Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen

Diskutiere Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Liora, hast Du die Telefon-/Fax-Nummer gefunden? Der Landwirt verschickt Pakete bis 10 kg. Kostet dann halt ein bisschen mehr, da er dann...

  1. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Liora,

    hast Du die Telefon-/Fax-Nummer gefunden? Der Landwirt verschickt Pakete bis 10 kg. Kostet dann halt ein bisschen mehr, da er dann mehr Arbeit hat...


    So, ich hab nochmals ein paar Bilder verkleinert. Leider lässt die Qualität jetzt ein wenig zu wünschen übrig, aber ich hoffe, man erkennt noch etwas:
    Nr.1 ist rote Kolbenhirse (schon recht reif), Nr.2 ist weiße Kolbenhirse (milch- bis halbreif), Nr.3 ist eine Sorghumart (milchreif), auf Nr. 4 sieht man das dazugehörige Feld und Nr.5 zeigt Quinoa (halbreif bis reif) - sind riesige Kolben...

    Steffi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Da bin ich nochmals,

    hat noch niemand die gelbe "Blume" erkannt. Ich warte noch ein bisschen, dann löse ich auf...

    Zu guter Letzt noch ein anderes Bild: Auf den Feldern gibt es nämlich nicht nur Vogelfutter, sondern eine Unmenge an Blumen...
    Das Bild ist nur mit reiner Sonneneinstrahlung aufgenommen (Wenn die Sonne mal für ein paar Sekunden rauskam und die Windböen sich etwas beruhigten, konnte man ein paar Fotos schießen) - herrliche Farben...

    Steffi
     

    Anhänge:

  4. Liora

    Liora Guest

     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    :blume: :blume: :blume:
    Suuuper :blume: :blume: :blume: jetzt weiß ich auch wie Quinoa ausschaut :cheesy:
     
  6. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo an alle Hirsefreaks,

    hat noch keiner die gelbe "Blume" identifizieren können? Na ja, dann löse ich mal:
    Es ist das Ramtillkraut bzw. Gingillakraut... Keine Ahnung, was das ist?
    Unter dem Namen "Negersaat" wird es wohl den meisten Finken-, Prachtfinken- und Kleinpapageienbesitzern bekannt sein... :idee:

    Man glaubt gar nicht, was so ein paar Tage ausmachen. Auch wenn das Wetter miserabel war, haben die weiße Kolbenhirse und die Sorghumsorten einen großen Schritt in Richtung Reife getan. Sind jetzt ideal zur Halbreifernte!
    Leider ist mein Tiefkühlschrank doch schon recht voll, so dass ich gerade mal ein gutes Kilo mit nach Hause nehmen konnte... :traurig:
    Meine Vögel haben sich aber über den Extra-Leckerbissen sehr gefreut...

    Schönen Abend noch,
    Steffi
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ahhhaaa :idee: Negersaat kenne ich :jaaa: :cheesy: . Aber die Blüte habe ich noch nie gesehen :nene: .
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo Munja
    habe mit iohm telefoniert ein seeeehr nette rMann, muss nächstes Jahr unbedingt hinfahren......

    Ist nicht teuerer weil er es selerb ernten muss nuir diese blöden VersNDKOSTEN;A BER DAS IST WURSCHT::::::.....

    Danke nochmal.heuet oder morgen müsste was ankommen.mal sehen was rauskommt.....
     
  9. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    hallo, künftiger :D Münchner Stammtisch , habe gerade Munja Maja um die Adresse des Landwirts gebeten und würde dann - bei Interesse eine Gemeinschaftbestellung holen . Wer ist daran interessiert ? Habe da auch was von einem Biergarten gelesen - wäre doch mal einen Ausflug wert :dafuer: - oder ???? Muß nur bald sein ( Wetter ) - und natürlich geht es nur mit Anlaufadresse :+pfeif: Rasti
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Wie wäre es nächstes jahr mit einem Forumstreffen dort??

    Bayernweit???

    wäre einfacher als dieses Jahr husch, husch...
     
  11. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    gute Idee - sollte man im Auge behalten - aber was erzähle ich meinen Geiern ? Man will nicht bis nächstes Jahr warten , :dagegen: es soll ein harter Winter kommen :D ( hat unser verfressener Ringelastrild im Radio gehört ) :D Grüße Rasti
     
  12. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo an alle,

    ich versuch mal, noch ein paar Bilder reinzustellen, damit man mal sieht, was es für verschiedene Kolbenhirsen gibt. Da es zur Zeit einfach zu windig ist, um draußen einigermaßen scharfe Bilder zu schießen, die dann auch noch für´s Forum verkleinert werden können, sind das Bilder von schon geernteten Kolben.
    Das erste Bild zeigt Mannahirse, eine Art lockere rote Kolbenhirse, die von meinen Rackern sehr gerne gefressen wird. Nr. 2 ist ein vergrößerter Ausschnitt. Im dritten Bild sieht man halbreife weiße Kolbenhirse und fast reife rote Kolbenhirse. Sind alles Kolben mit etwa 30 cm Länge.

    Steffi
     

    Anhänge:

  13. Liora

    Liora Guest

    Ich habe eien von ihnm bekommen mit so einem ganz dicken jarten Stiel, die fand ich klasse, viel zu schade zum Verfüttern....
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das ist Sorghum :jaaa:

    @Steffi: Wahnsinn, Deine Bilder :prima:



    @all: Ohhh jaaa, nächstes Jahr mitte, ende September Forentreffen im Hirsefeld :freude: :freude: :freude:
     
  15. Liora

    Liora Guest

     
  16. #55 Federmaus, 1. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    War selber Ernten

    Hier mal ein Bild von den Schätzen die ich gestern gehohlt habe :freude: :freude: :freude:

    [​IMG]

    Ich fange mal an aufzuzählen und zwar so bei 1 Uhr im Uhrzeigersinn:
    - weiße Kolbenhirse
    - rote Kolbenhirse
    - Besenhirse
    - Körnersorghum
    - Zierkolbenhirse
    - Lein oder Flachs (sehr teuer in kleinen V.tütchen)
    - Silberhirse
    - La Plata Hirse (Rispenhirse die sehr fiedert, mit kl. Korn)
    - Mannahirse (lockere Kolbenhirsenart)
     
  17. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Heidi,

    das sieht ja auch supertoll aus! :lekar: War bestimmt nicht ganz einfach, mit der Ernte aufzuhören....würde mir jedenfalls so gehen. ;) Schade, daß der Weg für mich viel zu weit ist :traurig: , selbst für unsere Federbällchen zu ernten, würde mir auch viel Spaß machen.
     
  18. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Jaaaa Gabi ich wollte gar nicht mehr aufhören mit dem Ernten. Wenn man in den Feldern steht und das ganze leckere Futter sieht.

    Hier ein paar Eindrücke von den Hirsefeldern.
     

    Anhänge:

  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Habe nichts gefunden :nene: darum gehts hier zum Hirseerntenforentreffen :dafuer: :freude: :freude: :freude:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    hier kommen die nächsten Bilder. Ist auch wieder ein Ratebild dabei, da auf den Feldern nicht nur Hirse wächst...

    So, alle Botaniker und Gartenfreunde vor: Was für eine Blüte ist auf Nummer 1 zu sehen? Ist doch wunderhübsch, oder?
    Nr. 2 und 3 zeigen Hanf (braucht man eine Sondergenehmigung für´s Anbauen!) und auf Nr. 4 sieht man Körnersorghum. Das 5. Bild zeigt ihn mal vergrößert...

    Steffi
     

    Anhänge:

  22. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    die nächsten Bilder sind fertig.
    Hat noch keiner die "Blüte" erkannt?

    Auf den ersten beiden Bildern sind die Färberdistel bzw. die Mariendistel zu sehen (sind auch ideales Futter, v.a. als Beschäftigungstherapie), die beiden letzten Bilder zeigen Glanz, welcher als " Kanariensaat " wohl bekannter ist. Macht sich halbreif auch super in Blumensträußen, da er sehr hübsch gezeichnet ist, wie man hoffentlich sehen kann.

    MfG,
    Steffi
     

    Anhänge:

Thema: Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amaranth als vogelfutter

    ,
  2. content

    ,
  3. quinoa vogelfutter

    ,
  4. vogelfutter blume,
  5. faserhanf,
  6. vogelfutter rizinus,
  7. quinoa und amarant im vogelfutter