Vogelkauf aus Frankreich

Diskutiere Vogelkauf aus Frankreich im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vielleicht eine Spur, ... die ggf. zu verfolgen wäre, von Geschädigten. Denn in einem anderen Forum schrieb ein Prachtfinkenzüchter: "Hallo,...

  1. #41 Rud, 2. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2010
    Rud

    Rud Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht eine Spur, ...
    die ggf. zu verfolgen wäre, von Geschädigten.

    Denn in einem anderen Forum schrieb ein Prachtfinkenzüchter:

    "Hallo,
    ich hoffe doch, dass hier noch keiner dem Herrn Geld überwiesen hat!!!
    Weil das Geld ist dann weg, mit Sicherheit!!!
    Hier habe ich noch eine Festnetz Tel.:XXX"


    Gruß!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rud

    Rud Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Und hier der entsprechende Link zu der ehemals von dem Herrn angegebenen Kontakt-Festnetz-Nummer ...
    Grund: erste potentiell Geschädigte melden sich bereits.
     
  4. petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hut ab vor denen, die Recherchieren! :zustimm:

    Finde es bemerkenswert und lobenswert, wenn vor solchen mutmaßlichen Betrügern gewarnt wird!

    LG Petra
     
  5. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Danke Petra ,schön das das mal jemand anerkennt. MfG p
     
  6. fabien

    fabien Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo, in der aktuellen Ausgabe der "Geflügel Börse" 16/2010 (Zeitschrift,für die,die sie nicht kennen)hat der Herr eine riesen Anzeige geschalten.Da wird alles mögliche Verkauft.Von Ziertauben über Fasane,Wassergeflügel,verschd. Perlhuhnarten bis zu 3 Arten Krontauben.Also bei der Menge Vögeln die der Herr verkauft, auch die er per E-mail überall anbietet muß ihn doch irgendjemand kennen? Wenn er die Vögel nicht besitzt und ein Betrüger ist, dann ist das schon sehr abgebrüht in einer Fachzeitschrift so eine große Anzeige zu machen und auch noch seine Telefonnr. dazu zu schreiben.Sehr Komisch finde ich das?!?
    Solche großen Züchter sind doch meistens bekannt.
     
  7. Joerg

    Joerg Guest

    Moin,

    wenn der Mann so viele Tiere abzugeben hat, dann hat er einen Vogelpark! Und wenn dieser Vogelpark niemandem bekannt ist, dann ist doch was faul - oder?
    Anzeigen schalten und Telefonnummern angeben, das kann doch jeder - was ist daran komisch?
    Glücklicherweise haben nur wenige Menschen eine solche kriminelle Energie!

    Gruß
    Jörg
     
  8. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Nun wenn der Herr jetzt noch eine Anzeige schaltet dann hat sich sein Geschäft oder Betrug gelohnt denn wenn er das Geld für eine Anzeige zahlt dann hat er genug Dumme gefunden die auf ihn hereingefallen sind. Und nach dieser neuen Anzeige werden es auch wieder etliche sein die vorher Geld in Ausland überweisen und nichts dafür bekommen. Die Dummen sterben nicht aus hat mal ein kleiner Weisser Mann gesagt . Ich begreife nur nicht das man diesen Typen nicht anzeigt denn es muss eigentlich genug Geschädigte geben. Mann sollte einen Aufruf starten von einen der Betrogen wurde in den Vogelforen ,dort sollten sich alle melden die auch auf ihn hereingefallen sind und dann rechtliche Schritte unternehmen . Es wird sich bei diesen Betrug sicherlich um eine grössere Summe handeln alle zusammen gezählt da lohnt sich schon eine Anzeige denn die Händynummer ist bekannt da müsste man ihn eigentlich finden können . Also alle zusammenhalten! MfG p.
     
  9. Joerg

    Joerg Guest

    Genau! Egal welcher Hautfarbe ;-)

    Jörg
     
  10. #49 Manuel1979, 25. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2010
    Manuel1979

    Manuel1979 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35466 Rabenau
    Ich wende mich an alle, die von einem gewissen Herrn E. betrogen worden sind.
    Der Herr aus Frankreich bzw Belgien hatte seltene Vogelarten in ganz Europa inseriert . Wer bei ihm Vorkasse geleistet hat, hat die bestellten Vögel nie bekommen. Ich bitte alle, die von ihm betrogen wurden, sich mit mir in Verbindung zu setzen!!!!
    Kontaktdaten siehe Profil!!!
     
  11. #50 IvanTheTerrible, 26. Oktober 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Tja, was soll man dazu sagen?
    Ivan
     
  12. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Endlich Endlich hat mal jemand denn Mut und meldet sich, geht an die Öffentlichkeit. Je mehr Leute sich melden und dann eine Sammelklage gegen diesen Herrn anstreben umso besser. Anhand der Handynummer müsste eigentlich der Herr ausfindig zu machen sei ,oder ? Also Leute meldet euch . MfG p
     
  13. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manuel 1979 haben sich schon Betrogene bei dir gemeldet oder nicht . MfG p
     
  14. Manuel1979

    Manuel1979 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35466 Rabenau
    Hallo zusammen,
    meine Liste der Betroffenen wird immer länger!

    Gruß,
    Manuel.
     
  15. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo halte uns auf den laufenden mein freund wir wollen alle wisse wie sich das entwickelt. Mfg p
     
  16. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Ich sags ungern, aber mal als Hinweis, so etwas wie Sammelklagen gibts in Deutschland nicht. Jeder muss selbst seine Anzeige machen und seine Interessen vertreten lassen.
     
  17. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Dann eben eine Musterklage auf dieses Urteil können sich dann die anderen berufen. MfG p
     
  18. #57 Thekla, 7. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2010
    Thekla

    Thekla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63826 Geiselbach
    Hallo, durch Zufall, bin ich auf dieses Thema gestoßen , habe mir Seite für Seite durchgelesen und dann hat mich der Schlag getroffen, denn ich erwarte am Dienstag eine Lieferung von zwei Blaukopfschmetterlingsfinken Hennen, HOFFENTLICH !!!!
    Bei Euren Infos, ist auch der Name R. F. angesprochen worden, genau von dem, soll ich meine Finken bekommen, habe auch schon Bilder von den Vögeln bekommen.
    Nun bin ich völlig verzweifelt, ich habe doch Vorkasse geleistet, wie ja auch üblich, denn der Weg, war uns diesmal doch etwas zu weit, um die Vögel selber abzuholen, außerdem geht es mir gesundheitlich nicht so gut und ich habe durch die vielen Arztbesuche kaum noch Zeit.
    Eigentlich versuchen wir, unsere Vögel nämlich lieber selber abzuholen, sowie wir auch fast bis zur Holländischen Grenze gefahren sind, um gescheckte Diamanttäubchen zu bekommen.
    Meine vielen Medikamente und Zubehör kosten schon ein Vermögen und nun auch noch das, ich bin total am Boden.
    Wißt Ihr noch mehr von diesem Händler ?
    Liebe Grüße,
    Thekla
     
  19. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manuel 1979 wie stehen die Dinge was habt ihr unternommen oder werdet ihr unternehmen. Wenn du es hier nicht schreiben willst dann eine PN MfG P
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Thekla, 8. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2010
    Thekla

    Thekla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63826 Geiselbach
    So, habe gerade hier geschrieben dann war meine Antwort weg, ist wohl was falsch gelaufen.
    Weiß nun Jemand was von dem Herrn , den ich gestern erwähnt habe und dessen Name zensiert worden ist, komme mir in diesem Forum vor wie in Deutschland, nur nichts sagen, schon gar nicht due Wahrheit.
    Hoffe ich darf hier wenigstens meine Mailadresse hinterlassen, damit mir vielleicht einer was schreibt, welche Erfahrungen mit dem .... gemacht wurden.


    L.G.
    Thekla
     
  22. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Möglicherweise liegt es daran, DAS wir hier TATSÄCHLICH in Deutschland sind. Mit deutscher Gesetzgebung. Das Internet ist keine rechtsfreie Zone, und solange der Forenbetreiber haftbar gemacht werden kann für Aussagen, die User hier tätigen, werden Namen in negativem Zusammenhang zensiert. Ganz einfach :zwinker:

    Normalerweise nehmen wir zum (Eigen)Schutz der User Mailadressen raus. Da du deine Mailadresse hier aber veröffentlicht haben möchtest, lasse ich sie stehen.
    Als Hinweis sei dir noch gesagt, das es automatische Bots gibt, die u.A. Foren nach solch veröffentlichen Mailadressen dursuchen, um dann Spam an ebendiese zu verbreiten :zwinker:

    Geierhirte


    PS: Dieses Forum hat eine wunderbare PN-Funktion.
     
Thema: Vogelkauf aus Frankreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gaukler naturbrut