Vogeleier in verlassenem Nistkasten gefunden

Diskutiere Vogeleier in verlassenem Nistkasten gefunden im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; [ATTACH] beim Reinigen des Nistkasten auf unserem Balkon sind diese winzigen Eier zum Vorschein gekommen. Leider waren sie eisekalt, so dass sie...

Schlagworte:
  1. #1 Dreamteam1, 17.01.2020
    Dreamteam1

    Dreamteam1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Den Anhang 1A87C79B-C2BC-459E-9A3B-A7CBAE302492.jpeg betrachten

    beim Reinigen des Nistkasten auf unserem Balkon sind diese winzigen Eier zum Vorschein gekommen. Leider waren sie eisekalt, so dass sie vermutlich schon lang alleine liegen.
    Kann mir jemand sagen, von welchem Vogel sie sein können und ob Warmhalten noch Sinn machen könnte, ich bin bisher gänzlich unerfahren...
     
  2. #2 Birderswiss, 17.01.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Hallo und herzlich willkommen bei den Vogelforen! :zustimm:

    Für mich sind das Eier der Kohl- oder Blaumeise (vielleicht können Andere eine genauere Bestimmung machen).

    Klar liegen die schon lange alleine, die letzte Brutzeit war im letzten Frühling, also vor bald einem Jahr. ;)
    Warmhalten macht keinen Sinn, diese Eier sind wie gesagt schon lange dort und somit längst "tot".

    Übrigens: Ich leere meine Kästen immer im Spätherbst, damit die potenziellen Bewohner egal wann sie einziehen einen sauberen Kasten haben.
    Das nur so ein Tipp am Rande. :zwinker:

    VG Birderswiss
     
  3. #3 Gast 20000, 17.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    678
    Denke mal Meise, ob Kohl-oder Blaumeise...da möchte ich mich nicht festlegen.
    Eier können in die Tonne, sind wohl vom letzten Sommer.
    Gruß
     
    Birderswiss gefällt das.
  4. #4 Dreamteam1, 17.01.2020
    Dreamteam1

    Dreamteam1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke!
    Hui!
    Sooooo winzig sind die?
    Wie winzig sind denn dann die frisch geschlüpften Meisenkinder???

    Und Danke auch für den zwinkernden Hinweis.....
    Gestern war hier Meisenwohnungsbesichtigung von zwei streitenden Interessenten-Paaren.
    Da fiel mir ein, dass ich es im Herbst vergessen habe....
     
    Birderswiss gefällt das.
  5. #5 Dreamteam1, 17.01.2020
    Dreamteam1

    Dreamteam1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Und darf ich noch was fragen:
    Ich erinnere, dass wir als Kinder bei meinem Opa immer die Haare aus den Bürsten gesammelt haben. Erinnere aber nicht mehr, ob er sie dann in die Nistkästen getan hat oder nur in die Hecke...
    Macht es Sinn, Dh ist es den Vögeln hilfreich, in den Nistkästen zb schon einen (Woll-)Stoff zu legen? Als Teppich sozusagen
     
  6. #6 Sam & Zora, 17.01.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    2.202
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das kenne ich auch noch von meinen Großeltern, fand ich als Kind immer eklig , auch Moos haben sie gesammelt und in die Nistkästen gelegt. Finde allerdings, die Vögel schustern sich ihre Behausungen schon selber zurecht, hier bei mir zumindest :)
     
    Birderswiss gefällt das.
  7. #7 Birderswiss, 17.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Glaube ich nicht.
    Die Kohl- und Blaumeisen bauen grundsätzlich jedes Jahr ein neues Nest, da hat es keinen Sinn, ihnen auf diese Art und Weise zu helfen.
    Was du aber machen kannst:
    Einen Rührbesen oder einen anderen geflechtartigen Gegenstand (z.B. einen leeren Meisenknödel o. Ä.) mit Wolle und dergleichen befüllen und aufhängen.
    Natürlich am besten an einem trockenen Ort aufhängen...
     
    Sam & Zora gefällt das.
  8. #8 Dreamteam1, 17.01.2020
    Dreamteam1

    Dreamteam1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ah... Danke!
    Geniale Idee mit dem Rührbesen oder Meisenknödel!
    Die besichtigenden Meisen waren extrem zart und schmal -ich kenne sie sonst dicker. Leiden sie Mangel (dem ich abhelfen könnte) oder liegt es an der Jahreszeit?
     
  9. #9 Sam & Zora, 17.01.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    2.202
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die Meisen sind eh zarte Vögel, im Gegensatz zu den Spatzen, die sind momentan kugelrund.
     
    Birderswiss gefällt das.
  10. #10 Birderswiss, 17.01.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Du kannst ihnen Futter anbieten (z.B. mit Meisenknödeln), aber ich glaube nicht, dass sie einen Mangel leiden.
    Meisen (und andere) können sich stark aufplustern – oder eben sehr zart aussehen – daher würde ich den Gesundheitszustand eines Vogels nicht anhand seiner "Figur" beurteilen.
     
    Sam & Zora gefällt das.
  11. #11 Karin G., 17.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.241
    Zustimmungen:
    1.115
    Ort:
    Schweiz/Bodensee
    Wir hängen im Frühjahr die ausgekämmten Katzenhaare in so einem Gitter-Nagerball auf, die Meisen prügeln sich fast um dieses Polstermaterial.

