Vogelhändler für Nymphensittiche (Niederbayern)

Diskutiere Vogelhändler für Nymphensittiche (Niederbayern) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Folgendes, ich bin letztens mit meiner Mutter Wellensittiche abholen gegangen, und deren Züchter hatte eine große Außenvoliere mit gut Raum und...

  1. #1 dinotiel, 08.10.2020
    dinotiel

    dinotiel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Folgendes, ich bin letztens mit meiner Mutter Wellensittiche abholen gegangen, und deren Züchter hatte eine große Außenvoliere mit gut Raum und vielen Wellensittichen drin. Was mich fasziniert hat, denn ich hatte das bisher nicht erlebt, war, dass die Beiden, die sie sich ausgesucht hat, von selbst, also ohne vom Züchter gepackt zu werden, in den Transportkäfig gehüpft sind und sich mitnehmen lassen haben. Ja, sie waren auch schon handzahm, das hängt wohl unstreitig damit zusammen.

    Jetzt würde ich mir liebend gerne Nymphensittiche holen, aber ich habe keine Lust wieder zu einem zu gehen, der aggressiv nach ihnen jagt und zupackt. Die Sittiche müssen jetzt nicht unbedingt handzahm sein, aber der Züchter sollte seine Vögel schon als Tiere sehen und nicht als Ware und entsprechend ein Händchen für sie haben. Ich komme aus Niederbayern.

    Liebe Grüße
     
  2. #2 Karin G., 08.10.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.053
    Zustimmungen:
    1.510
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo dinotiel
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Also suchst du jetzt einen Nymphensittich-Züchter?
    Ich finde, es ist besser ein eigenes Thema zu eröffnen anstatt sich an dieses 6-Jahre altes mit ranzuhängen.
    (habe da was "gebastelt") :zwinker:

    Hast du auch schon mal in die Kleinanzeigen geschaut?

    Es gibt auch noch eine Züchter-Datenbank, allerdings nicht unbedingt auf dem neuesten Stand.
    Einfach mal probieren.
     
  3. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1.403
    Ort:
    Hannover
    Ich würde dabei auch bedenken, dass Handaufzuchten deutlich zutraulicher sind als Naturbruten.
    Ich persönlich würde nie Handaufzuchten bewusst kaufen, da eine Handaufzucht nicht im Sinne der Tiere ist.
    Mir wäre lieber, ein Züchter fängt eine scheue Naturbrut aus der Voliere, als wenn eine Handaufzucht freiwillig in Transportkäfig spaziert.
    Einfach als Gedankengang, natürlich kann ich nicht wissen, ob der von Dir geschilderte Züchter Vögel mit der Hand zieht.
    Was ich aber weiß, dass es leider viel zu oft passiert, da die Nachfrage nach zutraulichen Vögeln steigt.
     
    Alfred Klein und Sam & Zora gefällt das.
  4. #4 dinotiel, 08.10.2020
    dinotiel

    dinotiel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Oh, danke, tut mir Leid, ich hab da ein bisschen zu "grün" gedacht, aber das hier ist ja das Internet :D

    Genau, ich suche einen Nymphensittich-Züchter, aber eben mit dem Augenmerk, dass er sich um seine Vögel gut kümmert, zumindest nicht nur in nem kleinen Käfig dahinvegitieren und brüten lässt. Ich weiß zwar, dass Wellensittiche viel bekannter, beliebter und dementsprechend verbreiteter sind, aber es muss ja sicher auch einen Züchter für Nymphen geben, der sich etwas mehr Zeit für sie nimmt, als nur zum füttern und evtl. beringen.

    Ich hab mir gerade deine verlinkten Anzeigen für Nymphies dort angeschaut, aber da gibt es nichts aus Bayern. Eine ist zwar aus Ba-Wü, aber leider zu weit weg von meinen Verwandten. Ich will den Kleinen nicht zu viel Stress machen.

    Was ist eigentlich erträglicher für die Nymphen, aus einem großen, lauten Schwarm genommen zu werden, oder aus einem kleineren Schwarm von etwa 4 - 6? Ich würde natürlich ein Pärchen nehmen wollen, aber nur um mal auf der sicheren Seite zu stehen. Und wie sieht es mit dem Alter aus? Eher möglichst junge, oder gehen auch Ältere?

    Liebe Grüße
     
  5. #5 Karin G., 08.10.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.053
    Zustimmungen:
    1.510
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Im Tierheim wirst du vermutlich eher ältere Nymphensittiche finden.
    Oder hier im Vermittlungsforum mal stöbern.
     
    esth3009 gefällt das.
  6. #6 dinotiel, 08.10.2020
    dinotiel

    dinotiel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ne, er macht keine Handaufzucht, die Sittiche leben unter sich im Schwarm und brüten und ziehen ihre Jungen selbst auf, aber der Züchter besucht sie mehrmals am Tag und lässt sie an sich gewöhnen, sodass sie keine Angst vor Menschen haben.
    Wenn ein Züchter eine scheue Naturbrut aus der Voliere fängt, geht das in Ordnung, es sollte halt nicht so ablaufen, dass die Vögel danach traumatisiert sind. Das ist doch sonst auch Stress für sie, immer eine Bedrohung im Halter zu sehen.
     
  7. #7 Sam & Zora, 09.10.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    2.715
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo dinotiel,

    gute Züchter zu finden, ist heutzutage nicht ganz so einfach und manchmal geht kein Weg dran vorbei, auch mal einen weiteren Weg in Kauf nehmen zu müssen.
    Dass Vögel, die in einem Schwarm leben, von alleine in eine Transportbox marschieren, ist schon außergewöhnlich, muss aber nicht unbedingt etwas damit zu tun haben, dass die Vögel mit der Hand aufgezogen wurden. Investiert der Züchter viel Zeit mit seinen Vögeln direkt in der Voliere, beschäftigt sich täglich mit ihnen, kann somit schon ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden. Das ist eine schöne Sache, aber sicherlich eine Seltenheit, bedeutet aber nicht, dass Züchter, die das so nicht handhaben, weniger gute sind. Solltest du einen Züchter finden, schau dir vorort die Volieren und die Vögel genau an...die Vögel müssen einen gesunden Eindruck machen, die Volieren und das drumherum muss sauber und gepflegt sein...oftmals bist du dann an der richtigen Adresse, auch wenn der Züchter nicht ganz soviel Zeit investiert oder investieren kann, oder bei einer Entscheidung die Vögel z.B. mit dem Kescher eingefangen werden. Glaube mir, dadurch wird kein Vogel traumatisiert, sie werden es dir nicht nachtragen, sie vergessen schnell. :)

    Wünsche dir viel Glück und Erfolg bei der Suche! :zustimm:
     
    dinotiel gefällt das.
  8. #8 Bernd und Geier, 09.10.2020
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo dinotiel,

    bei der Suche nach einem Züchter in deiner Gegend kann ich dir nicht helfen, wollte dir nur noch einen Tipp mit auf den Weg geben.
    Wenn du einen Züchter gefunden hast, nimm dir die Zeit und beobachte die Vögel einige Zeit und schaue ob sich da vielleicht schon Pärchen gefunden haben, welche ständig zusammen sitzen, gemeinsam hin und her fliegen. Ein solches Pärchen wäre zu bevorzugen, sofern es keine Geschwister sind. Hier sollte dir ein guter Züchter auch hilfreich sein.
     
    dinotiel gefällt das.
Thema:

Vogelhändler für Nymphensittiche (Niederbayern)

Die Seite wird geladen...

Vogelhändler für Nymphensittiche (Niederbayern) - Ähnliche Themen

  1. Such gute Vogelhändler

    Such gute Vogelhändler: Habe mal wieder ne frage an euch: Kennt jemand von euch Vogelhändler? Mir ist bis jetzt nur decker bekannt. Such andere die evt. die Vögel auch...
  2. Vogelhändler in Ungarn

    Vogelhändler in Ungarn: Hallo zusammen, hat jemand schon mit Franta Nejman Erfahrungen gemacht wie z.B. Vögel von ihm erhalten? Viele Grüße softbill
  3. Tier-/Vogelhändler

    Tier-/Vogelhändler: Hallo, ich habe schon von sehr vielen Züchtern gehört, dass die einen Vogelhändler an der Hand haben. Dieser liefert in den meisten Fällen auch...
  4. Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW)

    Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW): Liebes Forum, ich suche nach dem Partnertot meines Spitzschwanzsamadines Vatery eine neue Henne im fortgeschrittene Alter. Am liebsten wäre mir...
  5. Suche geeignetes Nachtlicht für Voliere

    Suche geeignetes Nachtlicht für Voliere: Hallo zusammen, ich suche für meine Voliere ein passendes Nachtlicht. Es soll natürlich für die Vögel Flimmerfrei sein, nach Möglichkeit in eine...