus Erfahrung, denn meine Diplomarbeit ging über "Die Sieben Todsünden der Kleinbürger" von Brecht/Weill - auch im Fachbereich Design!

    Vielleicht fällt mir auch noch ein schönes Bild bezügl. sündigen Vögeln ein, auf jeden fall viel Erfolg,

    Grüße, Anja.
     
  5. ajam

    ajam Guest

    Todsünden

    @floyd: Vielen Dank, da ist doch schonmal was! Das mit den kämpfenden Hähnen gefällt mir besonders gut :zwinker:

    @Frau Pawelka: Das ist ja lustig. dann hast du vielleicht auch beim Ziegenfeuter gehabt?! Das ist echt ein schönes Thema, aber auch nicht ganz einfach. Diplomarbeit steht bei mir noch nicht an, erst nach diesem Semester, dann muss ich mir auch so langsam gedanken über ein Diplomthema machen...:zwinker:
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... zu Völlerei fällt mir spontan ein Pelikan ein, der gerade einen großen Fisch verschlingt oder auch Aasgeier beim Fressen ;).
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Oder eine Taube. So ein Foto war diese Woche in der Zeitung zu sehen.
     
  8. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Etwa eine gebratene?
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Nein, eine quik lebendige.

    Im aktuellen Stern auf S. 20 sind die entsprechenden Bilder abgedruckt!
     
  10. floyd

    floyd Guest

    wie jetzt? :? sieht man da einen pelikan, der eine taube verschlingt?
     
  11. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Mal sehen was ich nehmen würde:
    Hochmut: Pfau
    Habgier: Elster (oder Dohle?)
    Völlerei: Weiße fette Gans
    Zorn: Helmkasuar (sehr aggressiv!)
    Wollust: Strauß?
    Neid: Pinguin?
    Trägheit: Dampfschiffente :+schimpf
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Richtig.

    <10 Zeichen>
     
  13. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Die 7 Todsünden sind eine christliche Vorstellung, daher passt der Pelikan da überhaupt nicht wie ich finde. Immerhin ist er ein Symbol für Jesus Christus, und der hatte mit Völlerei nicht viel am Hut. ;)
     
  14. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Ein Symbol für Jesus? Wär mir als Christin neu... :? Was hat der Pelikan mit Jesus zu tun?
     
  15. Richard

    Richard Guest

  16. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Aha... da hab ich wohl beim Unterricht gepennt... :~
    Verzeih mir Chimera :gott::D ...
     
  17. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Noch nie Darstellungen eines Pelikans in der Kirche gesehen, z.B. wie hier:
    http://glaube-und-kirche.de/images/pelikan.gif
    Der Pelikan spielt in der christilichen Tiersymbolik (Phisiologus) eine Rolle. Er nährt die Jungen mit seinem Blut, daher die Verbindung zu Jesus.
     
  18. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Hm... von Flamingos weiß ich, das sie ihre Jungen mit ihrem Blut füttern, aber Pelikane tun das, soweit ich weiß eigentlich nicht...
     
  19. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Ich finde für Trägheit ne Ente auch passender. Man sagt ja nicht umsonst "lahme Ente". Um anderen die Eier unterzujubeln muss man, denke ich, recht flink sein:p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... war mir auch völlig neu, wieder was gelernt ;).
     
  22. #20 Bernd und Geier, 3. November 2006
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo auch,

    also Vögel und Trägheit, da fällt mir eigentlich sofort Bernard und Bianca ein mit der Albatros-Airlines. Noch träger als ein startender Albatros geht doch kaum noch.

    Schöne Grüße
    Bernd und seine Geier
     
Thema:

Vogelarten zu 7 Todsünden?!?

Die Seite wird geladen...

Vogelarten zu 7 Todsünden?!? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin

    Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin: Leider muss ich mich von den beiden trennen da meine Lungenerkrankung sich verschlimmert hat. Der Hahn hat seid kleinauf Aspergillose - die Hänne...
  3. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  4. Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht

    Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht: Leider hat unser blauer Joggi seine Partnerin verloren und wir suchen dringend eine neue Herzdame für seinen Lebensabend. Ganztäglicher Freiflug...
  5. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...