Vogelbestimmung Portugal (Greifvögel u.a.)

Diskutiere Vogelbestimmung Portugal (Greifvögel u.a.) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bisher haben die Vogelbilder nur "Arbeitstitel". Deshalb: Könnt ihr mir bei der Bestimmung dieses (jungen?) Greifvogels in...

  1. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    bisher haben die Vogelbilder nur "Arbeitstitel".
    Deshalb:
    Könnt ihr mir bei der Bestimmung dieses (jungen?) Greifvogels in Südwestportugal (Rogil) helfen?
    Aufnahme April 2016
    Den Anhang DSC01353 Kopie.JPG betrachten Den Anhang DSC01352 Kopie.JPG betrachten Den Anhang DSC01352 Kopie.JPG betrachten Den Anhang DSC01351.JPG betrachten Den Anhang DSC01354 Kopie.JPG betrachten


    Und dann war noch dieser in der Nähe von Mertola (Alentejo/Südwestportugal). Ebenfalls April16
    Laut Infotafel am Straßenrand soll es dort Bonelliadler geben. Allerdings erkenne ich keine Befederug bis an die Zehen.
    Den Anhang Zwerg-Habichtsadler.jpg betrachten

    Und das hier könnte nach meiner Recherche eine Wiesenweihe sein, oder!?
    (Leider schlechte Aufnahmen/Vergrößerungen)
    Den Anhang Wiesenweihe flug.jpg betrachten Den Anhang Wiesenweihe.jpg betrachten


    Dankeschön schon mal
    LG
    iris
     
  2. aquad

    aquad Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Rostock
    Hallo Iris

    Ja, der dritte Vogel ist eine Wiesenweihe.
    Der erste evtl. ein Mäusebussard??
    An den zweiten traue ich mich garnicht ran.

    Aber es gibt im Forum ja einige Spezis, die sich sicher noch melden werden... :)

    Grüße
     
    irisb gefällt das.
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    977
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wie wäre es mit Wespenbussard für Nr 2?
     
  4. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Hmm, nach manchen Fotos könnte es sein (soweit mein Bild dazu etwas hergibt). Allerdings habe ich gerade gesehen, dass der Alentejo nicht unbedingt sein Gebiet ist. (Vielleicht auf der Durchreise erwischt?)
    Ich glaube auch nicht, dass er größer als ein Mäusebussard war (ohne Gewähr).
    @aquad
    Danke für die Bestätigung der Wiesenweihe
    Ein "normaler" Busard wäre ja fast ein bisschen langweilig ; -)
    LG iris
     
  5. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    34
    Beim zweiten Bild dachte ich rein von der Statur her an einen Schlangenadler. Aber da passt die Färbung/Zeichnng nicht ganz oder?

    Kannst du das Foto mal aufhellen, damit man evtl die Farbe der Iris erkennen kann.

    Gruß
    Andreas
     
    irisb gefällt das.
  6. #6 irisb, 12.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2017
    irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Bei den Schlangenadlern war ich auch gerade :-) Die Statur (oder besser Figur-weniger die erinnerte Größe ) und die nackten Beine passen hier ganz gut. Fundort ebenfalls
    LG iris
    Aber vielleicht gibt es noch weitere Überlegungen!?
     
  7. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Ich habe es gerade versucht, aber das Abspeichern und Senden lohnen leider nicht: Man erkennt keine Iris, sondern nur dunkle "Augenhöhlen" .
    LG iris
     
  8. #8 holyhead, 12.03.2017
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    26
    MB und WW sind klar.

    Zu Vogel Nr. 2: Schlangenadler passt. Der ist halt noch nicht adult. Daher die helle Kehle.

    LG
     
    irisb gefällt das.
  9. Eric

    Eric Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Und auch der Schlangenadler ist klar.
     
  10. #10 irisb, 13.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2017
    irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Also Mäusebussard (juvenil), Schlangenadler (ebenso) und Wiesenweihe:)
    Vielen Dank an alle!
    Da ich meinen Fragethread schon umfassender angelgt habe, noch weitere "Fänge" mit Arbeitstitel und der Bitte um Bestätigung oder Korrektur:)
    1 Glanzstar? April Alentejo Den Anhang bürzelstar glanz?.jpg betrachten
    2. ...lerche April Alentejo
    Den Anhang lerche ?.jpg betrachten
    3. junges Schwarzkehlchen??? Sommer -Nahe Aveiro (Feuchtgebiet in Meeresnähe)
    Den Anhang gIMG_5368.JPG betrachten

    Für gute Augen-Beim Suchen der Bilder noch entdeckt:
    Könnte das (Kopfform) ein Fischadler sein? (Ria von Aveiro)
    Den Anhang por2007_Fischadler Kopie.jpg betrachten Den Anhang por2007vFischadler?_0847.jpg betrachten

    LG
    iris
     

    Anhänge:

  11. Eric

    Eric Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Einfarbstar, Grauammer, Schwarzkehlchen und Fischadler
     
    irisb gefällt das.
  12. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Wow! das ging flott!
    Vielen Dank!
    LG
    iris
    (Falls meine Fragen zu banal und/oder zu viel sind , sagt bitte Bescheid)
     
  13. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Hi,
    wieder ein paar nachfragen zu den Porugiesen:
    Im April waren wir wieder in Nordportugal. Diesmal in der Serra da Freita (Gebiet zwischen Casto Daire/Arouca/Vale da Cambra).
    Leider kenne ich mich mit der Bestimmung von kleinen Braunen überhaupt nicht aus und hoffe auf eure Unterstützung.
    Den Anhang DSC03498 castanheira hell.JPG betrachten

    Den Anhang DSC03834.JPG betrachten Den Anhang DSC03836 castanheira 2 hell.JPG betrachten Den Anhang DSC03833 castanheira3 hell.JPG betrachten
    Die hübschen Schwarzkehlchen kenne ich mittlerweile-deshalb kein Foto.

    Ansonsten habe ich wohl noch Steinschmätzer erwischt und vielleicht auch ein Steinrötel(Melro-da-Rocha) oder doch was anderes!???
    Den Anhang DSC03547 Kopie.JPG betrachten Den Anhang DSC03545 Kopie.JPG betrachten
    Den Anhang DSC02845 sao macario_ melro -das-rochas? hell.JPG betrachten Den Anhang DSC02804 Kopie.JPG betrachten
    Ich habe versucht die Bilder etwas zu vergrößern und aufzuhellen, aber die Foto-Qualität (kleine Kamera) lässt unter den Bedingungen/Entfernungen leider zu wünschen übrig.

    Vielen Dank
    iris

    PS die Fotos entstanden jeweils in einer Höhe von 1000m (weitgehend baumloses steiniges, z.T verbranntes Gelände/Weide)
     
  14. #14 Moonshadow, 27.08.2017
    Moonshadow

    Moonshadow Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    7
    M.E. Braunelle (sieht für mich nach Hecken- aus, vom Habitat her aber wohl eher Alpen-? Da möchte ich mich mangels Ahnung nicht festlegen), Steinschmätzer und Zippammer.
     
  15. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Obrigada fürs erste:)
    (Sind die ersten drei dieselbe Spezies?- Ich gehe mal von der Reihenfolge der Bilder aus).
    lg iris

    Bist du dir bei der Zippammer sicher?
    Dann ist es ja schon etwas unfair, dass sie sich in der Nähe des Hinweisschildes mit dem Steinrötel fotografieren lässt:traurig:
     
  16. #16 micarusa, 27.08.2017
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    550
    Ja Heckenbraunelle und der letzte ist eine Zippammer
     
  17. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Alles klar, vielen Dank!
    iris
     
  18. #18 Winterurlauber, 27.08.2017
    Winterurlauber

    Winterurlauber Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    25
    Gugst du nach dem Augenstrich :)
     
  19. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    gugg isch! Hab isch dan sogaa
    Er ist mir aber auch erst nach dem Vergrößern und Aufhellen (und Vergleich mit eurer Bestimmung) aufgefallen.
    Und zu meiner Verteidigung kann ich nur wiederholen, dass man mich mutwillig auf die falsche Fährte geführt hat.
    Oder das zuständige Turismobüro hat die Zipammer als Ersatzgeier für den noch zu erwartenden Steinrötel ausgesetzt.:zwinker:
    Jetzt habe ich immerhin einen neuen Vogel (live) kennengelernt. Bis dato kannte ich zwar den Namen, hatte aber keine Vorstellung.
    LG iris
     
  20. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hessen
    Hi,
    beim Fotosichten sind mir noch diese aufgefallen

    für den Anfang

    1.)... mit Fisch am Alqueva-Stausee (Monsaraz/Alentejo 2015)
    Den Anhang DSC00511.JPG betrachten Tippe ich richtig mit Schwarzmilan?
    Den Anhang DSC00510.JPG betrachten

    Noch ein paar Fragezeichen
    am port. Douroufer bei Picote /Miranda do Douro (Sommer 2016)
    Ich glaube mich zu erinnern, bei der Bootstour neben den Gänsegeiern auch ein Schmutzgeierpärchen fotografiert zu haben. Das Bild davor wäre ein Indiz, oder?
    2.a (sg)
    Den Anhang DSC02606sg.JPG betrachten 2b Den Anhang DSC02616 ausschnitt Kopie.JPG betrachten
    2c Den Anhang DSC02617 Kopie.JPG betrachten


    Beim selben Ausflug
    nicht zum Bestimmen, nur zum Mitfreuen

    Gänsegeier
    Den Anhang DSC02558 ausschnitt Kopie.JPG betrachten


    Schwarzstorchfamilie

    Den Anhang DSC02513.JPG betrachten
    Den Anhang DSC02521 Kopie.JPG betrachten Den Anhang DSC02518 Kopie 2.JPG betrachten
     
Thema: Vogelbestimmung Portugal (Greifvögel u.a.)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. greifvögel portugal

    ,
  2. raubvogel in Portugal

    ,
  3. greifvögel küste portugal

    ,
  4. Greifvögel Portugal Bilder ,
  5. greifvögel nordportugal,
  6. greifvögel in Portugal,
  7. greifvogel portugal bestimmen,
  8. vogelbestimmungshilfe portugal
Die Seite wird geladen...

Vogelbestimmung Portugal (Greifvögel u.a.) - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand eine gute Vogel-App?

    Kennt jemand eine gute Vogel-App?: Hallo liebes Forum. Ich bin ganz neu im Forum und möchte es mal mit einem ersten Beitrag versuchen: Ich habe vor wenigen Wochen in Portugal...
  2. Greifvögel auf Mallorca

    Greifvögel auf Mallorca: Hallo, ich war Anfang Nov 2019 auf Mallorca. Dabei habe ich diese beiden erwischt, wisst ihr um was es sich da handelt? Grüße und Danke! h8cru...
  3. Kleiner Greifvogel aus New Orleans (USA)

    Kleiner Greifvogel aus New Orleans (USA): Hallo, kennt sich hier jemand mit Greifvögeln in Louisiana aus? Würde gerne wissen, was das für ein Vogel ist. Fotografiert tagsüber, Anfang...
  4. Grenzbebauung Voliere Greifvogel braucht der Halter eine Genehmigung der Nachbarn?

    Grenzbebauung Voliere Greifvogel braucht der Halter eine Genehmigung der Nachbarn?: Schönen Guten Abend Mein Name ist Sarah und meine Eltern und auch ich sind ziemlich genervt von unserem Nachbarn seit ca 1 Jahr stand plötzlich...
  5. Welcher Greifvogel?

    Welcher Greifvogel?: Hallo, traut sich einer zu diesen Vogel trotz der grausigen Qualität zu bestimmen? (Heute in Niedersachsen) Danke und liebe Grüße[ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden