Vogelkäfig

Diskutiere Vogelkäfig im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Vogelkäfig. Unser Charly, Nymphensittich ca. 12 Jahre alt, ist leider vor zwei Wochen...

  1. SummyTwo

    SummyTwo Guest

    Hallo!

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Vogelkäfig. Unser Charly, Nymphensittich ca. 12 Jahre alt, ist leider vor zwei Wochen gestorben. Der Kleine war immer auf der Suche nach Höhlen und ist leider unter die Bettdecke gekrabbelt und ist dort erstickt. Ganz schön übel. Ich möchte nun gerne wieder einen neuen bzw. zwei neue haben. Mein Freund, dem gehörte Charly anfangs, ist davon noch nicht so begeistert. Aber ich kenne ihn und weiß, dass wenn wir die Tiere dann haben, ist er sofort Feuer und Flamme.
    Unser Nachbar hat eine große Voliere im Garten stehen und nun Nymphensittich Junge bekommen bzw. die Vögel. :)
    Ich war am Samstag bei ihm und habe mir die Kleinen angeschaut, so klein sind die schon gar nicht mehr. Nun ja und ich habe mich sofort in die kleinen verliebt.
    Da wir nur einen Nymphensittich hatten, ist der alte Käfig natürlich viel zu klein für zwei unserer kleinen Lieblinge.
    Ich habe nun schon im Netz geschaut, allerdings ist das Angebot dort so riesig und ich weiss auch gar nicht so genau, auf was ich da alles achten muss/soll.
    Ich hoffe, dass ihr mir nun weiter helfen könnt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 24. Juli 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Ihr beiden,
    habt ihr Platz? Dann würde ich gleich zu einer Zimmervoli raten. Im Verhältnis zu ordentlichen großen Käfigen ist das nicht soviel teuerer und die Vögel haben wesentlich mehr Platz, wenn sie mal drinnen bleiben müssen. Wegen der Größe guck doch mal im Nymphenforum. Da sind in den oben festgemachten Threads unter anderem auch die Mindestanforderungen festgemacht.
    Liebe Grüße
    Anne.
     
  4. SummyTwo

    SummyTwo Guest

    Generell hätten wir schon den Platz, allerdings besteht das Problem, dass wir den Raum, wo die Vögel dann stehen würden noch renovieren müssten, damit die Voliere Platz hätte.
    Das zweite Problem ist, dass das Zimmer später mal ein Kinderzimmer werden soll und da wäre es nicht so sinnvoll, wenn hier eine große Voliere drin steht. Die Vögel würden dann in einen anderen Raum kommen, wo jetzt noch der Dachboden ist. Dieser wird früher oder später ausgebaut - mit Fenster und Zugang zum Balkon. Deswegn brauche ich erstmal einen Käfig.
     
  5. Tari

    Tari Guest

    Huhu,

    seid Ihr handwerklich begabt? Dann würde ich an Eurer Stelle eine Holzvoliere mit Edelstahldraht (dieser ist besser (aber auch teurer) als verzinkter, da dieser unter Umständen zu Vergiftungen führen kann, siehe Beiträge hier im Forum) nach Euren Maßen bauen. Meine haben eine Voliere mit den Maßen 1,20 breit, 0,50 tief und 1,60 m hoch. Für zwei Nymphies ist diese Voliere ausreichend! Ihr könnt sie auch höher bauen, das stellt kein Problem dar, aber 1,20 m oder 1,50 m sollte sie schon breit sein, da sie auch gerne mal etwas fliegen wollen. Meine nutzen die Voliere trotz der Höhe in allen Etagen, also da musst Du keine Bedenken haben! ;)

    Käfige für zwei Nymphies gibt es nicht sehr viele. In der Regel sind diese immer zu klein. Also ne Voliere sollte es schon sein oder Ihr wartet bis Euer Umbau fertig ist mit den Vögeln, dann könnt Ihr doch auch viel besser planen wegen der Voliere! ;)
     
  6. #5 ginacaecilia, 25. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo summytwo, ich glaube, mit dem zimmer hast du etwas falsch verstanden, eine zimmervoliere ist kein zwingender grund, ein zimmer extra einzurichten.
    es gibt einige glückliche, die platz haben und ein vogelzimmer einrichten können.
    eine zimmervoliere ist meines erachtens eine große voliere, sag auch käfig, denn da weiß man nicht wirklich wo es anfängt und aufhört ( du kannst volieren kaufen, da würde sich ein zwerghamster nicht wohlfühlen ), so und diese integrierst du halt in deine wohnung.
    vogelgerecht sollte sie sein, denke dran vögel fliegen, also mehr breit als hoch.
    so, vielleicht findest du ja was feines für die kleinen häubchen, sonst frag, viele wissen vielleicht, wo man etwas gutes finden kann
     
  7. SummyTwo

    SummyTwo Guest

    Für mich ist eine Volerie ein großer "Käfig", die vom Fussboden hoch geht und am besten bis an die Decke. Aus dem Grunde meinte ich, dass man dann erst renovieren muss. War heute beim Fressnapf und da hatten sie einen großen Käfig. Sollte für Papageien sein und kostet so um die 220,-. Hatte auch Rollen, fand ich schon ganz gut. Denn ich denke mir, dass das groß genug für die zwei Nymphen ist und außerdem kann man dann auch die dann auch durch die gegen fahren, so dass, wenn man mal Besuch hat (in dem Zimmer ist auch das Gästebett) die kleinen in ein anders Zimmer schieben kann.
     
  8. Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hi!

    Achte aber auch bitte auf den Gitterabstand. Bei Nymphen sollte der nicht größer als max. 2 cm sein, sonst paßt das Köpfchen durch und das kann unter Umständen böse ausgehen! Papageienkäfige haben meistens einen Gitterabstand von 2,5 cm oder größer!
     
  9. SummyTwo

    SummyTwo Guest

    Ich habe gerade bei Fressnapf.de gelesen, dass die in der nächsten Woche eine Art Voliere für 150,- im Angebot haben.. Kann mir einer sagen, ob sowas gut ist!?!? Vielen Dank!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Tari, 30. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2006
    Tari

    Tari Guest

    Huhu,

    meinst Du zufällig die von Volieren.html"] Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] [/URL]? Kenne das Angebot vom Fressnapf jetzt nicht. Ich mag die von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] wegen der Dächer nicht so gerne, da sehr dunkel, aber sie eignen sich schon für Nymphen, da sie das schmale Welli-Gitter haben (man sagt zwar, dass sie an waagrechten Stangen besser klettern können, man diese Volieren also bevorzugen sollte, aber an senkrechten können die meisten Vögel auch wunderbar klettern, was auch die Füßchen trainiert). Wie breit ist die Voliere denn, die im Angebot ist? Dann kann ich Dir viell. mehr dazu sagen, ob sie sich eignet. Also 1 bis 1,20 m breit sollte sie für Nymphen mindestens sein, die hoch gebauten Volieren würde ich für Nymphen oder auch andere kleine Vögel gar nicht erst kaufen. Du musst aber bedenken, dass die Volieren nur kleine Türchen haben. Dadurch kann es unter Umständen schwer sein Äste hineinzuhängen.

    PS: Übrigens habe ich für meine aus Holz und Volierendraht selbstgebaute Voliere auch nicht mehr als 100 EUR ausgegeben. Falls Ihr also die Möglichkeit habt, dann kauft Euch Fichtenleisten 2 cm x 2 cm und galvanisch verzinkten Draht im Obi oder Hagebaumarkt und baut Euch selbst eine Voliere.
     
  12. #10 Regina1983, 31. Juli 2006
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Wenn du in der Nähe von Würzburg wohnst, kannst du meine Voliere haben, ich bin nämlich in die USA gezogen und konnte sie nicht mitnehmen. Es ist die Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] die man abtrennen kann, 1 m breit. Ich hab hintendran einfach ne Vogellampe montiert da ist das Problem der Dunkelheit auch gelöst :p

    LG
    Regina
     
Thema:

Vogelkäfig

Die Seite wird geladen...

Vogelkäfig - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. Heizung für Vogelkäfig?

    Heizung für Vogelkäfig?: Hey Leute, hier ist eure Kathrin. Wie in meinem Beitrag zuvor erwähnt, halte ich zuhause zwei Wellensittiche :D. Beide sind ca. 3 Jahre alt und...
  3. Vogelkäfig Primo 60

    Vogelkäfig Primo 60: Guten Tag Liebe Forengemeinde! ich werde mir demnächst 2 Kanarienvögel anschaffen und habe mir für diesen Zweck den Vogelkäfig von Savic "Primo...
  4. Zink- und bleifreier Vogelkäfig wg Zinkvergiftung

    Zink- und bleifreier Vogelkäfig wg Zinkvergiftung: Ich benötige dringend für mein Sperlingspapageienpärchen einen Zink- und bleifreien Vogelkäfig. Da mein Vogel an einer Zinkvergiftung erkrankt...