Vogelattraktionen Baden-Würtemberg

Diskutiere Vogelattraktionen Baden-Würtemberg im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde, ich suche für meine Freundin die eine richtige Vogel-Närrin ist ein Geburtstagsgeschenk. Also einen Ausflug oder sowas eine...

  1. #1 Vogelfreundinfr, 24. Januar 2014
    Vogelfreundinfr

    Vogelfreundinfr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfreunde,

    ich suche für meine Freundin die eine richtige Vogel-Närrin ist ein Geburtstagsgeschenk. Also einen Ausflug oder sowas eine Attraktion mit Piepmätzen.
    Wenn das ganze noch irgendwo in BW wäre, wär das am besten, das erreichen wir schneller.

    Ihr kennt euch mit solchen Sachen doch sicherlich bestens aus und habt schon viel unternommen.
    Was könnt ihr mir als Anfänger empfehlen? Womit kann ich Ihr einen Gefallen tun?


    Vielen Dank!
    Tschö
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 little-regina, 24. Januar 2014
    little-regina

    little-regina Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    724... Schwäbische Alb
    Hallo,
    wie wäre es mit der Wilhelma?
     
  4. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wir Langflügelfreunde hier vom Forum haben im vergangenen Jahr in der Wilhelma eine Papageienführung mitgemacht, das hat uns sehr gut gefallen. Falls sie sich für Papageien interessiert.
    Ansonsten gibt es auch ein paar Greifvogel-Events hier im Ländle (Burg Gutenberg?)
     
  5. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Einen Vogel zu verschenken ist das Eine,die meisten Arten sollten ohehin nur paarweise gehalten werden!

    Für welche Vogelart ihr euch entscheidet,bedenke bitte vorher,das hierzu auch ein artgerechter Käfig gehört!
    Überwiegend sind die in Zoo-Geschäften abgebotenen/verkauften Käfige entschieden zu klein!
    Michael
     
  6. #5 Tanygnathus, 24. Januar 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Michael,

    Ich glaube Du hast da was falsch verstanden, hier wird eine Ausflugsmöglichkeit ( als Geschenk ) in Baden Würtemberg gesucht wo man Vögel anschauen kann.
     
  7. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Oh Schreck,die Alzheimer hat mich erwischt..:roll:
     
  8. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    die Wilhelma kannst Du punkto Vogelhaltung vergessen - eine Zumutung ( höflich ausgedrückt !) !

    Die renovierte Reptilienabtl. und das Aquarium ist allerdings spitze :zustimm: !!!
    Ich bin eigentlich kein Fischfan - aber das Aquarium ist eine 200 km Fahrt ( einfach ) wert.
     
  9. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Das hyazinthara gehege ist winzig:schimpf:
     
  10. #9 SusanneKrüger, 27. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2014
    SusanneKrüger

    SusanneKrüger Vogel-Bodenpersonal

    Dabei seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68219 Mannheim
    Auch ich kann die Burg Gutenberg wärmstens empfehlen - die Vorführung der Greifvögel vor der mittelalterlichen Kulisse und hoch über dem Neckartal (versehen mit den entsprechenden Erläuterungen) kann ich mir immer wieder anschauen, wennn dann einer von diesen imposanten Gesellen (letztes Jahr war es unter anderem ein ausgewachsener Bartgeier) einem direkt vor der Nase sitzt, das ist echt Gänsehaut *Grins*. Dort kann man auch unter Anleitung eines Falkners mal selbst einen Vogel übernehmen, das habe ich dann irgendwann auch mal vor...

    Den Anhang DSC00030.jpg betrachten
    Das ist übrigens der Bartgeier namens "Barbarossa"

    Unter anderem gibt es auf der Burg noch ein tolles Restaurant, in dem man eventuell den Tag ausklingen lassen kann.
     
  11. Pinogina

    Pinogina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    bei uns im Südwesten ganz nah bei der Schweizer Grenze gibt es den Vogelpark Steinen im Kreis Lörrach. Er macht aber erst im April wieder auf soviel ich weiß...
     
  12. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Vogelfreundinfr

    bist du noch da :?

    Wilhelma wurde bereits erwähnt.

    Wie wär's mit einem Besuch in einer Burgfalknerei, z.B. Hohenbeilstein im Dreieck zwischen Backnang, Heilbronn und Ludwigsburg.

    Nur die Temperaturen sollten für so einen Besuch etwas wärmer werden, gilt natürlich auch für die Wilhelma ;)
     
  13. #12 Vogelfreundinfr, 27. Januar 2014
    Vogelfreundinfr

    Vogelfreundinfr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mir mal die entsprechenden Websites anschaun. Hat jemand von euch Erfahrung mit http://www.vogelburg.de/ (ich weiß das ist hessen und nicht bw)

    Danke jedenfalls mal
     
  14. #13 gandalf10811, 28. Januar 2014
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Ich war schon auf/in der Vogelburg. Ist nicht schlecht, allerdings finde ich die Gehege zu klein, für die Anzahl der darin gehaltenen Arten. Was toll ist, sind allerdings die Vielzahl von zahmen Papageien.

    Und die Wilhelma ist meiner Meinung auf jeden Fall einen Besuch wert. Bis auf das Gehege der Hyazintharas, finde ich die Volieren auch nicht zu klein. Wer auf Vasapapageien "steht" so wie ich, sollte sicher mal die Wilhelma besuchen.
     
  15. #14 Tanygnathus, 28. Januar 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich war auch schon in der Vogelburg, wenn man mal so richtig Kontakt zu zahmen Papageien haben möchte ist das schön.
    Einen Ausflug ist sie sicher wert.
    Ansonsten bin ich aus anderen Gründen nicht so begeistert.

    Die Wilhelma besuche ich jedes Jahr, eine Papageienführung kann man dort auch buchen, was sehr interessant ist.
    So erfährt man dann auch, dass diese Terassen wo die Papageien sind, unter Denkmalschutz stehen und es strenge Auflagen gibt was die Volierengrößen und Höhen angeht.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Die Vogelburg ist auf jeden Fall Pflichtprogramm als Ausflugsziel für jeden Papageienfan :-)
    Wir fahren jedes Jahr mal hin, allein schon die Gemäuer sind toll, überall gibt's lauschige Sitzplätze, Bewirtung - von den Hauptdarstellern zu schweigen, die sind natürlich die Besten! Man kommt nicht mehr weg dort.

    So eine Greifvogelschau ist auch immer wieder faszinierend und wird auf einigen Burgen der Umgebung geboten.

    Die Villa Crailsheim käme als Ausflugsziel evtl. auch noch in Frage; das ist ein kleiner Vogelpark mit überwiegend kleinen Vögeln. Ihr müsst allerdings nach den Öffnungszeiten googeln. Wenn Events stattfinden wie z. B. Frühlingsfest, haben sie super leckere Bewirtung und Biergarten-Atmosphäre :-)

    LG
    Evy
     
  18. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Ich Trippstrill (also der Wildpark ) ist auch schön bloß gibt es halt mehr andere Tiere als Vögel
     
Thema:

Vogelattraktionen Baden-Würtemberg

Die Seite wird geladen...

Vogelattraktionen Baden-Würtemberg - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  3. Pfirsichköpfchen baden

    Pfirsichköpfchen baden: Hallo, Ich bin neu hier und würde gerne wissen welche Bademöglichkeit die Möglichkeit für Pfirsichköpfchen ist also meine beiden leben in einem...
  4. 72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln

    72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn 1 - blau (Küken 8-10 Wochen) Hahn 2 - gelb, wenig hellgrün Hahn 3...
  5. Bad im Honigwasser

    Bad im Honigwasser: Hallo unsere Kanariendame Juli hat ausversehen das Honigwasser unserer Loris,( das blöderweise kurz beim Käfigreinigen offen rum stand) mit der...