Vogeljunges anfassen?

Diskutiere Vogeljunges anfassen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ist es richtig, dass man ein Vogeljunges problemlos anfassen kann, und die Eltern es dann trotzdem wieder annehmen?...

  1. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Hallo zusammen,

    ist es richtig, dass man ein Vogeljunges problemlos anfassen kann, und die Eltern es dann trotzdem wieder annehmen?

    Folgender Fall:

    Gestern morgen saß ein kleines Kohlmeisenjunges mitten auf der Straße und sah etwas irritiert aus (erster missglückter Flugversuch???).
    So mitten auf der Straße ist nun nicht gerade der sicherste Ort für ein Vogeljunges, wobei Sonntags um hal sieben mitten auf dem Land, doch sehr wenig Verkher herrscht.

    Nachdem ich gesehen habe, dass sich die Eltern brav um ihr Kleines kümmern, habe ich es mal sitzen lassen, da ich nicht sicher war, ob sie das Junge noch weiter füttern, wenn ich es auf die Seite setze.

    Nachdem bei meinem Rückweg kein Vogel (und kein Fleck auf der Straße) zu sehen waren, gehe ich mal davon aus, dass entweder eine Katze satt wurde, oder der Kleine wieder in Sicherheit ist.

    Nur für die Zukunft: Kann ich ein Vogeljunges problemlos ein Stück in Sicherheit bringen???


    Vielen Dank!


    Viele Grüße
    Ute
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,
    Ja, das ist richtig, Vögel stören sich nicht am Menschengeruch, oder nehmen ihn überhaupt nicht wahr.
    Jungvögel, die an einem ungeeigneten Ort gelandet sind, kann und soll man in Sicherheit bringen, am besten auf einen Ast im Gebüsch setzen.

    Die kleinen Kohlmeisen können schon recht gut fliegen, es wird sich hoffentlich in Sicherheit gebracht haben.
     
  4. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Danke schön.

    Nachdem die Eltern sich wunderbar um das Kleine gekümmert haben, denke ich auch, dass es wohl das Fliegen noch richtig lernen wird...


    Viele Grüße
    Ute
     
Thema: Vogeljunges anfassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeljunges menschengeruch

    ,
  2. vogeljunges lernt fliegen

    ,
  3. Vogel junges anfassen

Die Seite wird geladen...

Vogeljunges anfassen? - Ähnliche Themen

  1. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  2. Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten

    Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten: Hallo, ich bin ganz aufgeregt: Gestern fand ich Zweige und Moos in meinem Briefkasten und wollte das spontan rausnehmen, weil ich an einen...
  3. Vogeljunges (9Wochen alt) fliegt nicht

    Vogeljunges (9Wochen alt) fliegt nicht: Hallo, ich hab einiges gelesen, aber nichts trifft so ganz auf meinen Kleinen zu. Er ist mit seinem Cousin ziemlich gleichzeitig aufgewachsen....
  4. Küken/Vogeljunges... sind das Erstickungssymptome?

    Küken/Vogeljunges... sind das Erstickungssymptome?: Wir haben es vor einiger Zeit bei einem Gänseküken und heute erst bei einem Starjunges beobachtet. Das Küken "japst" alle paar Sekunden, sperrt...
  5. "Nicht anfassen!"

    "Nicht anfassen!": Hallo liebe Vogelfreunde, heute stand in der Zeitung das man noch nicht ganz flugfähige Jungvögel nicht aufheben und mit nach Hause nehmen soll...