Vogelbaby gefunden, brauche Hilfe

Diskutiere Vogelbaby gefunden, brauche Hilfe im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Servus, heute morgen hat mein Vater ein Amselbaby aus der Auffahrt geholt, das rumgepfiffen hat. Leider hat er es sofort mit nackten Händen...

  1. #1 meltman, 16.04.2007
    meltman

    meltman Guest

    Servus,

    heute morgen hat mein Vater ein Amselbaby aus der Auffahrt geholt, das rumgepfiffen hat. Leider hat er es sofort mit nackten Händen angefasst und ein Nest war unauffindbar. Ich wohne in einer Gegend in der es viele Katzen gibt (hab selber 2) und unser Stammtierarzt hat uns direkt gesagt, das man da nix machen kann. Wenn man das Nest nicht findet, sollte man es "aussetzen" und "die Natur ihren Lauf lassen" so der Doc. Ich hab aber kein Bock darauf von vorneherein das Baby aufzugeben, da kann ich es ja besser sofort totmachen.....

    Ich hab nur keine Ahnung von der Materie und der Vogel könnte auch ne andere Rasse sein,daher brauche ich unbedingt eure Hilfe.

    -Der Vogel hat ein Fleischfresserschnabel
    -Er ist braun mit leichten "Flaumfedern"
    -Seine Flügel sind ca 7 mm an der Wurzel unbefedert, der Rest hat schöne Federn
    -Er hat guten Apetit und macht immer den Schnabel auf
    -Er kackt fast jede Std einmal
    -Er wiegt 56 Gramm
    -Da ich heute kein Glück bei der Wurmjagd hatte, hab ich ihn mit Haferflocken/Warm Wasser-Gemisch gefüttert

    Meine Fragen sind:
    -Wie oft und in welchen Abstand füttern?
    -Womit? Geht Haferflocken-Wasser-Katzen/Hundefutter-Gemisch?
    -Welche Konsistenz sollte das Futter haben?
    -Wieviel Futter?
    -Wie kann ich seine Reflexe nutzen damit er den Schnabel zum futtern öffnet?
    -Wie kann ich seine Reflexe nutzen damit er den Schnabel zum futtern öffnet?
    -Wie kann ich seine Reflexe nutzen damit er den Schnabel zum futtern öffnet?
    (Ganz,ganz wichtig, daher 3x*g*)

    Den Leuten die mir helfen wollen schicke ich gerne ein Foto per e-Mail und eine Antwort wäre echt dringend, da ich ihn vorher nicht fütter, weil ich erst wissen muss, ob mein Futter verträglich für den Kleinen ist.

    Bitte hilft mir

    Lieber Gruss
    Meltman
     
  2. #2 meltman, 16.04.2007
    meltman

    meltman Guest

    Entschuldigt, Leute, ich hab den Threat nicht gesehen, und bin auch einfach etwas aufgeregt wegen den kleinen.
    Ich hab gemerkt, dass hier schon woanders Amselprobleme beantwortet worden sind, und genau die die ich suche.
    Tut mir leid für den Überflüssigen Post, ich wühle mich durch die anderen Threats.

    Lieber Gruss Meltman
     
  3. #3 gegnerS, 16.04.2007
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo, am besten wäre, wenn Du das Küken wieder in die Nähe des Fundortes bringst, die Vogeleltern sind sicher in der Nähe und füttern es weiter. Setze es ins Gebüsch. Wenn Du Zeit hast, kannst Du ja aus Entfernung beobachten, was passiert. Dass es angefasst wurde, macht nichts.
    Ganz sicher wäre es das beste für das Küken.
     
  4. #4 Amselnest, 16.04.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist es ganz sicher ein Amselbaby?Falls du Zeit hast sammle Regenwümer.Und im Zoohandel kaufe am besten beoperlen.Die dann in einen Wasserschälchen einweichen und warten bis sie ganz weich sind.Dann dem Vogel ein paar geben. Setzte es in einen warmen Korb,oder sonst wohion wo es warm ist,und versuche ihn mit einer Spritze oder sontigen ein paar Wassertropfen zu geben,ist ganz wichtig.Die Abstände der Fütterung kann ich dir leider erst sagen,wenn ichw weis wie alt das Baby ist.Das er ständig kackt ist ein gutes Zeichern,dass er vor kurzen gefüttert wurde.Schau den kot an,wenn mehr dunkle Farbe(schwarz) ist,dann wurde er gut gefüttert.Ist es aber nur weis,oder ganz viel,dann ist es ein Notfall.Dann musst du ihn Anfangs jede Stunde füttern.

    Ps: Du kannst die Regenwürmer lebendig füttern wennd er Vogel schon etwas größer ist,also schon einw enig befiedert.Falls du garkeine Lösungw weist,kann ich den Vogel auch aufnehmen.So ein Vogelbaby braucht viel Zeit und Arbeit.
     
  5. #5 meltman, 16.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2007
    meltman

    meltman Guest

    Servus,


    Ich hab die Amsel in einen eigenen Zimmer direkt ans Fenster gestellt damit die Eltern es hoffentlich finden, ich hoffe es für ihn. Ich werde ihn auch bis 8 Uhr nicht füttern, damit er mehr schreit und seine Eltern wiederfindet. Das tut mir zwar sehr leid, aber es ist wohl das beste fürs Tier

    Falls bis morgen keine Spuren/Futtereste der Eltern in der Box sind, werde ich ihn gerne selbst aufpäppeln.

    Das Futter wird dann demnächst so verfüttert wie es laut Link entfernt da fremdes Forum
    für Amseln geeignet ist (30 % Beoperlen, 20%Früchte und 50% Regenwürmer und (gekochte und gefrorene!!!!) Maden (Pinkys oder so...) für einen "runden" Geschmack *g*
    Ich besorg mir heute noch alles und werde auch noch heute Abend was verfüttern, er soll ja nicht mit leeren Magen schlafen müssen*g*

    Das Foto hab ich bei der Fütterung gemacht, als ich das erste mal mit ner Spritze gefüttert habe, mittlerweile ist er wieder sauber*g*
    http://img244.imageshack.us/my.php?i...img3993et2.jpg

    Lieber Gruss
    Meltman
     
  6. #6 Amselnest, 16.04.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    naja ich weis nicht ob das gut ist,das Amselbaby so lange hungern zu lassen. Du weist ja nicht wann es heute was bekommen hat,oder ob es heute überhaupt schon was gekriegt hat.Gib ihm wenigstens stündlich ein wenig,und vor allem gib ihm etwas zu trinken!Wenn du dem Amselbaby bisschen was gibst,schreit es immer noch.Aber lass es nicht hungern.(Bis acht Uhr ist sehr lang)
     
  7. Moni

    Moni Guest

    Das ist wahr. Dann wäre es doch besser gewesen, ihn einfach wieder rauszusetzen.
     
  8. #8 Amselnest, 16.04.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe gerade auch vor so einer Entscheidung mit zu nehmen,oder sitzen zu lassen.Doch bei mir sind ganz einfach keine Eltern des Amselbabys da.Bei dir ist es ganz sicher dass an dem Ort wo du es gefunden hast,keine Elternvögel waren?:?
     
  9. Moni

    Moni Guest

    Es ist ja nicht so, dass die Eltern irgendwo sitzen und das Kleine beobachten. Die fliegen rum und suchen Futter etc., also nur weil man sie nicht sieht, sind sie nicht automatisch weg und das Kleine ist verlassen.
     
  10. #10 meltman, 16.04.2007
    meltman

    meltman Guest

    Hast recht. Bei uns im Viertel gibt es aber in 40 Meter Umkreis 9 Katzen.
    Wäre es trotz der Katzen besser ihn wieder rauszusetzen? Ich will den Vogel ja nicht schaden...
     
  11. #11 Amselnest, 16.04.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Naja ist nicht sicher.Vlt jetzt am Abend nicht mehr.Ich weis ja auch nicht,so lange du nicht sicher bist ob Eltern da sind,würde ich ihn bei dir lassen.Denn sonst sitzt du ihn raus,und dann schnappt sich entweder die nächste Katze das Amselbaby oder es verhungert.Schau Morgen nochmal.
     
  12. Moni

    Moni Guest

    Wenn die Eltern da sind, kann ihn doch trotzdem noch eine Katze erwischen...
     
Thema:

Vogelbaby gefunden, brauche Hilfe

Die Seite wird geladen...

Vogelbaby gefunden, brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. NOTFALL- Vogelbaby gefunden, Tierärzte und co. in der Nähe nicht erreichbar

    NOTFALL- Vogelbaby gefunden, Tierärzte und co. in der Nähe nicht erreichbar: Hallo liebe Mitglieder, ich habe soeben ein kleines Vogelbaby im Garten gefunden, leider ist das Nest nicht auffindbar. Weiß nicht was ich jetzt...
  2. Vogelbaby gefunden... was tun?

    Vogelbaby gefunden... was tun?: Hallo, ich war noch nie in einem Forum oder ähnliches...aber heute wusste ich mir nicht anders zu helfen und bin während meiner Suche auf dieses...
  3. Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben)

    Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben): Hallo! Ich habe heute zwei tode babyvögel in meinem Garten gefunden. Hab mich gewundert und das Nest gesucht und auch gefunden. Es ist in meinem...
  4. Vogelbaby gefunden- welcher Vogel ist das?

    Vogelbaby gefunden- welcher Vogel ist das?: Hallo, Ich habe heute ein Vogelbaby gefunden und kann es leider nicht zuordnen, u.a. da der Vogel pitschnass war. Er war ca. 20 cm lang und hatte...
  5. Hilfe!! Vogelbaby im Urlaub gefunden!!

    Hilfe!! Vogelbaby im Urlaub gefunden!!: Hallo, Ich brauche eure Hilfe. Ich habe vor ungefähr zwei Stunden ein Vogelbaby vor einer Katze gerettet. Er hat keine Verletzungen und kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden