Vogelbaum

Diskutiere Vogelbaum im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute! Ich war heute im Wald und habe Äste für einen "Nymphenbaum" zusammengesucht. Ich habe vor, diese in einem Topf einzugipsen und...

  1. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Leute!

    Ich war heute im Wald und habe Äste für einen "Nymphenbaum" zusammengesucht.
    Ich habe vor, diese in einem Topf einzugipsen und anschließend zu gestalten.
    Nun sind die Äste aber ziemlich schmutzig und ich denke mir, dass bestimmt einige Kleinlebewesen, Eier und sonstiges dran sind.

    Kann mir jemand einen Rat zu Säuberung geben?

    Ich vermute dass, der Ast welcher der Hauptstamm werden soll, Birke ist.
    Ich bin mir aber nicht ganz sicher, daher sende ich mal 2 Bilder mit.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Caro

    so sahen meine Stämme und Äste auch aus,
    als ich sie aus dem Wald geholt habe.

    Ich habe die komplette Rinde "abgeschält" mit einem (ich nenn ihn) Abzieher.
    Den kann man im Baumarkt bekommen oder bei Tischlereibedarf.
    Das Ding hat eine geschwungende Klinge und an den Enden
    sind zwei Griffe dran.

    Damit ist es total einfach die Rinde abzuziehen.

    Nur bei "frischen" Bäumen, deren Standpunkt ich kenne
    (z.B. Garten von Freunden) da laß ich die Rinde zum Knabbern dran.

    Vieleicht hat ja sonst noch wer Ideen?
     
  4. #3 Birgit L., 28. Juni 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Carolina,

    Wenn die Stämme nicht zu arg mit Moss bewachsen sind, reicht es eigentlich, wenn Du Ihn mit einem Wasserstrahler/Wasserdampf oder aber in der Wanne/Dusche abschrubbst.

    Bei meinen Ästen aus dem Garten, mache ich das noch nicht mal, denn ich denke das die Natur, solange da kein fremder Vogelkot dran ist nicht schadet.
     
  5. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke!

    Hallo Petra, hallo Birgit!

    Ich bin ja von der flotten Truppe.....und seh gleich mal im Baumarkt nach, ob ich so einen "Abzieher" bekomme.
    Das ist mir sicherer, da ich keine Ahnung habe woher genau meine Stämme und Äste kommen. Ich habe sie aus dem Wald, von einem zusammengetragenen Haufen mitgenommen.
     
  6. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo @ all!

    So, mein Baum steht!

    Im 2. Baumarkt hatte ich so ein Teil ......"Abschaber"..... entdeckt, das war mir allerdings zu groß, ca. 30 cm lang.
    Ich habe mich durchgesucht und letztendlich für eine Baumschulhippe entschieden. Damit bin ich auch in alle Ritzen und Verästelungen gekommen.
    (Nur mal so zur Info!)
     
Thema:

Vogelbaum