Vogelerde

Diskutiere Vogelerde im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe eine Frage zu Thema Vogelerde: Da ich umgezogen bin und meine Grauen in einer Innenvoliere leben, habe ich mich nach einem...

  1. Tapsi

    Tapsi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine Frage zu Thema Vogelerde:
    Da ich umgezogen bin und meine Grauen in einer Innenvoliere leben, habe ich mich nach einem Bodenbelag umgeschaut. Zwar waren beide Graupapageien vor dem Umzug auch in einer Voliere, doch diese war mit Vogelsand gefüllt.
    Nun wurde mir Vogelerde vorgeschlagen, doch diese -habe ich gehört- bringt eine große Schimmelgefahr mit sich.:traurig:
    Jetzt wollte ich fragen ob einer schon eventuell Erfahrungen mit Vogelerde hatte und ob ich auf einen anderen Bodenbelag als Vogelerde übergehen soll.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus :zwinker:
    Mit freundlichen Grüßen: Tapsi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 30. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich würde keine Erde nehmen, eben wegen Schimmel.
    Kannst Du den Boden einfach fließen?
    Das ist gut zu putzen und es gibt keinen Schimmel oder Staub.
     
  4. Tapsi

    Tapsi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Eine gute Idee, werde es wenn ja hoffentlich bald umsetzen können.:jaaa:
     
  5. #4 Alfred Klein, 30. März 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Tapsi,

    Kleiner Tip. Lege den Volierenboden mit der billigsten Rauhfasertapete aus die Du bekommen kannst. Wenn sie dreckig ist einfach auswechseln. Geht schnell und ist preisgünstig. Zudem ist die Rauhfaser unbedenklich.
     
  6. daMojo

    daMojo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Wir nehmen dafür "Chipsi Extra Soft 8kg Weichholz-Chips" Einstreu, bindet sehr gut, staubt nicht, keine Schimmelgefahr. Kot und Essenesreste können aufgrund der guten Bindung einfach täglich abgesammelt werden. Dazu kommen noch grobe Hozlspäne und Rindenstücke. Unsere beiden Rostkappen haben immer viel Spaß auf dem Boden mit dem Streu. Fliesen finde ich zwar zweckmäßig, man nimmt den Geiern aber auch ein Stück "Normalität" bzw. Möglichkeiten am Boden. Wer will schon auf Fliesen rumlaufen... ;-) Und nein ich bin nicht bei den angestellt...
     
  7. #6 Tanygnathus, 30. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das habe ich auch schon benutzt daMojo, wenn es feucht wird durch besprühen oder baden der Vögel, schimmelt es.
    Aber da muß jeder seine eigenen Erfahrungen machen.
     
  8. daMojo

    daMojo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    tatsächlich? als besonderes extra sollen die im gegensatz zu den chipsi xxl besonders schimmel hemmend sein...aber ich sammel wie gesagt auch täglich kot und essensreste weg und baden tun sie nur außerhalb.
     
  9. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze auch Vogelerde. Sie schimmelt garantiert nicht. Sie ist nur in der Packung eher feucht und trocknet an der Luft sehr schnell. Es ist eher staubig dann. Die Vögel mögen das sehr gern auf der Erde herum zu springen und körnchen zu picken.
     
  10. #9 Tanygnathus, 30. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich habe Baderatten, da wird es schon mal gut feucht.
    Meine Mohrenkopfpapageien hängen jeden Tag in ihrer Badeschale.
    Nachdem ich Schimmel bemerkt habe, habe ich mich lieber für eine glatte Oberfläche die ich gut wischen kann, entschieden.
    Ich möchte keine Aspergillose riskieren.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. daMojo

    daMojo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Ok das kann ich nachvollziehen. Unsere beiden wollen sich nach dem baden immer bei uns trocken machen (die benutzen den pullover wie ein Handtuch, oder lange haare...)
     
  13. Tapsi

    Tapsi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich werden wir so oder so Fliesen legen, um dreck leichter zu entfernen. Da meine Grauen nicht baden sondern außerhalb des Käfigs besprüht werden, werde ich es eventuel einmal mit Granulat oder Vogelerde versuchen, mal schauen ;)
     
Thema: Vogelerde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelerde

    ,
  2. vogelerde erfahrungen

    ,
  3. schimmelt vogelerde