Vogelkauf aus Frankreich

Diskutiere Vogelkauf aus Frankreich im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich kann da JochenM nur in seiner Meinung unterstützen, ehemalige Vogelkuratoren bedeutender zoologischer Einrichtungen die die europäische...

  1. Aquila

    Aquila Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13587 Berlin
    Ich kann da JochenM nur in seiner Meinung unterstützen, ehemalige Vogelkuratoren bedeutender zoologischer Einrichtungen die die europäische Vogelhaltung schon seit einem halben Jahrhundert verfolgen kamen bei der Durchsicht der Artenliste in stotern! Das soll wohl was heißen.

    PS: Tiffanis; Das Alter hat nicht zwingend etwas darüber auszusagen wie kompetent jemand in einem bestimmten Gebiet ist, natürlich sind ältere Menschen meist erfahrener doch wie würden so ausgefallene Fachgebiete wie die Vogelzucht in 100 Jahren da stehen wenn nicht junge Leute Akzente setzen?

    Zum ersteren Treffen werde ich unteranderem einen Vortrag halten.
    Zum zweiten habe ich die persönliche Einladung des Sprecher der dort tagenden Organisation gerne angenommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wenn es diese das stottern anfangen sind sie selber schuld, den schon bein lesen dieser Liste muss einen klar werden das es sich nur um eine Abzocke handeln kann. Dieser Herr Edmund hat nur seltene und schwer zu kaufende Vögel inseriert. Wenn diese Herren schon so lange im Geschäft sind müssten sie dies sofort merken und das werden sie auch getan haben. Ich denke nicht das da jemand ins stottern kam wegen dieser Liste. Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet der einen Vogel von diesen Herrn bekommen hat oder ihn persönlich kennt. Nun sollte jemand darauf reingefallen sein dann wird er es hier sicherlich nicht auch noch ausbreiten.MFg P
     
  4. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Die Krux an der Sache is das er eben nicht nur die wirklichen Knaller-Arten inseriert sondern auch Mittel-Beos, lachende Hänse und Veilchenastrilde, nur um einige Beispiele zu nennen.
    Inzwischen sind im übrigen auch schon erste Bilder aus seiner angeblichen Anlage aufgetaucht, es darf also weiter spekuliert werden.
    griaßle
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich habe nicht von Alter gesprochen :+klugsche, sondern ZITAT:
    "... das wir inzwischen ein paar Jährchen weiter sind."
    Das heißt im Klartext, was früher unmöglich schien ist heute mit der technischen Errungenschaft und den Möglichkeiten viel Futter selber herzustellen und artgerecht zu imitieren, ein "Klacks".
    Dazu muß man nicht Alt sein und/oder Erfahrung haben, man muß nur denken und lesen können :zwinker:
    Viel Spaß bei Deinen Vorträgen, kann leider nicht kommen :0-
     
  6. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo JochenM wo kann ich die Bilder Anschauen von seiner Anlage. bin schon gespannt.
     
  7. #26 Aquila, 10. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. September 2010
    Aquila

    Aquila Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13587 Berlin
    Hallo Tiffani,
    wenn du denn technischen Fortschritt in der modernen Tierhaltung meist kann ich dir nur zustimmen. Habe das selber bei relativ empfindlichen Arten erlebt (z. B.: Nördliche Streifenkiwis) deren Lebenserwartung in Menschenobhut sowohl durch geeignetere Futtermittel als auch durch die fortschreitende Erfahrung der Pfleger wesentlich höher ist als noch vor 15 Jahren!

    Anbei einige Bilder von Nestor notabilis mit Jungvögeln, habe diese gestern von Herr Evers per Mail gekriegt!
    Man achte auf die Vegetation im Hintergrund und seinen angegebenen Wohnort.

    Hoffe auf weitere rege Beteiligung bei dem Thema!
     
  8. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    @Aquila: Du darfst hier keine Bilder hochladen, die nicht von dir stammen und du keine Genehmigung des Rechteinhabers hast. Unterlasse diese in Zukunft bitte.
     
  9. Aquila

    Aquila Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13587 Berlin
    Jop, wird gemacht. Wie kann ich nachweisen das ich evtl. eine Genehmigung des Rechteinhabers habe (nur für die Zukunft)
     
  10. Franjo

    Franjo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo JochenM, wo kann ich die Bilder einsehen. Ich stehe hin und wieder auch mit dem Herrn in Kontakt. Er wird kompetent, ist sehr auskunftsfreudig aber leider noch nicht verbindlich. D.h. zu Versand oder Zahlung ist es nicht gekommen.
     
  11. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder würden mich auch interessieren, wo kann man diese Bilder ansehen .MfG P
     
  12. #31 Franjo, 28. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2010
    Franjo

    Franjo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paul, nachdem ich letzte Woche meinen Besuch angekündigt habe ist es um Herrn E. still geworden. Telefonisch ist er ebenfalls nicht mehr erreichbar. Folgendes habe ich im Internet recherchiert. Der Herr annociert in ganz Europa über alle Rassen und Arten, d.h. Sittiche, Kraniche, Fasane, Enten, Tauben, Finken, Cardularien usw. auf allen Interseiten und in Zeitschriften. Immer nur unter seiner Handynummer. Einen Festnetzanschluß gibt es weder in Arlon, Marseille (wo er angeblich immer hinfliegt) noch in Burlatz. Auf der Internetseite von Burlatz findet man 3 Hotels. Eins dieser Hotel ist eine alte Burg genau mit der Anschrift, 8 Place du 8 Mai 1945, die Herr E. immer angibt. Der Hotelinhaber kennt keinen E. Burlatz hat 2000 Einwohner. Ich denke da kennt man sich. Außerdem ist Marseille von Burlatz 345 km entfernt. Das macht keiner jedes Wochenende um nach Hause zu gelangen. Toulouse hat auch einen Flughafen und der ist nur 85 km entfernt. Ich denke es gibt weder Herrn E., noch die Vogelfarm oder die Vögel. Es gibt nur den Spaßvogel names E. Alles unseriös.
     
  13. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Spassvogel ist gut, der ist nichts anderes als ein Betrüger. Es gibt bestimmt Leute die auf ihn hereingefallen sind und Geld überwiesen haben. Und vieleicht auch welche die nach Burlats gefahren sind .Die hatten nur Kosten und sonst nichts. Ich habe die selben Erfahrungen wie du gemacht. Selbe Adresse und so weiter. Es muss doch möglich sein über die Händynummer oder E-mail adresse den Inhaber beider Sachen zu erfahren. MfG P
     
  14. #33 Paul, 29. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2010
    Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auch das habe ich noch gefunden:Dr. med. Edmund E. übernahm im Jahr 1965 als Internist die Praxis von Dr. med. Goller. Er erweiterte die Praxisräume und führte mehrere Neuentwicklungen der internistischen Medizintechnik in den ambulanten Sektor seiner Praxis ein. Auch nach der Praxisübergabe 2000 nahm er regen Anteil an dem Praxisgeschehen. Er verstarb im Dez 2003. Aus seinen Nahen Umkreis müsste eigentlich unser Freund kommen denn niemand anders als nahe Verwande kommen an e- mail und Telefonummer eines Verstorbenen.MfG P
     
  15. #34 Joerg, 29. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2010
    Joerg

    Joerg Guest

    Gerade eben bekam ich eine eMail:

    Sehr geehrte Damen und Herren,



    Dieses sind alle Tiere die ich wegen meiner Zuchtbeendigung verkaufe. Die Preise sind pro Paar. Alle Tiere sind geschlossen beringt. Abholung und Versand sind moeglich. AlleTiere sindeigeneNachzuchten.



    2,2 Maskenzeisig € 1500,-

    4,4 KleineKubafinken € 70,-
    3,3 Grosse Kubafinken € 160,-
    2,2 Schwarbrust-Kubafinken € 160,-
    2,2 Prachtnonnen € 270,-
    2,2 Gilbnonnen € € 260,-
    2,3 Weissbrust-Nonnen € € 260,-
    4,5 Timor-Reisamadinen € 350,-
    2,3 Fünffarben-Nonnen € 280,-
    2,2 Dreifarben-Nonnen € 250,-
    3,3 Granatastrilden € 250,-
    2,4 Veilchenastrilden € 300,-
    2,2 Dybowski-Astrilden€ 200,-
    2,2 Weisswangenastrilden€ 300,-
    2,3 Rotbrust-Samenknacker € 290,-
    5,7 Gouldamadinen € 70,-
    4,4 Gemalte-Astrilden € 150
    3,3 PealesPapageiamadinen € 280,-
    3,5 Forbes-Papageiamadinen € 150
    6,6 Rotköpfige-Papageiamdinen € 80,-
    3,3 Coloria-Papageiamadinen € 250,-
    2,2 Dornastrilden € 180,-

    3,4 Schwarzbauch-Sonnenamadinen€ 300,-
    6,7 Ringelastrildenbraun€ 60,-
    3,3 Zwergschilffinken€ 300,-
    3,3 LauchgrünePapageiamadinen€ 300,-
    7,9 BinsenastrildenWildfarben € 70,-

    1,3 Rein gelb € 90,-
    2,2 Hadesnonnen € 250,-
    2,2 Dickschnabel-Nonnen € 250,-
    3,6 Elfenastrilden €170,-

    3,3 Grüne Tropfenastrilden € 200,-
    2,2 Rote Tropfenastrilden € 200,-
    2,2 Braune-Tropfenastrilden € 200,-



    2,4 Gruene Kardinaele € 300,-

    3,5 Graue Kardinaele € 300,-

    4,5 Rote Kardinaele € 300,-



    2,3 Scharlachgimpel (Haematospiza sipahi) / Sephay Finch € 800,-

    3,3 Seidenschwaenze(Bombycilla garrulous) € 250,-

    2,2 Wacholderkernbeisser (Mycerobas carnipes) € 800,-

    1,2 Rhododendrongimpel (Propurrhulasubhimachala) € 600,-

    3,2 Rosengimpel (Carpodacusroseus) € 500,-

    2,2 RosenbauchSchneegimpel (Leukostictearctoa) € 600,-

    2,2 Schuppenkopfgimpel (Pyrrhulanipalensis) € 800,-

    2,2 Alariogirlitz (Alarioalario) € 650,-

    2,2 Rotstirngirlitz (Serinuspusillus) € 650,-

    1,1 Burgundergimpel (Procarduelisvinacea) € 600,-

    1,1 Alpengimpel (Rubicillarubicilloides) € 900,-

    1,1 Bindengimpel (Carpodacustrifasciatus) € 700,-

    2,2 Blauelster(Cyanopicacyana)

    2,2 Bali Stare € 900,-

    3,3 MittelBeo Breeding pair 2004Graculareligiosaintermedia - € 1200,-

    4,4 Grosse Beo Breeding pairGraculareligiosareligiosa € 900,-

    2,2 Lachender Hans 2007 Dacelonovaeguineae€ 900,-

    3,6 Blaufluegel/Haubenliest 2007 Daceloleachii€ 1200

    2,2 Elfenblauvoegel € 1500,-

    2,2 Wiedehopf(Upupaepops)€ 250,-

    2,4 Pirol(Oriolusoriolus) € 250

    3,3 Chin. Nachtigallen (Leiothrixlutea) € 250,-



    Wenn Sie noch Fragen haben, erreichen Sie mich am besten von 19.00 bis 22.00 Uhr. Bitte NICHT ueber Tag, da ich dan beruflich beschaeftigt bin. Zur Zeit befinde ich mich auf Geschaeftsreise im Ausland, und koennen Sie Ihre Fragen am besten per Mail stellen. Vielen Dank.



    Mit freundlichen Gruessen,



    Edmund E.


    --
    XXX


    Gruß
    Jörg
     
  16. #35 Paul, 29. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2010
    Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Die selbe habe ich auch bekommen. Es gibt auch noch einen Edmund E.
    Ort XXX
    Telefon XXX der verkauft eine Brutmaschine könnte auch unser Freund sein.Ich glaube dieser ist derjenige der ? Wenn du die Telefonnummer noch hast dann vergleiche mal ob sie übereinstimmt . Ich habe keine mehr. MfG P
     
  17. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ist die selbe habe ich gerade gesehen sorry. MfG P
     
  18. georg_47

    georg_47 Guest

    ... Ich auch!
    MfGG
     
  19. Franjo

    Franjo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ....habe die selbe. Nach meinen Informationen fangen Belgische Handynummer u.a. mit 46.... oder 49..... an. Zufällig lassen sich belgische Rufnummern nicht zurückverfolgen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pusillus

    pusillus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    habe ebenfalls vor 3 tagen die liste von herrn ee per mail erhalten, da ich selbst schon von einem herrn frischholz aus tschechien betrogen wurde, fordere ich
    diejenigen auf, welche herrn ee schon geld überwiesen haben und keine tiere zugesandt bekommen haben, sich zu melden. mfg p
     
  22. Vogel1990

    Vogel1990 Guest

    @pusillus melde dich mal wegen Hr. Frischholz bei mir.
    Ich habe auch die Liste von Hr. EE bekommen, als ich nachgefragt habe von wo die Vögel sind, bekam ich als Antwort das es sich ausschließlich nur um Zuchtvögel seines Sohnes handelt, der die Zucht aufgibt. Abholung hat er vogeschlagen, oder Versand gegen Vorkasse oder Teilzahlung. Mein Vorschlag mit Nachnahme wurde abgewiesen.
     
Thema: Vogelkauf aus Frankreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gaukler naturbrut

Die Seite wird geladen...

Vogelkauf aus Frankreich - Ähnliche Themen

  1. Erschreckende Nachricht - Breitmaulnashorn im Zoo in Frankreich getötet wegen Horn!

    Erschreckende Nachricht - Breitmaulnashorn im Zoo in Frankreich getötet wegen Horn!: Hallo, wieder eine erschreckende Nachricht aus einem Zoo in Frankreich. Jetzt haben Wilderer dort ein Breitmauslnashorn in einem Zoo getötet und...
  2. Vogelausstellung in Soucht (Frankreich)

    Vogelausstellung in Soucht (Frankreich): Am 26 und 27.09.2015 findet in Soucht eine Vogelausstellung und Börse statt. [ATTACH]
  3. Vogelbörse in Gros Rederching (57) Frankreich

    Vogelbörse in Gros Rederching (57) Frankreich: Am 15.03.2015 findet in Gros Rederching eine Börse statt in der Salle Polyvalente Jaulin von 8 bis 13h00, organisiert von La Plume Exotique du...
  4. Zahlen beim Vogelkauf

    Zahlen beim Vogelkauf: Hallo, ich möchte mir einen Maximilianpapagei anschaffen und finde in den diversen Portalen immerzu diese verwirrenden Zahlen, da meist von...
  5. Unentschlossenheit beim Vogelkauf

    Unentschlossenheit beim Vogelkauf: hallo ihr lieben , ich bin mir nicht sicher ich bin unentschlossen zwischen Blaustirnamazonen und Mohrenkopfpapageien . was würdet ihr sagen was...