Vogelfalle

Diskutiere Vogelfalle im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich brauche einen rat, wie weiter zu verfahren ist..... ein bekannter hat mich eben angerufen, der nachbar hat eine vogelfalle auf dem...

  1. #1 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo,
    ich brauche einen rat, wie weiter zu verfahren ist.....

    ein bekannter hat mich eben angerufen, der nachbar hat eine vogelfalle auf dem dach aufgestellt, in der mitte sitzt eine elster, rechts u. links sind 2 klappen. die eine ist wohl vom wind zugefallen, und er stieg auf das garagendach, um diese wieder zu öffnen.
    elster wurde nicht beachtet, die arme scheint schon stunden dort zu sitzen. mein bekannter hat dieses auf video, weiß aber nun nicht, an wen er sich sinnvoll wenden kann.

    nach seinen recherchen handelt es sich bei dieser falle um eine raubvogelfalle, dieser herr nachbar ist übrigens jäger.

    vielleicht kann mir jemand einen rat geben, ich dachte an tierschutz, polizei, ordnungamt ( das ist aber meistens zu langsam ), ich habe keine ahnung.

    vielleicht haben jäger ja auch besondere rechte ? hallo, es wird ja bald, oder teilweise jetzt schon gebrütet.

    einen lieben ( aber wütenden ) gruß

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 16. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Petra,

    lies mal hier zu ELSTERN. Wenn Du absolut unsicher bist, ob das okay ist was der Mann da macht, ruf den bei Euch zuständigen Amtstierarzt Morgen früh an und frag nach.

    Ich kann Deine Wut nachempfinden und find sowas auch zum Kotzen, unabhängig nun ob ers darf oder nicht 0l :k .
     
  4. #3 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich danke dir schon mal, werde den link an meinen bekannten weiter leiten, denn es ist nicht mein nachbar, aber die elster scheint dort eingesperrt zwecks fangen eines raubvogels, beides ist zum k......

    lg
    Petra
     
  5. #4 charly18blue, 16. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Dann macht er sich auf jeden Fall strafbar, das ist grundsätzlich verboten. Da würde ich sogar heute mal bei der Polizei anrufen. Lies mal KLICK.
     
  6. #5 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    tausend dank , ihr beiden, habe beides schon weiter geleitet, sowas kann ja nicht wahr sein
     
  7. #6 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    das problem ist, es ist eine vermutung, noch kein delikt, außer diese falle mit der elster, die allerdings der zweck sein wird.
     
  8. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,
    ich denke, es verstößt mindestens gegen das Tierschutzgesetz, wenn die Elster da den ganzen Tag in der Falle auf dem Dach sitzt, ohne Schutz, vermutlich auch ohne Wasser und Futter - egal, ob jagbare Art oder nicht. Ein Anruf bei der Polizei wäre zumindest einen Versuch wert.
    LG
    Sabine
     
  9. #8 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ok, so sehe ich das ja auch
    gebe alles weiter an meinen bekannten, denn ich habe nur sofern damit zu tun, dass ich für ihn rat suche, danke
     
  10. eric

    eric Guest

    Warum nicht als Erstes mal zu dem Nachbarn hingehen und fragen was das Ganze soll?
     
  11. #10 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    eric, das problem liegt schon mal darin, dass dieser nachbar die
    hunde ( meines bekannten ) getreten hat, was nicht nachweisbar ist, dem eine dauernt seine kniescheibe verrutscht, nun op wurde, und meine bekannten daher kein gutes verhältnis zu denen haben. ich hab grad nur gehört, dass morgen einen rechtberatung ansteht.
     
  12. #11 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    die elster scheint futter zu haben, in diesem miniknast, und ich werde mal fragen, ob sie dort immer noch sitzen muss, was ne sch.....
     
  13. #12 enibas, 16. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2014
    enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade noch dies hier zum Thema gefunden (mit Muster-Anzeige ;-)
    LG
    Sabine

    Nachtrag zu Susannes link zum Jagdrecht bezüglich Elstern. Dort steht:
    "Laut der Fassung vom 31.03.2010 unterliegt die Elster dem Jagdrecht und darf außerhalb befriedeter Bezirke und außerhalb der Brutzeit (1. März bis 31. Juli) gejagt werden. "
    Ist ja wohl weder außerhalb befriedeter Bezirke noch außerhalb der Brutzeit, damit schon mal grundsätzlich unzulässig (und von Jagd würde ich hier auch nicht sprechen..)
     
  14. #13 ginacaecilia, 16. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    tausend dank, ich freue mich über jedes, was weiterhelfen kann, leider weiß ich gerade nichts über die elster, wie es ihr geht, oder ob sie dort noch drin steckt
     
  15. #14 ginacaecilia, 17. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    kurze info: mein bekannter hat sich heute frei genommen, rumtelefoniert, wurde an irgendeine jagdtbehörde verwiesen, die sagten da gibt es einen verein, die sich um tote, gequälte, oder sonstige vögel kümmert, dort wurde das aufgenommen. dann zur polizei, die dann vor ort war, den käfig mitgenommen haben, fotos gemacht haben. dann geht das alles an diesen besagten verein, sorry, ich weiß nicht, wie er heißt, die machen eine anzeige, und weiter geht es dann zur naturschutzbehörde, die auch eine anzeige machen werden.
    das ist jetzt erst mal die aktuelle situation.
     
  16. #15 ginacaecilia, 17. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    dies sind seine worte:

    Danke Dir und allen anderen für infos und Unterstützung poste das mal in meinem Namen
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke an ihn, dass er nicht tatenlos zusieht und dir, dass du dich hier gekümmert hast!
     
  18. #17 ginacaecilia, 17. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    dies erreichte mich auch gerade eben:

    Hi Petra Danke für alle Unterstützung die Anzeige habe ich gemacht nur der VereinKomitee gegen den Vogelmord e.V. wird auch noch eine stellen und das Umweltministerium also = 3 Anzeigen für den Täter nur mal so als Info für das Forum
     
  19. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,
    find ich klasse, dass sich dein Bekannter sogar frei genommen hat, um die Elster zu retten :zustimm:
    Besten Dank auch von mir.
    LG
    Sabine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ginacaecilia, 17. März 2014
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo sabine, klar die elster ist frei und das ist auch wichtig, aber anscheinend wollte er mit dieser speziellen falle und der elster raubvögel fangen, gott sei dank ist nun alles misslungen bei ihm
     
  22. #20 charly18blue, 17. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Petra,

    komme grad heim und lese das :beifall: :freude: und sage Danke an Deinen Freund und an Dich, dass Ihr Euch gekümmert habt :zustimm:.
     
Thema: Vogelfalle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kann man tun wenn der gartennachbar eine vogelfalle augehängt hat

Die Seite wird geladen...

Vogelfalle - Ähnliche Themen

  1. Jäger betreiben illegale Vogelfalle in Baerl

    Jäger betreiben illegale Vogelfalle in Baerl: Geschützter Habicht wurde gefangen – Polizei ermittelt Duisburg. Schon wieder sorgt ein Fall von Tierquälerei und illegaler...
  2. Vogelfalle

    Vogelfalle: Hallo! Ich habe gerade bei Ebay nach großen Vogelbadewannen Ausschau gehalten. Dabei habe ich gesehen, dass dort recht viele Vogelfallen...