    Den Anhang Blaumeise-Katzenhaare.jpg betrachten

    Als wir noch die kleinen Prachtfinken hielten, waren auch deren winzigen Federchen sehr beliebt.
    Wolle würde ich nicht anbieten wegen der Gefahr, dass sich die Küken in den Fäden verheddern.



    und welche Art?
     
  12. #12 Peregrinus, 17.01.2020
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.414
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Miss doch mal den Lochdurchmesser beim Meisenkasten. Wenn er 27 mm beträgt, dann Blaumeise, bei 32+ Kohlmeise. Andere Meisen sind im Garten sehr unwahrscheinlich.

    VG
    Pere ;)
     
    Birderswiss gefällt das.
  13. #13 Dreamteam1, 17.01.2020
    Dreamteam1

    Dreamteam1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Gestern waren es Blaumeisen.
    Habt Dank, alle, die Ihr mitdenkt!:0-

    Der Kasten ist jetzt sauber und hängt wieder. Mal schauen, wer einziehen will.
     
  14. #14 Birderswiss, 17.01.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Das machen meine Geschwister und ich auch (nur halt mit einem Rührbesen). :zustimm:
    Kann sein, mir fiel nur grad nichts anderes ein...
    ...ausser eben Katzenhaare, welche ich aufgrund des "Katzenhasses" in diesem Forum nicht erwähnen wollte. :zwinker:
     
  15. #15 Karin G., 17.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.241
    Zustimmungen:
    1.115
    Ort:
    Schweiz/Bodensee
    bei uns haben im Kohlmeisenkasten aber auch schon mal Blaumeisen gebrütet, das grössere Loch war ihnen anscheinend egal :zwinker:
     
  16. jofri

    jofri Guest

    @ Lochgrösse

    Klar Karin, die Blauen gehen in jede möglichen Gelegenheiten. Nur werden sie dann meistens von den kräftigeren und häufigeren Kohlmeisen wieder "entmietet", und zwar sehr robust.
    Wer also Freude an den kleinen Blaumeisen hat, sollte auch zu den Kästen mit der kleinen Lochgrösse greifen.
     
  17. jofri

    jofri Guest

    Hallo Dreamteam,
    Ein Meisengelege besteht oft aus 12 bis 15 Eiern. Da ist es selbstverständlich, dass auch mal unbefruchtete Eier darunter sind. Um solche wird es sich bei Deinem Fund aus dem Vorjahr handeln.
     
  18. #18 Karin G., 17.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.241
    Zustimmungen:
    1.115
    Ort:
    Schweiz/Bodensee
    Nistkästen mit kleinem Loch haben wir natürlich auch
     
  19. jofri

    jofri Guest

    Das ist mir klar. :zustimm:
    War nur ein allgemeiner Hinweis.
     
  20. #20 Dreamteam1, 17.01.2020
    Dreamteam1

    Dreamteam1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt habe ich noch ein bisschen herumgegoogelt und lande bei der Frage:
    Überall steht: am besten im September die Nistkästen saubermachen.
    Ok. Verstanden.
    Dann steht: neue Kästen auf jeden Fall schon vor dem Winter aufhängen wegen der Wintergäste.
    Ok. Auch verstanden.
    Dann steht: auch in alte Kästen ziehen Wintergäste.
    Ok. Klar - würd ich auch machen, wenn mir kalt ist.
    Aber
    Was spricht denn dagegen, den Hausputz erst zu machen, bevor die neuen Mieter einziehen? Dann können sich die Zwischenmieter inzwischen an der eingerichteten Wohnung freuen....:roll:
     
Thema: Vogeleier in verlassenem Nistkasten gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nistkasten reinigung vogelbestimmung

Die Seite wird geladen...

Vogeleier in verlassenem Nistkasten gefunden - Ähnliche Themen

  1. Vogeleier gefunden

    Vogeleier gefunden: Hallo, wir haben unter unseren Gasgrill ein Vogel Nest entdeckt. Wir konnten Wochenlang beobachten wie die Mama immer wieder ans Nest ist. Sie ist...
  2. Vogeleier zuordnen

    Vogeleier zuordnen: Hallo, was könnte das für ein Gelege sein? Eine Bekannte hat das Nest auf einer Schweizer Alp auf ca 1300 M. ü. M. entdeckt, am Boden. Ein brauner...
  3. Vogeleier bestimmen (Balkon)

    Vogeleier bestimmen (Balkon): Hi Freunde, ich hab auf meinem Balkon ein Nest gefunden, wo gestern 1 Ei drin lag und heute früh 2. Die Mutter hab ich noch nicht gesehen,...
  4. Wie bekommt man heraus wie alt Vogeleier sind

    Wie bekommt man heraus wie alt Vogeleier sind: Ich hab heute 3 ca. 1cm große Eier in meinem Garten gefunden (sie sind weiß/gelb mit kleinen wenigen braunen Sprenkeln) Abgesehen davon das ich...
  5. Vogeleierschalen aufbewahren

    Vogeleierschalen aufbewahren: Hi. Ich habe bis jetzt zweimal Eierschalen im Wald gefunden bei denen die Schale (bis auf das Loch zum schlüpfen) okay war und welche ich gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden