Vogelfutter vom Geschäft?

Diskutiere Vogelfutter vom Geschäft? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Viele raten ja einem, dass man das Vogelfutter NICHT aus einem Geschäft kaufen sollte da es ,,Schmutzig,, ist. Z.b von Vitakraft und all denn...

  1. #1 Sabrina Michelle, 31.01.2019
    Sabrina Michelle

    Sabrina Michelle Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Viele raten ja einem, dass man das Vogelfutter NICHT aus einem Geschäft kaufen sollte da es ,,Schmutzig,, ist. Z.b von Vitakraft und all denn anderen Herstellern.
    Mir wurde empfohlen das ich es besser von Ricos Futterkiste bestellen sollte da es saubere wäre. Auch gibt es ja in Tiergeschäfte eine Selbstbedienungen-Bar wo man das futter beliebig füllen kann.

    Was meint ihr dazu? Wo kauft ihr eure Futter für eure Vögel/Papageien ?
    Was ist die beste Variante?
     
  2. #2 Sammyspapa, 31.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    Idstein
    Also meiner Meinung nach ist das Futter von Vitakraft und Trill zu ungefähr 50% unbrauchbar, da so viel komisches Zeug drin ist, das sich gut liest, aber keiner frisst. Außerdem sind die Saatmischungen nicht ausgewogen und nur in der Form durchdacht möglichst wenig zu kosten in der Produktion. Die Sämereien sind oft fleckig, von schlechter Qualität und verunreinigt mit Steinchen und Stängeln. Weiterhin sind sie im Verhältnis teurer.
    Bei den Selbstbedienungstheken hatte ich immer extrem Pech mit schädlingsbefall.
     
  3. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Offenes Futter ist halt frei zugänglich für alles, was sich daran gütlich tun will, seien es Motten, Käfer oder Pilzsporen.
    Ich denke, je größer der Betrieb, desto anfälliger die Qualität - so lagern eben bei den Großen - was man im Supermarkt kaufen kann - die Futtermittel in riesigen Hallen, und die Motten feiern dort Orgien. Kaufst Du so ein Produkt, sieht das von außen toll aus, aber meistens sind schon Mottengespinste dran und ruckzuck setzt sich die Orgie bei Dir zu Hause fort. Und so ein Futter ist natürlich schädlich für alle Vögel, da verunreinigt und oft auch verpilzt. Manch kluger Vogel frisst es erst gar nicht.

    Am besten kaufst Du Dein Futter in kleineren, spezialisierten Vogelfutterläden. Ich kaufe schon seit Jahrzehnten bei Rico's Futterkiste, der die Sämereien in speziell temperierten Räumen lagert, wo sich Parasiten nicht entwickeln können. Da war noch nie was.
     
    finchNoa@Barbie gefällt das.
  4. #4 Boehmei, 31.01.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Hamm
    Kann mich den Vorrednern nur anschließen!
    Dieses meist mottenverseuchte Zeug orientiert sich glaube ich mehr am Marketing und der Gewinnoptimierung als an den Bedürfnissen der Vögel.

    Lieber bei einem guten Händler bestellen als im Zooladen kaufen. Von dem offen gelagerten würd ich prinzipiell die Finger lassen.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.471
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Zollernalb
    Schliesse mich meinen Vorschreiberinnen ebenfalls an. Ich mag kein Vogelfutter kaufen, wo jeder seine Pfoten drin haben kann. Habe selbst bei jemand erlebt, die nach dem Klobesuch ihre Hände nicht gewaschen hat. Vermutlich gibt es viele solche Leute..... und dann nachher im Vogelfutter rum fingern. Ne, das brauchen meine Vögel nicht.
    Vitakraft Grosssittichfutter habe ich ein Mal gekauft, das war vor fast 20 Jahren, als mein Nymphi mir zugeflogen ist, und ich nur Wellifutter im Haus hatte. Damals war es jedenfalls so, dass extrem viele SB-Kerne drin waren. Sprich, ungesund pur. Beim offenen Futter kommt eben noch die Gefahr dazu, dass es mit Motten kontaminiert sein könnte.

    Ich kaufe seit vielen Jahren ebenfalls bei Ricos Futterkiste, und meine Vögel und ich sind sehr zufrieden damit.
     
  6. #6 mäusemädchen, 31.01.2019
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    NRW
    Auch ich kaufe das Papageienfutter ausschließlich bei Rico`s Futterkiste.

    Gruß
    Heidrun
     
  7. #7 Sammyspapa, 31.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    Idstein
    Ich kaufe nur bei Körnerbude in Ermangelung an Alternativen. Den Kundenservice finde ich doch recht fragwürdig, aber ich finde die Mischungen super und bei mir beliebter als von Ricos. Wenn ich jemanden finden würde mit Mischung und Qualität wie bei Körnerbude aber mit dem Service von Ricos wäre ich happy.
     
  8. #8 Sabrina Michelle, 31.01.2019
    Sabrina Michelle

    Sabrina Michelle Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja erschreckend sowas zu lesen und ekelhaft zugleich :k. Da werde ich Aufjedenfall etwas ändern, danke euch:D!!

    Ich werde Wohlmöglich öfters viele Themen ansprechen oder viel fragen seid mir da bitte nicht böse, da ich selber noch nicht sooo erfahren bin:idee::p
     
  9. #9 Alfred Klein, 01.02.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.837
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    66... Saarland
    Dazu noch etwas. Es gibt ja außer Trill und Vitakraft noch andere Marken mit bunten Bildern welche recht teuer sind. Die sind jedoch nicht besser als die Vorgenannten. Ich habe ja Papageien und die Erfahrung mit den Marken mit Papageienfutter gemacht. Nun habe ich den Vorteil daß ich fünf von den Geiern habe und recht viel Futter verbrauche. Daher kann ich immer einen ganzen 15-Kilo-Sack kaufen. Das ist erstens preiswerter, der Sack kostet 23€, sogenannte Premiummischung, und zudem bekomme ich den, natürlich über den Einzelhändler, frisch vom Hersteller da ich den Sack jedesmal für mich bestelle.
    Wenn man nur wenige und/oder kleine Vögel hat geht so was natürlich nicht. Von daher würde ich auch Rico´s empfehlen.
     
  10. #10 1941heinrich, 01.02.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.447
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Wagenfeld
    Da ja hier auch Firmennamen genannt worden sind, egal ob positiv oder negativ, möcht ich doch auch erwähnen dürfen, dass ich mein Futter vonBirdsandmore beziehe, immer in geschlosssenen Säcken. Es ist bisher immer einwandfrei geliefert worden.
    Ich erwähnte ja schon vor 3 Wochen, dass ich einen Gesundheitsscheck durchführen ließ. Das Ergebniss liegt nun vor. Die Viren u. bakteriologische Untersuchung negativ. Die Untersuchungen dauern immer mindestens 10 - 14 Tage, da ja Kulturen angesetzt werden müssen .
    Ich bin natürlich sehr froh, zeigt es doch, dass alle Voraussetzungen für eine gute Zucht gegeben ist.
    Ich erwähne die Fa. Hungenberg nur in diesem Zusammenhang weil sie mir die Möglichkeit gibt, mein Körnerfutter von Ruhe auf Zuchtzeit umzustellen.
    Dies natürlich nicht schlagartig sondern in bestimmten Abständen gemischt.
     

    Anhänge:

  11. #11 Rudolf46, 01.02.2019
    Rudolf46

    Rudolf46 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    lorsch
    es gibt ab er auch noch andere wie zb wagner oder plattner.auch leimüller hat gutes futter.
     
  12. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Es gibt aber auch tolles - und recht teures - Futter, bei dem man sich wundert, weshalb z. B. immer noch Erdnüsse drin sind. Mir fällt grad der Name nicht ein, aber es zeigt, dass es auch hier nicht ganz unwichtige Unterschiede gibt. Wisst Ihr, was ich meine?
     
  13. #13 Alfred Klein, 02.02.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.837
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn Erdnüsse drin sind, vorausgesetzt rohe was sehr wahrscheinlich ist, dann ist das kein tolles Futter, dann ist es Ramsch. Würde ich nie kaufen. Und der Preis sagt absolut nichts über die Qualität aus.
    Im Übrigen, meine Geier bekommen Erdnüsse. Allerdings nur welche für den menschlichen Verzehr. Bei denen ist sichergestellt daß sie nicht verpilzt sind. Geschieht durch das Rösten, das tötet die Pilzsporen zuverlässig komplett ab.
     
  14. Dread

    Dread Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Ich kaufe 20kg Säcke von Versele Laga und zwar im lokalen Fressnapf. Nie Probleme gehabt bisher.
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hab mit vereselaga kein gluck, die papas fressen fast die halfte von den ingrédients nicht…

    fur mich ist auch die frische der korner sehr wichtig...wenn sie nicht keimen ist diese doch wohl fraghaft.
    Celine
     
  16. #16 1941heinrich, 02.02.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.447
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Wagenfeld
    Ich keime immer eine kleine Probe von einem frisch gelieferten Sack . Die Aufbewahrung sollte immer an einem Ort mit wenigen Temperaturschwankungen sein
     
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Das ist der Name, der mir gestern nicht einfiel! Versele Laga. Das ist hochpreisliches und sicher gutes Futter, aber eben Erdnüsse drin.
    Wurde schon x mal bemängelt, aber hat sich nicht geändert. Erdnüsse gehören nicht in ein Premiumfutter. Auch die ohne Schale nicht, denn die waren ja auch mal in einer Schale, können pilzbehaftet sein und das so in der ganzen Mischung verbreiten.

    Ich bin dann immer am Rauspulen der Erdnüsse, quasi als Schadensbegrenzung, wenn jemand dieses Futter mitbringt und es ist schwierig, den Vogelhaltern klarzumachen, dass das nicht so toll ist wie es angepriesen wird.
     
  18. #18 Sabrina Michelle, 02.02.2019
    Sabrina Michelle

    Sabrina Michelle Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also gibt es auch gutes Futter in tiergeschäften wie ich sehe. Muss mal nachschauen ob es in unserem tiergeschäft angeboten wird.

    Vielen Dank euch:)
     
  19. #19 Andreas.S, 03.02.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Kaufe auch bei Rico,s Futterkiste
    Ist ja fast bei mir um die Ecke .
    Und für fragen immer offen , Kundenservice halt.

    LG andreas
     
  20. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Nicht, dass Du das falsch verstanden hast, Sabrina Michelle: Die Saaten im Versele-Laga-Futter mögen gut sein, und für den einen oder anderen Vogel auch die bunte Mischung. Aber dadurch, dass Erdnüsse drin sind (bei den Großpapageien-Futtermischungen), ist die Gefahr der Verpilzung in der gesamten Verpackung gegeben. Ich würde dieses Futter nicht kaufen.
     
Thema: Vogelfutter vom Geschäft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo kann man trill vogelfutter kaufen

Die Seite wird geladen...

Vogelfutter vom Geschäft? - Ähnliche Themen

  1. Katze macht ihr grosses "Geschäft" auf dem Balkon

    Katze macht ihr grosses "Geschäft" auf dem Balkon: Hallo ihr Lieben, Kira hatte vor einigen Monaten wochenlang Durchfall. Zuerst wurden Colibakterien festgestellt, dagegen bekam sie Antibiotica....
  2. Vogelfutter im Frühling

    Vogelfutter im Frühling: Ich füttere ja im Winter immer die Wildvögel: Zerkrümelten Meisenknödel mit Rosinen in der Schale mögen eigentlich alle. Aber es werden...
  3. Motten aus dem Vogelfutter

    Motten aus dem Vogelfutter: Habt Ihr das Problem auch? Wenn wir den Eimer morgens öffen, sind da so 3-7 Motten ... [ATTACH] Wir kaufen in unserem Zoocenter und Online...
  4. Vogelfutter vor Möwen schützen?

    Vogelfutter vor Möwen schützen?: Hallo liebe Vogelgemeinde, ich habe ein Problem, dass vermutlich überwiegend bis ausschließlich im Norden Deutschlands auftritt. Ich hänge dieses...
  5. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden