Vogelbestimmung , Rotmilanfeder?

Diskutiere Vogelbestimmung , Rotmilanfeder? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich fand diese Feder durch Zufall , auf den ersten anschein kam es mir nach einem schönen Exeplar Buteo Buteo (Mäußebussard) vor jedoch kam ich...

Schlagworte:
  1. #1 Vogeluwe, 06.07.2022
    Vogeluwe

    Vogeluwe Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2022
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Flörsbachtal
    Ich fand diese Feder durch Zufall , auf den ersten anschein kam es mir nach einem schönen Exeplar Buteo Buteo (Mäußebussard) vor jedoch kam ich ins grübeln ob sie doch nicht einem Milvus Milvus (Rotinmilan) gehört bitte um ihre Hilfe , danke im voraus Den Anhang IMG_20220705_212606.jpg betrachten
     
  2. #2 Coelophysis, 06.07.2022
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Hallo,

    also ne, da sehe ich ganz klar eine Mäusebussard Armschwinge. Ich verstehe, wie du auf diesen Verdacht kommst. Die Zeichnung erinnert schon etwas an einen Rotmilan. Sie stammt aber von einem Mäusebussard.

    VG
     
  3. #3 Vogeluwe, 06.07.2022
    Vogeluwe

    Vogeluwe Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2022
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Flörsbachtal
    Vielen dank
     
  4. #4 harpyja, 06.07.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    S-H / NI
    Korrekt, Mäusebussard, aber schon eine Schulterfeder.
     
    Coelophysis gefällt das.
  5. #5 Coelophysis, 06.07.2022
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Oh ja stimmt, danke für die Korrektur. Hab es eben nur auf dem Handy angeschaut.
     
  6. #6 Peregrinus, 06.07.2022
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.325
    Zustimmungen:
    1.620
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Für mich auf dem Handy eine Armschwinge, nicht Schulter. In der Hand wär's einfach.

    VG
    Pere ;)
     
    Vogeluwe gefällt das.
  7. #7 harpyja, 06.07.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    S-H / NI
    Oh, sorry... Schirmfeder war das Wort, das ich suchte... :) Es ist eine Schirmfeder!
     
  8. #8 Vogeluwe, 06.07.2022
    Vogeluwe

    Vogeluwe Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2022
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Flörsbachtal
    Tatsache
     
  9. #9 Coelophysis, 06.07.2022
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Findest du? Der dunige Saum müsste bei einer Armschwinge doch eher etwas asymmetrischer sein, oder? Die Außenfahne eher schmaler mit breiterem Saum und auf der Innenfahne umgekehrt. Aber liegt vielleicht am Handy. Ich dachte ja auch erst an eine Armschwinge.

    Übrigens sind, wenn ich Armschwinge sage, die Schirmfedern inkludiert. Eine kurze Schirmfeder-Bezeichnungsdiskussion hatte ich glaub ich schonmal mit Pere bzgl. einer Uhu-Armschwinge.
     
  10. #10 Vogeluwe, 06.07.2022
    Vogeluwe

    Vogeluwe Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2022
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Flörsbachtal
    Die Länge beträgt 20 cm
     
  11. #11 Peregrinus, 08.07.2022
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.325
    Zustimmungen:
    1.620
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also nachdem ich mir nun das Bild am PC angeschaut habe, sehe ich meine Haltung bestätigt: Armschwinge. "Schirmfeder", wenn man so will, wobei man diesen Begriff eigentlich eher für farblich abweichende Federn verwendet, beispielsweise bei den Singvögeln.

    VG
    Pere ;)
     
    Vogeluwe gefällt das.
  12. #12 Coelophysis, 08.07.2022
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    ... oder bei Limikolen ganz extrem. Ich wollte schon weiter für eine Schulterfeder argumentieren, aber je genauer ich die Feder anschaue, desto unsicherer bin ich mir. Man müsste die Federäste mal gerade richten im unteren Teil der Feder, dann könnte man es sicher sagen. So mag ich mich nicht mehr festlegen.
     
  13. #13 harpyja, 08.07.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    S-H / NI
    Auf eine innere / körpernahe Armschwinge können wir uns einigen? :)
     
    Peregrinus gefällt das.
Thema:

Vogelbestimmung , Rotmilanfeder?

Die Seite wird geladen...

Vogelbestimmung , Rotmilanfeder? - Ähnliche Themen

  1. Vogelbestimmung Seeschwalbe

    Vogelbestimmung Seeschwalbe: Hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand sagen um welche Seeschwalbe es sich hier handelt? Fotografiert auf dem Trischendamm am 12.9.22. Vielen...
  2. Vogelbestimmung Urlaub Sylt / Helgoland

    Vogelbestimmung Urlaub Sylt / Helgoland: Wir waren vor einer Woche auf Urlaub in Sylt und Helgoland und ich habe natürlich ziemlich viele Vogelfotos heimgebracht. Bei der Bestimmung...
  3. Federbestimmung / Vogelbestimmung

    Federbestimmung / Vogelbestimmung: Hallo allerseits ! Ich fand diese feder und bin mir nicht sicher um welchen Vogel es sich hierbei handeln , gehe von einem Waldkauz , Eule oder...
  4. Bitte um Vogelbestimmung

    Bitte um Vogelbestimmung: Könnt ihr mir bitte weiter helfen. Ich rätsel seit einen halben Tag mit meinem Vater welcher Vogel das sein könnte. Danke schon mal im voraus...
  5. Bitte um Greifvogelbestimmung

    Bitte um Greifvogelbestimmung: Heute habe ich beim Spazierengehen einen Greifvogel gesehen, den ich aber beim besten Willen leider nicht bestimmen kann. Es ist mir auch nur ein...