Vogeleier künstlich Befruchten ?

Diskutiere Vogeleier künstlich Befruchten ? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, jaa das ist es doch wo schon so mancher Hobby-Züchter drauf gewartet hat, oder ? Ich habe heute darüber gelesen und meine das ist...

  1. #1 Menkhaus Martin, 5. Dezember 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    jaa das ist es doch wo schon so mancher Hobby-Züchter drauf gewartet hat, oder ?

    Ich habe heute darüber gelesen und meine das ist doch total daneben oder kann mich einer Aufklären wo für das notwendig ist .

    Jetzt muss der Halsimann einer Maschine den "Vortritt" lassen ?

    MFG Martin :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Wo hasten das gelesen? War das ein Bericht über den Lord Park? Da kam vor ein paar Tagen was im TV. Dort hat Dr. Reinschmidt mit Leuten von einer Uni so was in der Art gezeigt.
    Und da (bei der Lord Park Foundation) macht es meiner Meinung nach auch Sinn. Aber nicht bei Hobby Halsi od. Welli Züchtern. Ist ja auch nicht so einfach wie es da aussah. Den richtigen
    Zeitpunkt für die Befruchtung musste ja auch noch raus finden.

    Grüße

    madas
     
  4. #3 Menkhaus Martin, 5. Dezember 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ich habe es in der Papageien-Zeitschrift gelesen.

    naja aller Anfang ist schwer aber wenn die schon soweit sind dann kommt der Rest von ganz allein . noch ein paar Jahre und dann schauen wir mal wer son Teil im Stall hat .

    MFG Martin:0-
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich würde mal behaupten, dass sowas für den "Hausgebrauch" niemals in Mode kommen wird. Ich bilde mir ein, dass über das notwendige Fachwissen nur ein extrem kleiner Teil der Hobbyzüchter verfügt.
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bei den Edelpapageien steht bereits ein Thema: klick
     
Thema: Vogeleier künstlich Befruchten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich künstlich befruchten

    ,
  2. kuenstliche befruchtung kanarienvogel

    ,
  3. nymphensittich künstlich befruchten