Vogelei

Diskutiere Vogelei im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Von welchem Vogel ist das? Einfach ne gewöhnliche Amsel?

  1. #1 waldaussicht, 25. Juni 2008
    waldaussicht

    waldaussicht Guest

    Von welchem Vogel ist das? Einfach ne gewöhnliche Amsel?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mauer--segler, 25. Juni 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    ich denke taubenei, die sind in jedem fall weiß.
     
  4. #3 waldaussicht, 25. Juni 2008
    waldaussicht

    waldaussicht Guest

    das ei ist eher türkis. es ist nicht weiss. es hat aber keinerlei zeichnung, ausser ein paar braune striemen (dreck)
     
  5. #4 Kanadagans, 25. Juni 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Taubenei will ich ausschließen, man beachte die Größenrelation zum Pflasterstein...
    Es wäre wissenswert, wie groß das Ei ist an sich ist.

    Grüße, Andreas
     
  6. #5 waldaussicht, 25. Juni 2008
    waldaussicht

    waldaussicht Guest

    So habs grad gemessen. Es ist 29mm gross.
    Danke für eure Antworten!
     
  7. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    von der Größe und Aussehen würde Ringeltaube schon passen.
    Gruß Hoki
     
  8. #7 waldaussicht, 25. Juni 2008
    waldaussicht

    waldaussicht Guest

    Danke!
    Tauben könnten ja schon sein. Wir haben mindestens 2 Tauben bei uns im Wald. Die machen immer einen ziemlichen Flatterlärm...
    Die Frage, die nun noch übrig bleibt ist: Wie kommt das Ei mitten auf unsere Wiese (ungemäht, daher hohes Gras)? Und dazu kommt, dass es noch ganz unversehrt ist...
     
  9. #8 Kanadagans, 25. Juni 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Ringeltauben haben nur leider 4 cm Eilänge...
    29 mm ist Star- oder Amselmaß...

    Grüße, Andreas
     
  10. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Amseln haben aber eher Kegelförmige Eier und weiss/ helltürlies sind sie eigentlich auch nicht.
     
  11. #10 Kanadagans, 25. Juni 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Ja, wollte damit auch nur den Maßstab veranschaulichen. Türkentaube?!?

    Grüße, Andreas
     
  12. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Guten Morgen!

    Also - das ist auf GAR KEINEN FALL ein Taubenei. Weltweit legen alle Taubenarten weiße Eier, es gibt nur wenige nichteuropäische Arten, der Eier gelblich abgetönt sind.

    Ich denke, das ist ein Starenei. Größe, Glanz, rundliche Form und Farbe kommen hin. Ich guck aber gerne nochmal weiter, ob noch etwas anderes in Frage kommt.

    Liebe Grüße,
    Stefanie
     
  13. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Nee, ich bleibe dabei - definitiv Star!
     
  14. #13 Kanadagans, 26. Juni 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Naja, ein Starenei ist ja doch eine ganze Ecke blauer, aber von Glanz und Größe her hast du schon recht...
    Und das mit der Farbe mag ja auch nicht viel heißen.
    Die Amsel, deren vierter diesjähriger Brutversuch (nach Nest in meiner Bergkiefer, im Müllhaus, bei Nachbars in den Geranien...) auf meinem Balkon endlich glückte (2 wurden flügge), hat auch völlig amsel- untypische Eier gelegt, die waren fast komplett ungesprenkelt, und damit ziemlich reinblau.
    Dies aber schon ab dem ersten Gelege in der Bergkiefer. Vielleicht wurde der Eichelhäher darum auch so leicht drauf aufmerksam, die Eier leuchteten ja regelrecht aus der Nistmulde heraus.

    Grüße, Andreas
     
  15. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Also, die Abbildungen, die ich hier habe, zeigen die gleiche Farbe wie das gefundene Ei. Und die Beschreibung im Harrison/ Castell lautet beim Star: Unterschiedlich getönt blass hellblau.

    Ich find' es recht passend - viel blauer kenne ich sie nicht.
    Aber ist halt sowieso immer eine gewisse Fehlerquote drin, wenn man Eier nach Fotos bestimmen will .... :)
     
  16. #15 waldaussicht, 26. Juni 2008
    waldaussicht

    waldaussicht Guest

    Danke euch!
    Stimmt schon, ist ziemlich schwierig von nem Foto auf das echte Ei zu schliessen. Das ist auch eher noch nen Tick blauer als mans am Bildschirm sieht. Aber ich gebe mich mit der Antwort Starenei zufrieden. ;-)
     
  17. #16 Kanadagans, 27. Juni 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
  18. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Guten Morgen!

    Ja, klar - so kenne ich sie auch, das ist so ziemlich die dunkelste Farbe, die sie haben können. Wobei das unten rechts ja auch ein wesentlich helleres ist.

    Sie können aber eben auch so sein:
    http://www.limmatau.ch/VN-Star_Nest.JPG

    Die Unterschiede sind, wie beschrieben, also durchaus deutlich. Aber es gibt eben auch kaum ein Ei eines anderen heimischen Vogels, mit denen man ein Starenei verwechseln könnte - Form, Glanz, Größe und Farbton zusammengenommen sind doch recht eindeutig beim Star!
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Kanadagans, 27. Juni 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Danke für's Bild!
    Oh, du vielfältige Natur, stets lehrst du uns neues ^^!

    Grüße, Andreas
     
  21. eric

    eric Guest

    Zwar ganz andere Vögel, aber mein Saker hat auch anfangs immer typisch braungefleckte Eier und das letzte ist jeweils fast rein weiss. Also der Spielraum der Färbung ist doch recht gross.
     
Thema: Vogelei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeleier bestimmen türkis

    ,
  2. Vogeleier

    ,
  3. vogeleier bestimmen

    ,
  4. vogeleier bestimmen star,
  5. vogelei,
  6. vogeleier weiss,
  7. weißw vogeleier,
  8. vogelei star,
  9. vogelei farbig gespengelt,
  10. vogeleier südafrika bird egg,
  11. vogeleier bestimmen farbe,
  12. couleur coquille doeuf sterne inca,
  13. vogel ei türkis,
  14. vogelei tuerkis,
  15. vogeleier 4cm,
  16. taubeneier größe,
  17. welche vogeleier sind türkis,
  18. türkises vogelei,
  19. türkise vogeleier,
  20. vogelei weiss 4cm
Die Seite wird geladen...

Vogelei - Ähnliche Themen

  1. Vogelnest auf der Fensterbank

    Vogelnest auf der Fensterbank: Guten Morgen liebe Vogelfreunde und Freundinnen. Meine Freundin und ich haben auf dem Balkon eine kleine Fensterbank vor unserem Fenster nach...
  2. Vogeleibestimmung

    Vogeleibestimmung: Hallo, habe dieses Ei vor 2 Wochen auf dem Boden gefunden, weiss jemand was das für ein Vogel ist? Es ist 4,2cm lang und 2,6cm breit. Lg
  3. Vogelei auf meinem Balkon

    Vogelei auf meinem Balkon: wurde abgetrennt von diesem Thema aus 2009 Hallo, Ich hatte ein Vogelei auf meinem Balkon und habe es entfernt, da sie mir nur Dreck gemacht hat....
  4. Vogelei gefunden

    Vogelei gefunden: Hallo liebe Leute! Ich kenne mich mit Vögeln gar nicht aus, aber habe heute mit meiner Mitbewohnerin auf der Straße dieses Ei gefunden (Nest...
  5. wer kennt das Gelege?

    wer kennt das Gelege?: [ATTACH] im Bachbett des Tagliameto nahe der Mündung ins Meer bei Lignano 25.April 2016