Vogelhaltung, wie geht man mit den Abfällen um,...............?

Diskutiere Vogelhaltung, wie geht man mit den Abfällen um,...............? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, nachdem ich gerade wiedermal beim Säubern der Volieren war, kam mir so der Gedanken, wie machen das eigentlich die anderen mit dem Abfall....

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo,
    nachdem ich gerade wiedermal beim Säubern der Volieren war, kam mir so der Gedanken, wie machen das eigentlich die anderen mit dem Abfall.
    Sei es der Sand, der Kot, die Mengen Futterreste, abgenagte Äste, Obstreste die verderben,.......... und was sonst noch so anfällt.
    Ich war mir dann aber nicht so recht schlüssig in welches Forum stelle ich das denn nun wieder?
    Zwischen Allgem. Vogelforum und dem Zubehörforum habe ich dann geschwankt und mich für hier entschieden, den es wäre dann nicht so direkt Zubehör, aber die Entsorgung von dem selben wäre inbegriffen.
    Also sozusagen "Abbehör".
    Ich selber entsorge die Zeitungsunterlagen nach abschütteln im Altpapier, und die alten Äste auf dem Häckselplatz, Rest kommt in den Restmüll und der ist immer ganz schön voll.
    Kompost ist sicher auch möglich, aber da habe ich für soviel anfallenden keine Möglichkeit.
    Wie macht ihr das, hat da jemand Tips um die Müllmenge zu verkleinern?
    Klar wenn man nur 2 Wellis hat oder so ist es nicht so viel, aber bei mehreren ist es schon eine Menge, und alles als Dünger an die Blumen im Garten ist ja auch nicht so toll.
    Ich bin da auch immer etwas skeptisch wie ist dass dann mit evtl anfallenden Keimen.
    Auf eure Umgangsweise mit dem "Abbehör" bin ich gespannt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regina1983, 16. Januar 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Mein Abbehör werf ich wie folgt weg:

    Zeitungen abschütteln und ins Altpapier (wie du), Buchenholzgranulat verwenden meine Eltern für den Garten, Obstreste kommen in den Restmüll, Futterreste in Restmüll, Äste *überleg* in die Biotonne? Keine Ahnung, weiß nicht mehr wo ich die hinhab :D

    Man kann Zeitung auch bisschen in Biotonne tun, das ganze Obst auch. Aber bin zu faul um jedesmal in den Keller zu gehn.

    Den Sand werf ich in die Mülltonne (Restmüll).

    So, das wärs erstmal *g*

    LG

    Regina
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Moni :0-

    Sand und Futterreste (Körnchen) kommen unter die Sträucher.
    Gibts nächstes Jahr wieder frische Hirse aus dem Garten :)

    Zeitung - Papierabfall
    Küchenrolle (liegt auf der Zeitung) - Abfall
    Obst - Kompost
    Äste - Grünabfallsammelstelle
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    da hast du aber sicher einen großen Garten oder?
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Moni :0-

    Wir wohnen in einen 2-Familienhaus mit Gartenbenutzung.
    Ich denke mir das der Sand den Sträuchern nicht schadet.

    Die erste Zeit als ich in der Stadt wohnte habe ich auch alles weggeschmissen.
    Aber irgendwann taten mir die Futterreste zum wegschmeißen leid. Dann habe ich zum Sammel angefangen und so alle 2 Wochen das Zeug in den Wald oder so gebracht.
     
  7. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    also wir haben für die Futterreste Hühner,die freun sich immer
    wenn sie Obst,Gemüse und auch im Sand scharren und picken können.Zeitungen(abgeschüttelt) in die Papiertonne.
     
  8. #7 Mr.Knister, 16. Januar 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    abbehör

    Moinsen,

    na denn will ich auch ma, wa!!!!


    aaaaaalso......

    Selbstgemachtes Granulat kommt einfach irgendwo in knick, da kanns denn vergammeln.

    Obstreste...naja, so oft bleibt da nix über, aber wenn doch, den schmeiß ich das auch einfachin den Knick...!!

    ähm, abgenagte Äste, ja wohin, natürlich in den Knick :D

    Vogelsand, hab ich ja nur Schalenweise, den schmeiß ich.......inne Müllteonne, Restmüll!!!

    ja, Hirsereste und Körnerreste, die kommen.....In Knick


    Also, eigendlich ganz einfach, alles bis auf der Vogelsand, kommt hinter der Voliere ins Gebüsch.....und damit hat sich dass dann auch....


    bis dann,

    mister
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mister, jetzt musste mich nur noch aufklären, was Knick ist :?
    Bei uns kommen die Fressabfälle auf den Komposthaufen, da bedienen sich dann noch die Wildvögel. Was von den Körnern deren Schnäbel entgeht, gibt dann frisches Grünfutter. Die vollgekackten Zeitungen stopfe ich in die Mülltonne. Hm, abschütteln und ins Altpapier? Muss ich mir mal überlegen. Aber meistens sind die so "grüüsig", dass ich sie nicht noch einen Monat lang im Keller sammeln will bis zur nächsten Papierabfuhr. Habe teilweise auch schon die Zeitungen zerrupft und ebenfalls auf den Komposthaufen geworfen. Äste werden kleingeschnippelt und kommen natürlich auch zum Kompost ;)
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also die vollgekackten Zeitungen, die bei mir auf dem Zimmerboden an strategischen Stellen rumliegen, kommen in den normalen Müll, die wären wohl als Altpapier ne Zumutung :~

    Buchenholzgranulat, bisschen Sand, die alten Äste in kleine Stücke gesägt - das füllt immer einen großen blauen Sack, der kommt auch in den Müll, bring ich immer freitagsmorgens runter, da kommen nämlich die Müllmänner zum abholen, will ja nicht die Tonnen verstopfen. Obst-und Gemüsereste sammle ich abends ein, wenn die Geier zum Schlafen in die Voliere gehen, kommt in den normalen Müll.
    Bei acht Vögeln ist das noch überschaubar.
    Mitten in der Großstadt ist das halt alles nicht so einfach, Mülltrennung wird bei uns im Haus leider nicht praktiziert.
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ganz vollgesch.... Zeitung kommt auch in den Restmüll, aber der Restder Zeitungen kommt dann gleich in den Altpapiercontainer.
    Das mit der Müllentsorgung ist für mich auch nicht so einfach, ich lebe ja auch in der Stadt und habe nur einen kl. Garten ums Haus und Mitmieter die würden da Zustände kriegen und einen Krach kann ich mir da echt nicht leisten.

    Und noch was zu Zeitung, heute als ich wieder damit gearbeitet habe und Volieren auslegte drehe ich mich um und wer ist da Zugange, Aika die mit allem spielt was in den Schnabel kommt.
     

    Anhänge:

  12. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    jo Karin, das will ich gerne tun....

    Also in Worten ist ein Knick:

    also, da wo das Grundstück bzw. der Garten (bei uns) zu ende ist, da steht eine Reihe von Bäumen und Büschen auf nem Erdhügel......also sozusagen die Grundstücksgrenze.....wieso es Knick heißt weiß ich nich!!!

    Und falls es so nich zu verstehen ist, war ich extra für dich :D nochmal draußen und hab n Bild davon gemacht.....

    bidde schön...

    [​IMG]

    hoffe nu kannste dir was unter "knick" vorstellen????!!!!!

    Ja??


    mister
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    kicher ...Knischi ;)....hast Du klasse geziegt, was "Knick" bedeutet.
    (ich mußte lachen, da zu erwarten war, daß nicht jeder den "Knick" kennt)

    Aber wie war das mit der "Kumme", dem "Feudel", dem "Lüdden",
    den "Botten" usw. :D :D

    Zum Entsorgen:
    Buchenholz in den Garten im Büro oder wenn ich zu faul bin in die Tonne ;)
    Zeitungspapier in die Papiertonne
    Körnerreste in den Restmüell (ausser im Winter, dann nach draussen)
    ausgemusterte Äste in den "Knick" :D oder Garten ;)
     
  14. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    hihihi

    hi petra....


    naja, da gibt halt überall annere Beizeichnungen, wa


    also, ich würde nen Knick nie

    "Begrenzung des Grunstückes mit Baumbepflanzung" oder so nennen :D


    "botten"??? was sind Botten, ich kenn nur Bodden :p :D


    grüße,

    mister
     
  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: hihihi

    kicher...hast ja Recht .....aber Du weiß WAS ich meine ...gelle ? :D
     
  16. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Re: Re: hihihi


    logisch weiß ich das :D :D

    :0- :0-
     
  17. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    OLLE HEB DIE BOTTEN DA LIEGEN KLAMOTTEN FG

    hmmm alsi ich bin da wohl wieder der buh mann FG


    rindenmulch kommt in blauen sack und in müll* währe zwar schön unter den büschen aber meine nachbarn würden schon dumm gucken wennsch abends im KNICK stehe und meinen volieren grund verteile:)

    obst reste wandern jeden tag* soweit es denn welche gibt FG* in den normalen müll..weil wir hier teilweise ungebetende gäste haben * menschliche* die in den mülltannen rumgrabbeln..die müssen ja nich umbedingt das essen was die geier hatten...

    äste..grins meistens in müll...oder ich schmeiße sie vom balkon *LOL*

    zwitung??? hmmm gibts bei mir nich habe zewa rolle:)* für die geier nur das beste* kommt auch in den müll weil da liegen die obst reste drauf:)


    körner kommen auch in den normal müll...und das gefegte kippe ich auch in die büsche..


    manman wie kreativ man doch ist mit seinem ab behör:)
     
  18. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    PS:

    KNICK: natürlich gewachsener windschutz vor Grundstücken und feldern *
     
  19. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hi Hi ich weiss man auch was Bodden sind ätsch:D

    Also: Vogelsand kommt in ne Plastiktüte
    Obstreste in die Plastiktüte
    Körnerhülsen kommen in die Plastiktüte

    Äste fliegen über den Balkon

    Und das ganze kommt dann alles fein säuberlich in die Mülltonne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp

    hay du holder ridder....

    haste in Lexikon geguckt???

    ziemlich gute erklärung würd ich sagen......ob die allein von dir kommt :? :p ;) :D



    mister
     
  22. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?

    hab Gärtner gelerntFG büschen wat is hängen geblieben :)
     
Thema:

Vogelhaltung, wie geht man mit den Abfällen um,...............?

Die Seite wird geladen...

Vogelhaltung, wie geht man mit den Abfällen um,...............? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Deplatziertes Werben bei Mopa

    Deplatziertes Werben bei Mopa: Hallo, habe seit Aug einen älteren Mopa Hahn (23 J) für meine seit einem halben Jahr verwitwete, gleichaltrige Mopa Henne. Der Hahn lebte ca 20...
  3. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  4. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  5. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...